Horden des Chaos

Öffentlich => Bastelbereich => Thema gestartet von: Ajun, der Gefallene am April 02, 2013, 18:08:32

Titel: Facemod für Krieger
Beitrag von: Ajun, der Gefallene am April 02, 2013, 18:08:32
Hallo allerseits,

da ich mit dem Gedanken spiele, einen Krieger zu spielen, denke ich auch über die Kopfbedeckung / Facemod nach. Leider sind die Standardhelme zu klein und Mastix/Latex im Gesicht ist keine Opton ...

Was haltet ihr von der folgenden Maske für einen (Khorne-)Krieger: http://www.maskworld.com/german/products/masken/latexmasken--110/teufel-daemonen--1108/teufelsmaske-scheusal--111454? (http://www.maskworld.com/german/products/masken/latexmasken--110/teufel-daemonen--1108/teufelsmaske-scheusal--111454?) Hat jemand die Maske schon einmal live gesehen oder gar getragen?

Titel: Re: Facemod für Krieger
Beitrag von: MorAmroth am April 02, 2013, 18:15:04
Höchstwahrscheinlich wird dieser Typ von Maske sehr billig aussehen. Eben wie eine Halloween Maske. Ich würde da dringend von abraten.
Wenn Du etwas ähnliches haben willst, lass Dir am besten eine speziell nach Deinen Wünschen von einem Profi anfertigen.
Titel: Re: Facemod für Krieger
Beitrag von: Sylon am April 02, 2013, 18:15:29
Was Mor sagt
Titel: Re: Facemod für Krieger
Beitrag von: Tarak der Spalter am April 02, 2013, 18:21:04
Ich hab auch noch das Problem dass ich nicht weiß wie ich ohne Helm rumlaufen werde von Helm in Maske ist auch nix gewonnen....
Aber ansonsten hat Mor recht!
Titel: Re: Facemod für Krieger
Beitrag von: Ungwe am April 02, 2013, 18:30:58
Joa was Mor sagt^^
Sehr zu empfehlen sind meiner meinung nach Sander und Narkoz (hoffentlich richtig geschrieben)
;)
Titel: Re: Facemod für Krieger
Beitrag von: KelbenArunsun am April 02, 2013, 22:20:22
"günstige" Modifizierbare Masken gibts bei Ungebilde von der Stange, an sonsten musst du leider, wenn dus nicht selbst machen willst, mit ca 200€ rechnen bei Sander, Narkoz und den anderen die sowas noch bauen...
Titel: Re: Facemod für Krieger
Beitrag von: Rangral am April 03, 2013, 08:56:05
Würde direkt die 200€ bei Julien investieren bzw bei Bolgoth, weil der Tragekomfort wirklich viel ausmacht, da die Ungebilde Masken nicht auf dein Gesicht angepasst sind.
Titel: Re: Facemod für Krieger
Beitrag von: Sylon am April 03, 2013, 12:21:49
Würde direkt die 200€ bei Julien investieren bzw bei Bolgoth, weil der Tragekomfort wirklich viel ausmacht, da die Ungebilde Masken nicht auf dein Gesicht angepasst sind.
Du kannst bei Ungebilde auch Masken anfertigen lassen... hab da damals nach gefragt. Allerdings verlangen die doppelt soviel Geld wie Narkoz oder Bolgoth.^^
Titel: Re: Facemod für Krieger
Beitrag von: Skallgrim/Emek am April 03, 2013, 17:40:13
Oder du baust dir natürlich selber eine wenn du dir das zutraust ;)

Bastelanleitung:
http://forum.hordendeschaos.de/index.php?topic=45.0 (http://forum.hordendeschaos.de/index.php?topic=45.0)