Horden des Chaos

Öffentlich => Bastelbereich => Thema gestartet von: Karun am Mai 24, 2018, 13:37:04

Titel: Karuns Basteldingenskirchens
Beitrag von: Karun am Mai 24, 2018, 13:37:04
Ab und an war ich fleißig, an meine neuen und alten Rüstung... Modden und vermehren. Aber auch ein paar ältere Projekte vorstellen, die es dann bisher bis zum Abschluß geschafft haben. Dazu gehören z.B. ein paar Ketten.

Ich habe mittlerweile ein kleines Knochensammelsurium. Dabei waren genug ähnliche, um das hier zusammen zu stellen:
(https://www.dropbox.com/s/tszgxjlu95u4n5u/IMG-20170117-WA0005.jpeg?dl=1)
Allerdings war eine Reihe zu flatterich, und wie man hier sieht stehen sie auf der linken Seite etwas schief, also gab es eine 2. Reihe.

(https://www.dropbox.com/s/49th957p8nqk30k/IMG-20170122-WA0012.jpeg?dl=1)

Das fertige Ergebnis nach dem Einmodden und mit Verschluß sieht dann so aus
(https://www.dropbox.com/s/m7xo4p6jz86qw2u/20180524_133234.jpg?dl=1)

Das How-To: Die Knochen sind einzeln an den oberen und unteren Berührungspunkten mit dem gewachsten Band mti Sekundenkleber fixiert, dann eingemoddet verdünnter Schuhcreme (mit Wasser). Vorher hab ich noch mit einer Säge (eine am Taschenmesser reicht) kleine Schnitte in die Knochen geritzt. Darin bleibt die Farbe dann besser haften und betont sie entsprechend.
Titel: Re: Karuns Basteldingenskirchens
Beitrag von: Helstrym/Hrafnar am Mai 24, 2018, 14:37:39
Das ist schon hart cool. Schwere Pathfinder-Vibes. :D
Titel: Re: Karuns Basteldingenskirchens
Beitrag von: Faudach am Mai 24, 2018, 15:08:31
Sehr schön.
Muss trotzdem grad daran denken:
https://www.youtube.com/watch?v=WauZCw-7xKI (https://www.youtube.com/watch?v=WauZCw-7xKI)
Titel: Re: Karuns Basteldingenskirchens
Beitrag von: Benedikta am Mai 24, 2018, 15:09:02
Oh I love it! Ich möchte das nachbasteln!

Edit: also nicht 1:1 und auch nicht für meinen HdC Charakter. Ich möchte niemanden kopieren, damit das kommuniziert ist 8D“
Titel: Re: Karuns Basteldingenskirchens
Beitrag von: Karun am Mai 24, 2018, 16:35:24
Dankeschön :)

Ich habe noch sowas hier, aber damit weiß ich noch nicht so recht etwas damit anzufangen. (diese Leiter in der Mitte sind kleine Rippenknochen, daher selbstverständlich nicht safe, also entweder nur für Ambiente oder auf Leder festnähen o.ä., um es sicher zu machen.)

(https://www.dropbox.com/s/xl76h6pe0dwdvv0/IMG-20170117-WA0009.jpeg?dl=1)

Weitere Bilder von mehr oder minder vollendeten Taten folgen die Tage.
Titel: Re: Karuns Basteldingenskirchens
Beitrag von: Karun am Juni 04, 2018, 13:07:55
Wie versprochen - neue Fotos :D

Dadurch dass ich so eine risiges Rückenfell hab, wurde mir empfohlen, das evtl. etwas aufzubrechen. Meine erste Idee: ich bringe ein bisschen was darin unter (hier war es noch ungemoddet):

(https://www.dropbox.com/s/bwdmcvlogvyd9f2/IMG-20180312-WA0006.jpeg?dl=1)
https://www.dropbox.com/s/bwdmcvlogvyd9f2/IMG-20180312-WA0006.jpeg?dl=0

in das Fell eingebunden, geht davon natürlich leider einiges verloren, aber es soll ja auch nicht zu aufdringlich sein.

(https://www.dropbox.com/s/wnudwlqjv324jdh/IMG-20180321-WA0008.jpeg?dl=1)
https://www.dropbox.com/s/wnudwlqjv324jdh/IMG-20180321-WA0008.jpeg?dl=0

(https://www.dropbox.com/s/2mlgaqt19ni0k8l/IMG-20180321-WA0004.jpeg?dl=1)
https://www.dropbox.com/s/2mlgaqt19ni0k8l/IMG-20180321-WA0004.jpeg?dl=0

Und im Ganzen mit den weiteren verteilten Ketten sieht es so aus:

(https://www.dropbox.com/s/fdmd42ujbajkgde/IMG-20180321-WA0001.jpeg?dl=1)
https://www.dropbox.com/s/fdmd42ujbajkgde/IMG-20180321-WA0001.jpeg?dl=0

Vielelicht folgen irgendwann noch kleinere Knochen. Für mehr Ideen bin ich dankbar :)
Titel: Re: Karuns Basteldingenskirchens
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Juni 04, 2018, 13:47:47
Coole Idee, größere Talismane aus Holz oder so würden sich sicher auch noch gut machen.
Titel: Re: Karuns Basteldingenskirchens
Beitrag von: Karun am Juni 05, 2018, 18:01:29
Hm, wenn es figürchen werden o.ä. gehen die vermutlich schnell kaputt. Ich schau mal was sich eignet. Danke =)
Titel: Re: Karuns Basteldingenskirchens
Beitrag von: Karun am Juni 12, 2018, 13:57:52
Und nun ...einmal aufrüsten.

Die entölte Platte:

(https://www.dropbox.com/s/vx8kk4163y14glq/20171014_151234.jpg?dl=1)
https://www.dropbox.com/s/vx8kk4163y14glq/20171014_151234.jpg?dl=0

Dann nach vielen Skizzen konnte ich mich endlich für ein Motiv entscheiden  :)

(https://www.dropbox.com/s/2o3k2e22i2xs7m7/20171014_182048.jpg?dl=1)
https://www.dropbox.com/s/2o3k2e22i2xs7m7/20171014_182048.jpg?dl=0

Nach Malen mit der Metallfarben: Silber, Schwarz und Dunkelrot (es ist nicht pink, wie es hier auf dem einen aussieht.) Das Schwarz in den Köpfen dient nur als Kontrast für den nächsten Schritt.

(https://www.dropbox.com/s/8y9pccz5rp26en7/20171105_173827.jpg?dl=1)
https://www.dropbox.com/s/8y9pccz5rp26en7/20171105_173827.jpg?dl=0

(https://www.dropbox.com/s/a0k27agj9j9qphg/20171105_173834.jpg?dl=1)
https://www.dropbox.com/s/a0k27agj9j9qphg/20171105_173834.jpg?dl=0
Titel: Re: Karuns Basteldingenskirchens
Beitrag von: Karun am Juni 12, 2018, 13:59:04
Der vorletzten Schritt ist das Nachmalen der Vorlagen mit den Acrylfarben Gold, Kupfer, schwarz.

(https://www.dropbox.com/s/d5n69108ycb8i5s/20171112_161910.jpg?dl=1)
https://www.dropbox.com/s/d5n69108ycb8i5s/20171112_161910.jpg?dl=0

(https://www.dropbox.com/s/sv0owkeammrppj2/20171116_210451.jpg?dl=1)
https://www.dropbox.com/s/sv0owkeammrppj2/20171116_210451.jpg?dl=0


Letzter Schritt: Einmodden.

(https://www.dropbox.com/s/0aikcanrc67rzhp/20180612_135038.jpg?dl=1)
https://www.dropbox.com/s/0aikcanrc67rzhp/20180612_135038.jpg?dl=0

(https://www.dropbox.com/s/v71egftzvlxzf69/20180612_135109.jpg?dl=1)
https://www.dropbox.com/s/v71egftzvlxzf69/20180612_135109.jpg?dl=0

(https://www.dropbox.com/s/op87vdn8j7fntt4/20180612_135118.jpg?dl=1)
https://www.dropbox.com/s/op87vdn8j7fntt4/20180612_135118.jpg?dl=0
Titel: Re: Karuns Basteldingenskirchens
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Juni 12, 2018, 16:43:09
(https://media.giphy.com/media/cl72XB7TqPdjq7uQ3S/giphy.gif)
Titel: Re: Karuns Basteldingenskirchens
Beitrag von: Cho-Pra am Juni 12, 2018, 17:15:46
Sehr schicke Platte, gefällt!! B-)
Titel: Re: Karuns Basteldingenskirchens
Beitrag von: Benedikta am Juni 12, 2018, 18:59:23
Ohhh me gusta mucho!
Titel: Re: Karuns Basteldingenskirchens
Beitrag von: Hajja am Juni 13, 2018, 00:29:42
Woooow, das ist ja absolut großartig!!! :) bin sehr beeindruckt!
Aus welchem Material sind denn die Applikationen? Und wie hast du das gemoddet? :-*
Titel: Re: Karuns Basteldingenskirchens
Beitrag von: Karun am Juni 14, 2018, 15:14:46
Danke sehr :)

Die Applikationen sind aus dünnem Leder und mit Pattex auf der Rüstung geklebt. Das Leder war einseitig glatt und halbwegs weich, damit hat es sich gut an die runden Untergrund anpasst und keine Wellen geschlagen.

Für das Einmodden habe ich Haushaltsrolle, Wasser und Abtönfarbe in Anthrazit benutzt. Ich hab mehrere Durchläufe gebraucht, damit es sich gescheit verteilt und nicht die feineren Muster & Farbe zu sehr überdeckt. Aber von der vorherigen Farbe (Kupfer-Gold-Verläufe) sieht man trotzdem leider nicht mehr viel, hat aber trotzdem Spaß gemacht ^^
Titel: Re: Karuns Basteldingenskirchens
Beitrag von: Karun am Juni 14, 2018, 15:26:32
Nun nachdem die Brustplatte fertig war... ergibt sich aber folgendes Problem  ;D

(https://www.dropbox.com/s/lsgt035sl8e5z6f/20171119_213844.jpg?dl=1)
https://www.dropbox.com/s/lsgt035sl8e5z6f/20171119_213844.jpg?dl=0

So viel zu corporate Design und so. Ich wollte auf jeden Fall, dass das Rautenmuster in irgendeiner Form übernommen wird. Allerdings hat der Helm schon diese Spangen als Kreuz oben auf dem Helm. Und dieses Gesicht, diese Augenschlitze...
Die Spangen zu überkleben kann nicht gut werden, da man die Wellen im Leder sehen würde. Also hab ich die Spangen ins Muster übernommen.
Titel: Re: Karuns Basteldingenskirchens
Beitrag von: Karun am Juni 14, 2018, 16:02:52
Um das Gesicht aka Sehschlitze zu verändern, hatte ich zuerst einfach nur eine Maske im Sinn. Auf jeden Fall verbessert es die Optik schon mal grundsätzlich.
Zuerst eine Lederschicht, aber die ist a) viel zu dünn & auch zu labberig. Daher eine zweite, trotzdem nicht so zufriedenstellend.

(https://www.dropbox.com/s/sbpoer3p8eqfwqb/IMG-20180328-WA0027.jpeg?dl=1)

Um dem Ganzen mehr Tiefe zu verleihen, habe ich dann eine alberne Maske mit dem gleichen Grundriss wie die aus Leder dafür gemacht.

(https://www.dropbox.com/s/uqzaeemh5zmv08f/IMG-20180507-WA0008.jpg?dl=1)

Für das Wiederkehrende Rauten-Muster hab wieder das gleiche Leder verwendet.

(https://www.dropbox.com/s/v0d7t8goisofr1b/IMG-20180506-WA0018.jpeg?dl=1)

PS: Weiss jemand, wie ich dem image-tag mitgeben kann, dass es kleiner wird? Gibts hier dafür Tags? Die sind mir ein bisschen zu riesig.
Titel: Re: Karuns Basteldingenskirchens
Beitrag von: Thirja am Juni 14, 2018, 16:10:31
Das wird ziemlich cool!
Titel: Re: Karuns Basteldingenskirchens
Beitrag von: Karun am Juni 14, 2018, 16:16:21
Als nächstes wollte ich Hörner haben. Dazu habe ich ein paar Schichten recht robusten, aber feinporigen Schaumstoff mit Pattex aneinander geklebt.

(https://www.dropbox.com/s/xgz3k3qvvyodmp6/IMG-20180507-WA0004.jpg?dl=1)
https://www.dropbox.com/s/xgz3k3qvvyodmp6/IMG-20180507-WA0004.jpg?dl=0

Den dann erst mit Cutter und danach mit Schmirgel-Papier bearbeitet. (Das Glattschmirgeln war im Nachhinein zwar überflüssig, aber das ergab sich dann erst.)

(https://www.dropbox.com/s/g4j1cpe566gm2xv/IMG-20180511-WA0005.jpg?dl=1)
https://www.dropbox.com/s/g4j1cpe566gm2xv/IMG-20180511-WA0005.jpg?dl=0

Dann mit dem Dremel noch Riefen eingezogen.

(https://www.dropbox.com/s/daag6fvten78exa/IMG-20180506-WA0002.jpeg?dl=1)
https://www.dropbox.com/s/daag6fvten78exa/IMG-20180506-WA0002.jpeg?dl=0

(https://www.dropbox.com/s/dpb5i9ho69u4qda/20180506_142736.jpg?dl=1)
https://www.dropbox.com/s/jolmxz7zkt7woy7/IMG-20180521-WA0003.jpg?dl=0

Nach Ankleben der Leder-Streifen, einer der Leder-Masken (der aus festerem Leder) und dann der Schaumstoffmaske darauf (mit dem Leder wurde es wesentlich stabiler) und Anmalen des kompletten Helms & Maske und Einmodden, das aktuelle Ergebnis:

(https://www.dropbox.com/s/jolmxz7zkt7woy7/IMG-20180521-WA0003.jpg?dl=1)
https://www.dropbox.com/s/jolmxz7zkt7woy7/IMG-20180521-WA0003.jpg?dl=0
Titel: Re: Karuns Basteldingenskirchens
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Juni 14, 2018, 16:59:18
Wie befestigst du die Hörner dann am Helm?
HAst du in die Hörner einen Lederkern geklebt gegen reiße?
Titel: Re: Karuns Basteldingenskirchens
Beitrag von: Karun am Juni 14, 2018, 19:03:11
Nee, hab keinen Lederkern ???
Ich habe vor ein Gewinde in die Hörner zu kleben, dann kann ich sie für den Transport ggfs. abnehmen.
Bei Magneten drehen die sich ja ständig und tun Dinge.
Titel: Re: Karuns Basteldingenskirchens
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Juni 14, 2018, 19:39:29
Mit dem Helm verschrauben finde ich bisher auch noch die beste Lösung, dicht gefolgt von annähen mit viel Paketschnur.
Der Grund für Leder in den Hörnern ist auch das montieren am Helm.
Egal wie sicher du die Hörner verschraubst, alles was die Hörner hält ist der Kleber am Gewinde bei deinem derzeitigen Plan.

Möchte dir hier auch nichts madig reden, hab nur bedenken ob das stabil genug wird.
Titel: Re: Karuns Basteldingenskirchens
Beitrag von: Karun am Juni 14, 2018, 21:36:51
Ach was madig reden. Ich bin dankbar und froh um den Hinweis. Im schlimmsten Fall gibts Neue & bessere.
Dafür dass ich zum ersten Mal Hörner irgendwie aus so einem Klotz Schaumstoff geschält hab, bin ich voll zufrieden.

Gibts zu dem Lederkern eine Anleitung o.ä. bei uns? Ich hab zumindest in unseren HowTos nix gefunden.
Titel: Re: Karuns Basteldingenskirchens
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Juni 15, 2018, 14:08:24
Die Hörner sehen auf jeden Fall klasse aus.
Anleitung ist hier gegen ende:
http://www.horden-des-chaos.de/forum//how-to's/gfk-helm/

Hab aber nochmal ne grobe Skizze gemacht:
(https://www.dropbox.com/s/xis9e4ntcxbbqn2/fhhjdasdsfasd.jpg?dl=1)

Bei den Schrauben kommt es halt auf die Hörnerform an, für meinen Helm hab ich auch nur eine benutzt weil sie am Helm entlang gehen, alles was richtig abstehen soll würde ich wie in der Skizze befestigen.
Titel: Re: Karuns Basteldingenskirchens
Beitrag von: Karun am Juni 17, 2018, 17:22:50
Ah, cool! Vielen Dank für die Mühe.  :)
Ob ichs nochmal durch ganze Horn ziehe muss ich mal sehen, das hat ja u.a. Torsion. Aber auf der Seite, wo es an den Helm dran geschraubt wird, ist ja definitv kein Problem. 2 Schrauben ist vermutlich ein guter Punkt, da es ja keine glatte, sondern eine runde Oberfläche am Helm ist und reine relativ glatte am Horn (auch wenn ich es schon versucht habe etwas anzupassen). Ich hatte bisher irgendwie eine pro Horn angedacht.