Horden des Chaos

Öffentlich => Bastelbereich => Thema gestartet von: Ozar far Darhan am August 24, 2012, 17:47:46

Titel: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am August 24, 2012, 17:47:46
Sooo... hab mich auch dazu entschlossen für die kommende Con-Saison ne neue Klamotte für Sylon zu kreieren.

Robe und Mantel:
Als erstes wollte ich ne Robe und nen Mantel haben. Ich orientiere mich da an diesem Artwork (http://www.fybertech.com/4get/13212140394902.jpg).
Hab da auch schon ne Skizze (http://www10.pic-upload.de/24.08.12/pd6i8rlksje.jpg) gemacht (ist nicht ganz so toll gemacht aber fürn Anfang ganz nett).
Da ich ungern nähe und allgemein recht unbegabt da bin werd ich es wohl anfertigen lassen. Kenn da ein paar die es machen würden. Wenn es aber zu teuer wird muss ich es wohl oder übel selber machen (bin dann froh über jede Hilfe).

Schulter
Jaaaaaa, fette Schaumstoffschultern. Hab mich da noch nicht so wirklich für ein Design entschieden. Wollt aber aufjedenfall diese blauen Tzeentchaugen mit rein tun. Wollt dann da noch so Leuchten einbauen. Die Schultern selber wollt ich von Vitus machen lassen. Hab schon mit ihm darüber geredet.

Kopfputz
Sowas (http://www.brueckenkopf-online.com/wp-content/uploads/2009/11/fw_locp4.jpg) (naja nicht ganz so krass)
Werd ich wohl selber basteln.

Stab
Auch wenn ich an meinem alten Stab sehr hänge werd ich mir wohl den hier (http://www.fybertech.com/4get/13212140394902.jpg) bauen lassen. Wo weiss ich noch nicht. Frewillige und gute Angebote vor :D


Hilfe, Tips, Tricks und Kritik ist immer erwünscht.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am August 24, 2012, 17:53:31
Waffen kann ich Kjeldors-Arsenal empfehlen

Ansonnsten sieht alles echt nett aus, wenne Hilfe beim leuchte zeug brauchst kannst gerne fragen!
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Enosa Rel am August 24, 2012, 17:58:26
Kann dir beim Nähen helfen, das was du vorhast schaut nicht allzu schwer aus. Das ganze zu bemalen, da kann ich dir nicht helfen.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am August 24, 2012, 18:05:10
Aber der Danny kann gut malen, den kannst fragen!
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am August 24, 2012, 18:41:35
Joa werd aufjedenfall auf die Angebote zurückkommen. Wollt aber erst mal ein paar Leute aus der Gegend fragen. Obwohl Enosa auch nicht so weit weg wohnt
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Bijan am August 24, 2012, 20:28:00
Hey,  wenn du  lust hast bauen  wir dein en Stab  mal zusammen, dann  kannst du das Design  selber  umsetzen
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am August 24, 2012, 20:55:40
Ich bin ne handwerkliche Niete aber wenn du mir dabei helfen willst gern ;)

Dabei wolt ich nur die Schutern von dir^^
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ungwe am August 24, 2012, 22:52:20
Ichfreue mich jetzt schon auf den neun Sylon :)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am August 25, 2012, 00:36:11
:D

Mir Idiot fällt grad auf das die Chaosstern-Augen total falsch sind... die haben 10 statt 8 Zacken... wasn fail :(
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Enosa Rel am August 25, 2012, 00:39:09
Hättest du es nicht geschrieben, hätte es keiner gemerkt^^
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am August 25, 2012, 00:42:24
Ich hab euch damit entlarvt... euch ist dieser Fehler nicht aufgefallen? SchlimmSchlimm :D
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Skallgrim/Emek am August 25, 2012, 02:30:45
Ich wollte dich nur nicht blos stellen, aber das kannst du ja selber ganz gut :P
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am August 25, 2012, 03:27:33
Ich wollte dich nur nicht blos stellen, aber das kannst du ja selber ganz gut :P
lol... die Frage ist nur ob man es auch so empfindet... naja scheiße passiert ;D
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Skallgrim/Emek am August 25, 2012, 03:28:20
Muahahaha!
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am August 26, 2012, 18:54:42
Welche soll ich nehmen???

1 (http://www.fantasieprodukte.de/motiv-farbige-horror-linsen-kontaktlinse/weisse-kontaktlinsen-horror-linsen-cross-eyed.html)
2 (http://www.fantasieprodukte.de/motiv-farbige-horror-linsen-kontaktlinse/hellraiser-kontaktlinsen-horrorlinsen-funlinsen.html)
3 (http://www.fantasieprodukte.de/motiv-farbige-horror-linsen-kontaktlinse/underworld-blaue-kontaktlinsen-horrorlinsen-effektlinsen.html)
4 (http://www.fantasieprodukte.de/motiv-farbige-horror-linsen-kontaktlinse/spiegel-kontaktlinsen-effekt-linsen-horrorlinsen.html)
5 (http://www.fantasieprodukte.de/motiv-farbige-horror-linsen-kontaktlinse/schwarze-kontakt-linsen-effektlinsen-hexenlinsen.html)
6 (http://www.fantasieprodukte.de/motiv-farbige-horror-linsen-kontaktlinse/horror-linsen-effektlinsen-funlinsen-halloween.html) (bisher mein Fav)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Skallgrim/Emek am August 26, 2012, 19:15:06
Ich würde 3 oder 6 nehmen an deiner Stelle.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Enosa Rel am August 26, 2012, 19:17:01
6 gefällt mir am besten
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Lucan am August 26, 2012, 21:59:48
Würde die 4 nehmen. Auffällig und trotzdem passend zur Farbe des Rests
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Enosa Rel am August 26, 2012, 22:14:48
(http://www.brodowski-fotografie.de/bilder/vogelkopf/vogelauge2.jpg)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am August 26, 2012, 22:41:54
Die 4 war ich am überlegen. Alerdings weiss ich nicht wie krass dieser Spiegeleffekt wirklich ist... den das wäre für mich der einzige grund diese zu holen
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: KelbenArunsun am August 26, 2012, 22:52:16
Ganz klar die 6......
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am August 26, 2012, 23:57:33
Die 6 haben echt was... (http://wpc.556e.edgecastcdn.net/80556E/img.site/PH6Qyfa9W2QY9f_1_m.jpg) ;D
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Arca am August 27, 2012, 12:14:49
Einmal die Nummer 6, bitte!
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Anceps Atracura am September 25, 2012, 11:27:39
die Nummer 6 ... eindeutig
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Oktober 17, 2012, 19:02:22
Leuchthandschuhe ;)

(http://www10.pic-upload.de/thumb/17.10.12/o2doakovkt3q.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-16497848/DSCF2683.jpg.html)
(http://www7.pic-upload.de/thumb/17.10.12/r8svjp7ud1fd.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-16497850/DSCF2684.jpg.html)
(http://www10.pic-upload.de/thumb/17.10.12/fir6yprfw6ot.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-16497853/DSCF2685.jpg.html)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Vaskur am Oktober 17, 2012, 19:04:34
warum denke ich gerade nur " Sylon nach Hause telefonieren!" ?
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Oktober 17, 2012, 19:54:45
Zu geil ;D
handschuh (http://www.youtube.com/watch?v=dj99o8KnPmc#)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: MorAmroth am Oktober 17, 2012, 19:57:35
Ich habe die gleichen auch schon länger. Bisher tue ich mich mit deren verarbeitung noch etwas schwer und weiß noch nicht genau wie ich sie einsetzen soll... Gerade weil... *leucht leucht... Das und das passiert etwas komisch ist (aber besser als ohne leuchten ^^)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Oktober 17, 2012, 20:11:51
Sag mal so für 10 Euro sind die teile geil. Ich wollte sie beim Zauberwirken benutzen... säter dann durch Rauch und so ergänzen. In Ritualen sind die bestimmt auch geil.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Tomori am Oktober 17, 2012, 20:21:38
Ich hab die auch. Was den starren Blinkeffekt gut nimmt, sind einfache, fliessende Bewegungen mit der Hand.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Toria dan Bara am Oktober 19, 2012, 12:33:17
Wirkt auf jeden Fal irritierend. :)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Oktober 19, 2012, 13:28:38
Das aufjedenfall...

Ich find die richtig gut. Werd mir glaub ich aber später neue Handschuhe für drüber holen... die jetztigen sind schon recht putt.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Oktober 30, 2012, 23:36:05
Mhh... Marthiana würde es für so um die 300 Euro machen... alles aus Baumwollleinen (Robe: königsblau und Mantel: eierschale) machen mit ner schicken Borte und Flammen am Saum der Robe. Symbole überall. Gefütterter Mantel. Vollkommen ohne Stickereien, alles gemalt. Ich find es eigentlich recht gut.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Iraleyn Ta' Anshar am Oktober 31, 2012, 00:08:45
Ich finde, das klingt sehr gut und annehmbar, Vögelchen. Viel billiger kriegst du es wohl wirklich nur, wenn du es selbst machst. :)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Oktober 31, 2012, 10:17:51
Ich finde, das klingt sehr gut und annehmbar, Vögelchen. Viel billiger kriegst du es wohl wirklich nur, wenn du es selbst machst. :)
Dann wird es aber wohl nicht so toll aussehen. :D
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Dezember 16, 2012, 05:04:04
Danke an Vitus Cor für ein Stück mehr Porno ;)

(http://www10.pic-upload.de/16.12.12/6jj65ky73o9q.jpg)
(http://www7.pic-upload.de/16.12.12/dfuzel2wgc4m.jpg)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Inazea am Dezember 16, 2012, 10:34:41
Ich hatte es gestern abend ja schonmal erwähnt ;) Der Stab ist echt cool geworden. Wünsche dir ganz viel spaß damit :)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Dezember 16, 2012, 11:28:16
Der ist richtig richtig geil geworden!
@ Vitus: Was für Farben hast du benutzt um das Latex zu färben?
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am Dezember 16, 2012, 12:44:26
Ich würde nochmal mit talkum über den stab gehen, zumindest bei den stellen die nicht so kras glänzen sollen.

Wenn ich zu den Farben raten würde: akrylfarben ;-)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Bijan am Dezember 16, 2012, 15:46:17
Games Workshop Citadell  Farben, also  recht flüssige  Akrylfarben  bei der Bemalung  mit  einem Tropfen  Latex  versetzt
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Dezember 16, 2012, 18:11:25
Ok das erklärt das super ergebnis, Teure Farben. Ich war bisher immer zu geizig mir die zu kaufen, werds mir aber doch nochmal überlegen ;D
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Salgen am Dezember 16, 2012, 19:04:23
Geiles Teil. Voll Porno ^^
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Lucan am Dezember 16, 2012, 20:43:28
Respekt, der Vitus baut ja richtig krasse Waffen :)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Varghul am Dezember 16, 2012, 21:57:07
Alter Schwede richtig gut das Teil!
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Tarak der Spalter am Dezember 16, 2012, 22:32:54
will auch Lob hinzufügen. Wenn die jetzt noch einen Kampf mit mir aushalten, will ich auch eine von dir ^^
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Dezember 17, 2012, 00:03:01
@Tarak: Vitus ich will ein Kind von dir!!! ;D
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Hadyirah am Dezember 17, 2012, 20:58:41
Der Stab ist einfach extrem toll geworden - der Jan macht sich richtig gut als Waffenbauer =)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 13, 2013, 17:52:42
So bin ja jetzt nicht so ein Bastelfreak wie Emek, Vitus oder Tarak, aber ich hab auch mal was versucht: Meine alten Handschuhe mit Federn beklebt. Hab erstmal nur einen (und bei dem nur die Vorderseite) gemacht um zu sehen wie es ist. Hab bewusst schwarze Federn genommen, weil ich finde dass das an den Händen cooler aussieht. Die freien Fingerkuppen sind dazu da damit ich Leuchthandschuhe drunter tragen kann.

Sagt mal was ihr davon haltet.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Inazea am Januar 13, 2013, 17:56:53
Würde vielleicht an den Fingern die Federn weglassen. Die stehen sonst so ab, wenn du die Finger knickst. Weiß nicht womit man das am besten macht, aber ich würde vielleicht an den Fingern zum Look einer Vogelklaue übergehen http://img.fotocommunity.com/photos/15908378.jpg (http://img.fotocommunity.com/photos/15908378.jpg) kann dir nur leider nicht sagen, womit das am besten geht :(
PS: Was mir grade so einfällt... hast du nicht sonst blaue Federn? Also an der Maske und so.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 13, 2013, 18:04:57
An der Maske hab ich auch grüne gelbe und türkise Federn ;)

Ich wollte eigentlich kein Klaue, weil die jeder hat, sondern eine menschliche befiederte Hand.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Inazea am Januar 13, 2013, 18:10:43
Ich weiß, aber ich befürchte die Federn werden da immer abstehen oder wenn du sie oben noch festnähst brechen. Weiß auch nicht ob du damit an Sachen hängen bleibst, wenn du sie greifen willst oder die Federn dadurch schnell kaputt gehen. Würde wie gesagt die Finger ohne Federn lassen, vielleicht dann halt mit der "Klauenhaut" (ohne Krallen ;) ) oder halt einfach nur mit einem schwarzen Handschuh.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 13, 2013, 18:17:10
Mhh... konnte damit PC zocken, die Katze streicheln, und hab ein paar Magier Moves gemacht... wollte den ganzen Handschuh voll federn... ausser die Handfläche.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Enosa Rel am Januar 13, 2013, 18:41:55
Kannst vielleicht versuchen an den Fingern kleinere Federn zu nehmen.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 13, 2013, 18:45:09
Dachte ich mir auch schon... werd ich morgen mal testen
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ossken am Januar 13, 2013, 18:46:13
vor allem irgendwie die Federkiele bei den letzten Federn abtarnen. Evtl in dem du die durch den Stoff steckst und von innen verklebst?
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 13, 2013, 18:54:20
Ja das dachte ich mir auch schon...
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Lucan am Januar 15, 2013, 12:14:30
Du könntest vlt auch einfach kleine Flickstücke über die Kiele nähen. Eventuell etwas ausgefranzt X)
Ansonsten siehts gut aus, bleibt halt die Frage obs im Feldeinsatz nicht kaputt geht bzw. stört.
Gehst du jetzt auch zum dunkle Federn Trend über? :)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: MorAmroth am Januar 15, 2013, 12:33:40
Ansonsten alle überlagernd in eine Richtung kleben. An den Fingern die unterste Lage und dann zum Arm hin die Schichten auflegen.
Auf den Bildern sehen die Federn recht durcheinander aus.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 15, 2013, 13:14:11
@Lucan: Das mit den Flicken ist auch ne gute Idee. Ich wollt ein paar dunkle Elemente rein holen, demnächste bekomm ich nen weißen Mantel, und bevor mir dann alle sagen sieht zu Lichtiemäßig aus mach ich ich was dunkles rein. Auch meine geplante Stola  soll ein sehr dunkles blau sein. Und bisher sind die Federn relatiy stabil gewesen... zumindest stabile als alle anderen Federsachen von mir^^

@Mor: Genau so hab ich das gemacht... nur umgekehrt, das ich unten die unterste Lage geklebt habe und dann zur Hand hin geschichtet habe. Problem ist das manche Feder ein bisschen krumm sind.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 16, 2013, 16:47:57
So hab den Arm mal vollständig befiedert. Und trag sie mit meinen leuchthandschuhen drunter, dass sin die Weißen, ich kauf mir später Schwarze die sehen da besser aus. Und die klebeflecken tarn ich auch irgendwie ab
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Helstrym/Hrafnar am Januar 16, 2013, 16:56:31
Sach mal, hast du zugenommen. O.o

Ansonsten sieht es vielleicht noch etwas künstlich aus. ich vermute aber fast, dass das mit ab Blitz liegt.

Ansonsten cool! Meinst du, du könntest irgendwie Krallen an die Fingerspitzen bekommen? Und die vielleicht unten offenlassen, damit man das Licht noch etwas diffus sieht?
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 16, 2013, 16:59:37
lol... ein bisschen. 74 - 79 kg ;)

Ja, Federn sehen oft etwas künstlich aus... sind aber echte Federn.


EDIT: Das mit den Krallen ist ne geile Idee... muss mal schauen wie ich das mache sollte aber nicht so schwer sein.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Faudach am Januar 16, 2013, 17:05:42
(http://www.dlr.de/rd/en/Portaldata/28/Resources/images/RW/Rexus/schneehuhn.jpg)
Ich sehe kein Problem mit Federn an den Fingern, nur zu lang sollten sie nicht sein, sonst wirken sie wie die Federn an den Schwingen.

Krallen wären schon schick. Vielleicht auch angeklebte, verlängerte und bemalte Fingernägel?
(http://www.friseurmodelle.de/foto/fingernaegel/kuenstliche-fingernaegel_zoom.jpg)
Die sind in der Regel aus Plastik. Kann man zuschneiden und bemalen, mit Rillen versehen (hatten mal einige Orks), etc. Bleib bloß nirgendwo hängen, sonst kann es den echten Nagel anheben. Also Infight lieber bleiben lassen. Ansonsten finde ich die aber praktisch.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 16, 2013, 17:08:38
Ich würde die Dinger auf die Hanschuhe machen.  ;)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Enosa Rel am Januar 16, 2013, 17:24:04
Ich habe Krallen aus Fimo gemacht
(http://thillysbasteln.files.wordpress.com/2012/08/sdc10187.jpg)

Die Plastiknägel können leicht brechen, ich glaube die sind nicht wirklich geeignet, es sei den die sind mit uv gel verstärkt.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 16, 2013, 17:48:16
Hab noch nie mit Fimo gearbeitet... wolltes aber immer mal... muss nur schaun wo ich das her bekomme.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Enosa Rel am Januar 16, 2013, 17:50:23
In einem ganz normalen Bastelladen oder im Internet zum bestellen. Weichkneten, gewünschte Form geben, backen, fertig.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 16, 2013, 17:54:29
ok, und womit haste das festgeklebt und bemalt?
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Enosa Rel am Januar 16, 2013, 17:57:34
Fimo kannst du in fast jeder Farbe kriegen, geklebt mit Pattex, Fleischgewebe herum ist Heisskleber, ansonsten kann mans auch mit Akrylfarben bemalen.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am Januar 16, 2013, 17:57:43
sieht nach heißkleber aus
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 16, 2013, 17:58:55
Okay, danke für die Idee. Mit den Krallen kann ich dann auch die Stile der Federn verdecken.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Januar 16, 2013, 18:37:55
Mach die Krallen lieber aus Latex, Fimo kann leicht abbrechen wenn du gegen was hartes kommst.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Enosa Rel am Januar 16, 2013, 18:46:46
Weiss nich, es fühlt sich wie plastik an
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Bijan am Januar 16, 2013, 18:50:20
Gefällt mir immer besser was du bastelst,  kannst es  ja doch :) Siehst man muss nur  probieren.


Was  hälst du hievon:   Augen die zwischen den Federn hervorgucken?
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 16, 2013, 20:32:36
@Vitus: Joa, auch wenns farfar away ist von dem was du, Emek oder Tarak so zeigen. Aber das mit den Augen merk ich mir^^


Fimo oder Schaumstoff... jetzt bin ich inner Zwickmühle. Noch irgendwelche anderen Meinungen hierzu?
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Tarak der Spalter am Januar 16, 2013, 20:47:40
hab ein paar glasaugen über, falls du welche brauchst.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 16, 2013, 20:49:25
hab ein paar glasaugen über, falls du welche brauchst.
Sind das flache oder runde? Die frage ist was wäre da besser???
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Januar 16, 2013, 20:52:51
http://www.gutefrage.net/frage/ist-fimo-zerbrechlich (http://www.gutefrage.net/frage/ist-fimo-zerbrechlich)  ;D
Latex dürfte Praxistauglicher sein und jeder kann Krallen laexen, einfach nen Becher mit gefärbtem Latex (schwarz) füllen und eintunken, etwas pusten und drehen das sich keine Nasen bilden und gut ist.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 16, 2013, 20:56:31
Wie färb ich dass den am besten? Mit Akryl? Und soll ich es auch mit Latex drauf kleben???
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Anec/Aurelian am Januar 16, 2013, 21:42:30
Farbpigmente sind noch besser als Acryl, bekommst du im gut sortierten Bastelladen oder beim Marketender.de .
Bei letzterem bekommst du auch Latex.

Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 16, 2013, 21:46:58
Farbpigmente sind noch besser als Acryl, bekommst du im gut sortierten Bastelladen oder beim Marketender.de .
Bei letzterem bekommst du auch Latex.
Ich find da weder Latex noch Farbpigmente (???)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Januar 16, 2013, 21:52:38
Zum schwarzfärben reicht Acryl.
würde den Schaumstoff erst an den Handschuh kleben und dann latexen, evtl musst du vorher ein paar Federn abmachen damit die nicht siffig werden. Tipp noch, kleb die Krallen nicht auf die Fingerspitzen wie hier:
http://www.stampede-online.de/contents/media/fp004-2l.jpg (http://www.stampede-online.de/contents/media/fp004-2l.jpg)

Sondern kleb die dahin wo deine Fingernägel wären, dann kannst du sachen auch noch normal greifen.
http://fotofan.org/wp-content/gallery/greifvogel/fuss-eines-steinadlers.jpg (http://fotofan.org/wp-content/gallery/greifvogel/fuss-eines-steinadlers.jpg)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 16, 2013, 23:02:38
Okay, hatte ich eh vor da auf den Fingerspitzen LEDs sind.^^

Danke für die Hilfe, werd ich die Tage mal testen
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 24, 2013, 18:55:20
Marthiana hat schon den Saum meiner Robe gemacht :D

Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Tarak der Spalter am Januar 24, 2013, 18:57:41
Sylon das bild wird nicht angezeigt. Klicke rechts auf das facebook bild, lade es runter und adde es dann als anhang.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 24, 2013, 18:59:32
ok danke Tarak, jetzt sollte man es sehn
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Iraleyn Ta' Anshar am Januar 24, 2013, 19:05:01
Ja, sehr schick, wa? Ich bin auf mehr gespannt. :)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Tarak der Spalter am Januar 24, 2013, 19:12:11
will kein Arsch sein, ist sehr gut gemacht.
Aber mir gefallen die "helligkeit" der farben nicht.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 24, 2013, 19:18:30
Wirkt durch den Blitz wohl heller als es ist. Grade die weißen teile.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Tarak der Spalter am Januar 24, 2013, 19:19:01
okay dann hab ich nix gesagt ^^
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 24, 2013, 19:23:53
Ich hab es selber noch nicht aus der Nähe gesehn.

Wird halt recht hell werden, grade dadurch das ich nen weißen Mantel drüber trage, wirkt es schon recht hell. Deshalb wird meine Stola und mein GürtelBanner ein sehr dunkles Blau werden, und deswegwen mach ich die Federn an den Handschuhen auch schwarz.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Iraleyn Ta' Anshar am Januar 24, 2013, 19:25:07
Mhh... also, ich muss dir widersprechen, Tarak. Mir gefallen gerade die helleren "Highlights" gut daran, weil es dem Ganzen etwas "Leben" verleiht.
Aber wenn das alles nur dem Blitz geschuldet ist... finde ich persönlich das Schade ;)

Natürlich alles Geschmackssache.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: MorAmroth am Januar 24, 2013, 19:27:05
Ich bin nach wie vor kein Fan von den aufgemalten Sachen... Lieber appliziert oder gestickt...
Ist nicht böse gemeint... Aber gemalt seht immer so aus nach: Ich hätte gerne was besonderes, bekomme es aber nicht umgesetzt...
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Iraleyn Ta' Anshar am Januar 24, 2013, 19:28:56
Nicht jeder kann sticken. Farbverläufe sticken ist außerdem schwierig. Davon mal ab: man kriegt es schwer umgesetzt. Wäre dir eine einfarbig langweilige Fläche lieber, Mor?
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: MorAmroth am Januar 24, 2013, 19:37:47
Stoffapplikationen ausschneiden und aufnähen ist leichter als normales nähen...
Da dann mit verschiedenen Farben arbeiten... Gerade bei solchen Flammenmustern ist das relativ einfach...
Da muss man nicht sticken...
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 24, 2013, 20:55:26
Mor, niemand ist dir deswegen böse. Aber wie Ira schon sagt, nicht jeder kann sticken, und das jemanden machen zu lassen ist übelst teuer. Und von Stoff-Apps halt ich selber ehrlich gesagt nicht so viel, grade mit so Farbverläufen sieht das sehr Flickenteppich aus.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: KelbenArunsun am Januar 24, 2013, 21:02:08
Also ich bin ehrlich. Gut gemalt ist mir lieber als schlecht gestickt.
Die Bemalung sieht echt schick aus, da kann einiges draus werden.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: MorAmroth am Januar 24, 2013, 21:06:42
OK, meine Skala:
1) Bestickt
2) Applikationen
3) Bemalt
4) Stoff pur

Ach ja, eine Alternative (vielleicht für alle interessant). Damit werden, glaube ich, richtig geile Sachen möglich...
Wollte ich bei Gelegenheit auch mal ausprobieren:

http://www.stoff-schmie.de/laden/knopf (http://www.stoff-schmie.de/laden/knopf)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: KelbenArunsun am Januar 24, 2013, 21:09:00
Also bei Applikationen hab ich immer das Problem, dass man die säumen muss. Sind die nicht gesäumt fransen die gerne mal aus und sehn dann schlechter aus als aufgemalt...
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 24, 2013, 21:13:02
Ich find es hängt davon ab was man will und was man darstellt. Bei sonem HighFantasy-Charakter wie Sylon find ich gemalt ganz okay. Bei nem mittelalterlichen Adligen ist das anders. Meiner Meinung nach.

Das mit den Knöpfen ist ganz cool, auch wenn ich es nicht so ganz verstehe.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: MorAmroth am Januar 24, 2013, 21:25:22
Seite mal richtig angucken! Man kann da Stoffe (Meterware) bedrucken lassen. :-)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 24, 2013, 21:27:46
Uff... okay jetzt seh ich es dachte du wolltest auf diese Knöpfe hinaus :D
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Vaskur am Januar 24, 2013, 21:28:40
hmmm... nääää.... ich weiß nicht...
Bedruckte Stoffe sehen irgendwie immer so nach Cosplay aus
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Inazea am Januar 24, 2013, 21:39:39
Bin dann auch eher für bemalte als bedruckte Stoffe. Da kann das ganze ein bisschen dynamischer und chaotischer aussehen :)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: MorAmroth am Januar 24, 2013, 21:40:35
Ähm... aber bemalt...
Also ich finde das mit den bedruckten Stoffen eine geile Idee... werde das wohl mal mit einem Mantel austesten, auf den ich mir groß mein Chaoszeichen drucken lasse...

Wie das Bild aussieht, dafür ist man ja selber verantwortlich ;-)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Toria dan Bara am Januar 24, 2013, 21:43:22
Ich mag Stickerein auch sehr viel leiber, weiß aber auch um das Problem es ungeübten Umsetzens.
Als Kompromis: Wie wäre es deine Bemalung mit Perlfarbe nachzuzeichen?

http://basteln-de.buttinette.com/shop/artikel-DE-de-BU-seite2/22000-22400-22420-%2843537,62593,52506%29/buttinette-Plusterpen-rotgelb-52506.htm (http://basteln-de.buttinette.com/shop/artikel-DE-de-BU-seite2/22000-22400-22420-%2843537,62593,52506%29/buttinette-Plusterpen-rotgelb-52506.htm)

Einfach nachmalen und ab in den Ofen. Dann gibt das ein reliefartiges Aussehen, weil die Farbe wie eine Ader "hochkommt".
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: MorAmroth am Januar 24, 2013, 21:45:46
DAS hört sich mal richtig gut an!
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Inazea am Januar 24, 2013, 21:53:20
Ich hab das auch mal probiert. Weiß nicht, ob es daran liegt, dass es schon ein bisschen länger her ist, aber ich habe keine guten Erfahrungen damit gemacht. Es sieht irgendwie eher nach Kinderkrakelei aus.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 24, 2013, 22:13:44
Leute, ich werd es weder bedrucken noch mit Perlfarben drüber gehn... also führt diese Diskussion bitte wo anders fort.

Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: MorAmroth am Januar 24, 2013, 22:24:35
 :-[
Wir wollten doch nur helfen...
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 24, 2013, 22:38:56
Danke, aber ich mache meine Robe nicht selber sondern ne Freundin macht diese für mich. Was ich auch gut finde, da ich zur Zeit extrem depressiv und antriebslos bin.
Alles was ihr mir hier vorschlagt werd ich sowiso nicht umsetzen können: StoffApps find ich ehrlich gesagt nicht so toll, Drucken sieht extrem künstlich aus, bei dem mit den Perlfarben versteh ich ehrlich gesagt gar nicht was daran gut sein soll, das sind Flammen warum sollen die wie Adern hochkommen? Und sticken... reden wir nicht drüber.

Ist echt nicht bös gemeint Mor, ich wäre auch gern so ein Perfektionist wie du... aber dafür fehlt mir leider das Talent, die Geduld und (besonders jetzt) die Motivation.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: MorAmroth am Januar 24, 2013, 22:48:41
Wie gesagt, war nicht böse gemeint. Und jeder hat mal schlechte Tage. Ich kann Dich da nur zu gut verstehen.
Das gemalte ist auch schon klasse! Also nicht von meinem Perfektionismus (der manchmal auch sehr nervig sein kann) angegriffen fühlen oder runterziehen lassen.
Ich drück Dir die Daumen, dass es bald wieder besser geht!
Und bist dahin: Schnabel hoch, Du Vogel!  ;)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 24, 2013, 22:56:19
Danke, Lord Vader, hoffe ich auch. ;)

Ihr könnt mich ruhig kritisieren das ist nicht das Problem... aber ich bin leider nicht so begabt wie manch andere.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 02, 2013, 15:19:22
Sooo... erste Malversuche. Wollte die Stola eigentlich erst posten wenn sie fertig ist, doch ich dachte mir ich poste sie jetzt schonmal.
Ich wollte sie ganz klassisch mit fetten Chaosrunen bemalen, erinnert mich etwas an manche Figuren aus Animes die fette japanische Schriftzeichen auf ihrer Kleigung haben, find das cool^^

Auf der anderen Seite kommen natürlich auch noch welche, aber ich hab erstmal eine Seite gemacht.

Ignoriert bitte die Kreidereste, die waren zu orentierung^^

(http://www7.pic-upload.de/thumb/02.03.13/5jnzrt9pdhw9.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-18350298/DSCF2706.jpg.html)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Vaskur am März 02, 2013, 15:22:54
Ich finde die Runen etwas zu groß.
Dicht besetzt mit lauter kleinen hätte ich besser gefunden.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 02, 2013, 15:24:31
Wollte das bewusst so machen. Dicht besetzt mit kleinen Runen wird mein neuer Gürtellatz
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Hrotgar am März 02, 2013, 15:26:18
Gut, für nen Chaos Barbaren. Wäre mir zu große Schrift für nen hochkarätigen Magier.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 02, 2013, 15:32:55
okay, da gehen die Geschmäcker ausseinander... ich find es nämlich geil :D

Aber vieleicht muss erstmal der rest der neuen Klamotte fertig sein damit es wirkt
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Mircea Calfgen am März 02, 2013, 17:19:03
Also ich finds BOMBE!  :D

Die Runen auf der Stola hätte ich zwar auch nich so GROß gemacht, aber die Handschuhe sind der Hammer!

*tänzelt wieder raus*
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 03, 2013, 01:31:53
Mal-Marathon zuende... Stola ist fertig (bis mir was einfällt was ich ändern könnte).

Ich find das mit den großen Runen übrigens voll geil :D

(http://www7.pic-upload.de/thumb/03.03.13/jh29w4h3xt2u.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-18359191/DSCF2707.jpg.html)

Entschuldigt den nicht ganz so sauberen Boden, die Kreidereste und die nicht ganz so akkurate Symmetrie
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Faudach am März 03, 2013, 09:47:46
Muss ich im ganzen sehen. Ich könnte mir vorstellen, dass es in Kombination auch mit großen Runen auf der Stola wirkt.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 03, 2013, 11:32:47
Wenigstens einer der dran glaubt :D

Der Rest kommt aufjedenfall noch.

Ein paar Wochen vorm ZDL gibts ein Foto mit allem dran. Maske, Stab, Handschuhe (die noch Krallen brauchen), Stola die ihr schon kennt und dazu noch Robe, Mantel, Gürtellatz und Kontaktlinsen :D
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Faudach am März 03, 2013, 15:13:13
Allerdings sind die Runen etwas schlicht. Komplexere würden zum Wandler besser passen.
Sowas z.B.:
(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/runenftwija8h.png)

Du kannst ja noch Runen auf die Runen malen. Gold ist ein guter Hintergrund.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 03, 2013, 15:14:53
Du kannst ja noch Runen auf die Runen malen. Gold ist ein guter Hintergrund.
Okay, das ist ne echt geile Idee... werd ich wohl auch so machen. Ne Idee welche farbe da gut wäre???
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am März 03, 2013, 15:25:22
das Blau vom stoff
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Grimnir am März 03, 2013, 15:25:53
Meine Runensamlung von über nem Jahr:

http://s7.directupload.net/images/120108/qcv6pban.jpg (http://s7.directupload.net/images/120108/qcv6pban.jpg)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 03, 2013, 15:35:35
Danke Okrim, aber ich bleib lieber bei den Chaosrunen.

Das mit dem Blau ist gut... muss nur noch welches kaufen...
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Faudach am März 03, 2013, 16:17:00
Welche Chaosrunen? Die WH-Chaosrunen sind fast alle langweilig. Ich steh grad vor dem selben Problem. Runen, die bedeutungsschwanger sind, aber öde aussehen, bringen optisch keinen Fluff. Hey, ich habe sogar die eine oder andere Elfenrune benutzt, wenn sie gut aussieht. Kaum einer wird sie übersetzen (können), aber jeder wird sie sehen. Also geht Style ganz klar vor.

Schwarz, Braun, Rot oder Grün ginge auch.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Skallgrim/Emek am März 03, 2013, 16:26:05
Ich würde schwarz nehmen oder die blauen runen dann schwarz umranden.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 03, 2013, 16:55:12
Wenn schon WH-Chaos dann auch mit WH-Chaosrunen^^

Werd es wohl so machen wie Emek es vorgeschlagen hat: blau mit schwarzem Rand, brauch dann nur noch die Farbe und nen kleineren Pinsel.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Faudach am März 03, 2013, 17:02:51
Mach wie du meinst, aber wenn du auf langweilige Runen langweilige Runen malst, wird der Verbesserungseffekt gedämpft. Lore-Treue gut und schön, aber wenn es mir nicht passt, verändere ich es. Schau auch lieber auf die Optik der Runen, und geh nicht nach ihrer alphabetischen Bedeutung. Ist zwar toll nerdig, wenn man den Text auch sinnvoll übersetzen könnte, aber 1. tut es keiner und 2. ist der optische Effekt wesentlich wichtiger.
Mach wie du denkst, ist nur meine Meinung.  ;)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Skallgrim/Emek am März 03, 2013, 17:18:38
Stimme Faudach zu, die Chaosrunen sind viel zu rund und konturlos, was kantiges agressives oder verschnörkeltes gehört da her!
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 03, 2013, 17:32:30
Ich bespiele diesen Hintergrund, also bedien ich mich auch der Runen. Ich mach meine Robe ja auch nicht schwarz-gelb weils cool ausehn könnte.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: KelbenArunsun am März 03, 2013, 17:42:04
Schwarz umradet, und zwar akkurat, mit Lineal gezogen kämen die Runen denke ich etwas besser.
Ich finde sie sehen auf dem schmalen Stück Stoff in dieser Größe deplaziert, überzogen, und leider an manchen Stellen unsauber gearbeitet aus. Etwas Abstand, und die Runen weiter in die Mitte und schwarz umrandet wäre mMn etwas Edler gewesen und hätte der Stola etwas mehr gegeben. So siehts, leider etwas improvisiert aus..
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Skallgrim/Emek am März 03, 2013, 17:46:48
Dann mach halt die Chaosrunen, war ja nur ein Vorschlag, wir wollen ja nur das Beste für deine Gewandung ;)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Faudach am März 03, 2013, 17:46:58
Dann beschwere dich aber auch nicht, wenn es nicht so prickelnd rüberkommt.  ;)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: AmberFahliell am März 03, 2013, 17:59:47
Zitat
Ist zwar toll nerdig, wenn man den Text auch sinnvoll übersetzen könnte, aber 1. tut es keiner und 2. ist der optische Effekt wesentlich wichtiger.

Meh... auf die Gefahr hin mich unbeliebt zu machen... ich übersetze als SchriftNERD jedes Banner und Spruchband das mir begegnet. Vielleicht bin ich damit allein, das macht auch gar nichts ;) aber für mich ist der Style zwar ebenso von hoher Priorität, verliert aber gewaltig an Boden wenn man im Endeffekt nur zusammenhangloses Grafitti auf der Klamotte hat ;)

Just my two cents

Ich finds toll, dass dud ich an die Chaosrunen halten willst, wobei man es auch noch schöner erklären kann wenn man sich anderer Sprachen bedient, gerade als Tzeentch-Anhänger, wenn man denn will.

Verschiedene Sprachen zu nutzen kann auch ein Vorwegtragen dafür sein, dass man Wissen sammelt wo man es finden kann, andere Runen kann nicht jeder lesen, auch das kann seinen Sinn haben... etc. ;) Nur mal so...

Aber gut, ich bin ein Mensch der da echt nerdig ist und nicht nur auf den Effekt auf 100 m Sicht aus ist, sondern auch von Nah überzeugen will, sofern man noch anderen Sprachennerds begegnet. Für mich gehört das dazu, fidns aber auch nicht schlimm wenn andere das anders machen. Vermutlich hat mich nur der Nachhall der Style sei wichtiger als der Inhalt gestört.

Back to Topic

Nimm nicht schwarz für die Umrandung sonderne in dunkleres Blau. Damit kannst du kleinere Unebenheiten oder Vermaltes ebenso abdecken und es ist kein so harter Bruch im Design. Mir persönlich sind die Runen auch zu groß, dafür mag ich die Asymmetrie. Da ich das Gesamtbild noch nicht kenne warte ich noch was da kommen wird, rate aber vorerst davon ab noch an anderen Stellen die wirklich großen Runen nochmal aufzugreifen und lieber kleinere zu machen :)

Ob edel oder nicht, zu groß oder zu klein... man kann am Ende fast alles im Gesamtbild so gestalten, dass man sich denkt "Ja, das ist dieser Char... und selbst wenns A. und B. nicht zusagt... zu ihm, oder ihr passt es einfach."
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 03, 2013, 18:16:06
Ich beschwer mich doch nicht. Ich erwarte keine gute Kritik, bin ja ja schon froh dass die Kritik konstruktiv ist :D
War ja schon ne überraschung für mich das ihr meine Handschuhe so mochtet.

Ich mach jetzt folgendes: Ich hol mir noch blaue farbe, umrande damit die großen Runen, und mal noch kleinere in die großen rein. Ich denke mehr Details wertet das ganze noch auf.

@Amber: Danke, ich guck mal was ich tun kann.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Faudach am März 03, 2013, 18:38:06
@ Sylon: Es ist ja primär nicht schlecht, hier wird nur gesagt, wie es in den Augen einiger noch besser sein könnte.

@ Amber: Du machst dich doch mit deiner Aussage nicht unbeliebt. Wenn das für dich wichtig und spaßtragend ist, kann ich dir das nicht absprechen oder negativ ankreiden. Aber du sagst selber, dass ist eine Ausnahme. Und was ist für dich wichtiger, wenn du etwas nicht übersetzen kannst, weil du es nicht kennst? Optik oder ein möglicher Sinn dahinter?
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 03, 2013, 18:46:55
Also ich nehme nur die WH-Chaosrunen, kann eure Einwände verstehen, aber ich möcht es halt so machen. Daher, wenn ihr weiter darüber diskutieren wollt, bitte nicht in meinem Bastelthread.

Ich versuchs ja besser zu machen, hab grad neue Farben bestellt, werd nächste Woche mal versuchen was sich da machen lässt.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ruul am März 04, 2013, 08:03:07
Also ich nehme auch mal Abstand von der Runen-Diskussion:

Sylon 2.0.
Positiv
-Maske sehr geil. Neofarbene Federchen sind einfach Geschmacksache, ich find es nicht störend.
-Robe find ich personlich (von dem gesehenen her) schonmal sehr gut. Auch wenn man vielleicht Stickereien schöner findet, die farblichen Abstufungen der Flamen find ich kommen so besser rüber als mit gesticktem, meine Meinung.
Bei Chaosmagiern kann man sich ja auch darüber streiten inwiefern die jetzt auf edlere Stoffe und Stoff-techniken zurückgreifen, ..muss man aber nicht. ;)
- geiler Stab ist geil.
- Tzeentchrunen-Kette ist schön.
-Leuchthandschuhe sind sehr cool. (Für mehr Lichteffekte im Larp!)
-Stola. ...Du hast ne Stola. ich bin Priester... ich find Stolas autmatisch gut!^^

Negativ:
-Wenn die Runen auf der Stola keinen Sinn ergeben find ich das schade.. Größe der Runen ist wieder Geschmacksache.
-Die Handschuhe könnte man noch überarbeiten.. z.B. mit so Straußenhaut-Leder wie Shikras es getan hat. Auch in sonem Blau, würde dir besser stehen als die schwarzen Federn.
- .. noch kein "stand-bis-hierhin-Bild" - ich denke das würde ein besseres Urteil zulassen, da man sich so einfach nicht vorstellen kann wie alles zusammen aussieht.

Von mir: Daumen hoch. (^.^)b
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am März 04, 2013, 11:47:26
Über die Maske muss man nicht sprechen … die ist einfach Porno.

Der Stab:
Mir selbst etwas zu „unkrank“ aber zu nem ehm. Akademie-Magier und dem Gesamtbild passt er super.

Stola: Ich bin kein Fan von Stolas aber ich denke mit ein wenig Arbeit wird die sich gut ins Bild einfügen.

Handschuhe:
Ich persönlich finde die Idee nicht schlecht.
Vielleicht das ganze nicht bis auf die Finger sondern nach dem ersten Fingerglied mit anderen Materialien weiterarbeiten. Um die haut von Vögeln darzustellen.
Such ggf mal nach Hühnerbein Leder oder so Strauß ist sau Teuer und dafür zu groß.
Die federn selber sollten in der gleichen oder einer ähnlichen Farbe sein wie die an der Maske. Wirkt in meinen Augen stimmiger.

Aber im großen und ganzen find ich deine Klamotte cool.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Enosa Rel am März 04, 2013, 11:51:44
Huhnerbeinleder...das gibts ja wirklich *erstaunt*

http://piracolor.de/exotenleder-fisch-frosch-kroete-huhn-huehnerbeinleder-rabatt-huehnerbeinleder-rotbraun-poliert-stueck-inkl-mwst-p-503.html?SESS=0i7ap3mrr3fv2s7ekrle9to864 (http://piracolor.de/exotenleder-fisch-frosch-kroete-huhn-huehnerbeinleder-rabatt-huehnerbeinleder-rotbraun-poliert-stueck-inkl-mwst-p-503.html?SESS=0i7ap3mrr3fv2s7ekrle9to864)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am März 04, 2013, 11:55:22
Ja über die Seite bin ich auf der Suche nach dem Straußenbeinleder gestolpert...

Froschleder finde ich für Nurgel sehr geil  ;)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Enosa Rel am März 04, 2013, 11:56:10
http://www.jagdmesser-taschenmesser.com/Leder-Rohstoff/Edelleder/Huehnerbeinleder.html (http://www.jagdmesser-taschenmesser.com/Leder-Rohstoff/Edelleder/Huehnerbeinleder.html)

und hier sogar nur für 1 euro pro Stück :-)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 04, 2013, 13:53:08
Meine neue Robe und der dazugehörige Mantel sind noch nicht fertig. Ich mach das auch nicht selber sondern lass das machen.

Das mit dem Leder will ich nicht machen, wollt mich mit den gefiederten Handschuhe etwas von den anderen abheben, weil mittlerweile fast jeder Tzeentchie ne Vogelkralle hat. Und ich mach die bewusst in schwarz, weil ich halt etwas schwarz mit rein holen wollte. Herrscher des Wandels (ich weiß, ich bin keiner) werden auch mit vielfarbigen Feder beschrieben. Ausserdem sieht ne schwarze Hand cooler aus.

Die Runen auf meiner Stola ergeben Sinn, guck nach ;)
Das Ding wird aber nach dem gestrigen Forengespräch mit Emek und Faudach nochmal etwas überarbeitet und mit mehr Details verziert.

@Ruul: Was für ne Tzeentch-RunenKette meinste???

Ein gesamt Foto gibt es wenn Robe und Mantel fertig sind.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ruul am März 04, 2013, 14:34:32
Öhm.. auf dem Bild von deinem Stab Schaft baumelt so eine... Ich meine diesen Anhänger zu kennen. (Ich meine die begrenzte Auflage von GW _ Chaosrunen als Metalanhänger)
Die Dinger hab ich selber und find die einfach Schnike.^^

Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Faudach am März 04, 2013, 16:57:33
Zum Thema Runen habe ich nochmal was für dich rausgesucht. Mach es doch wie die Araber.
Die haben Standardschrift:
(http://de.dreamstime.com/arabisches-alphabet-vertikale-thumb17019367.jpg)

... und Kalligraphie:
(http://www.arabische-kalligrafie.ch/images/allah_salam_mashallah/allah_kalligrafie.jpg)

Verziere sie mit Hacken und Schnörkeln. So kannst du die Warhammer-Chaosrunen benutzen, und sie sehen sogar nach was aus.  ;)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 04, 2013, 20:13:59
Sowas hab ich auch vor Faudach keine Angst :D

Ruul, ich hab von diesen Dingern gar keins, und an meinem Stab baumelt nix.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ruul am März 04, 2013, 21:47:15
Jung, ich mein datt hier..!^^
(Rückseite zu sehen)
http://www7.pic-upload.de/16.12.12/dfuzel2wgc4m.jpg (http://www7.pic-upload.de/16.12.12/dfuzel2wgc4m.jpg)

Oder gehört das nicht dir?
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 04, 2013, 21:51:24
Das isrt ein Tzeentch-Symbol aus Schaumstoff das ich hinten dran gold angesprüht habe... stammt noch aus der Anfangszeit des Chars... wollte halt wenigstens etwas Symbolik drin haben, meine Robe war nur blau weiss schwarz :D

Da sieht mans von der Voderderseite ;D
(http://api.ning.com/files/4CTKS6HGJ08J01LmKEHkzucfN1jwfxbOH15V*S9sIhgQHFLNUrg1npvkE-7apfN6VyMuydGefaCIldvNIF0NHatbqTQMBIk3/P7265961.jpg?width=450&height=600)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 09, 2013, 14:20:47
So Buchstaben schwarz umrandet, zudem kleine Runen in die Großen reingemalt. Nicht ganz soakkurat, und leider hat der Blitz viel zerstört, aber mir gefällt es.

(http://www10.pic-upload.de/thumb/09.03.13/z5zi9ndivzb3.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-18441748/DSCF2708.jpg.html)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Skallgrim/Emek am März 09, 2013, 14:49:44
Der Effekt nach dem schwarz umranden ist echt super, gefällt mir geleich viel besser. Ich würde an deiner Stelle die kleinen Runen auch noch umranden in dunkelblau vll, dann würden die nochmal gut rausstechen und was würde chaotischer aussehen.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 09, 2013, 15:38:23
Uff... das geht dann aber echt in die Fizelsarbeit rein... hab mir schon den kleinsten Pinsel gekauft den ich finden konnte. Und ein neues Farbtöpfchen (dunkelblau) muss ich mir dann auch noch holen... naja, soll ja geil werden. :D

Ja der schwarze Rand ist auch echt geil... ohne mich zu weit aus dem Fenster lehnen zu wollen, find ich fast schon das es in den Abtönfarben-Effekt der Rüstung geht (nur auf Stoff)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Skallgrim/Emek am März 09, 2013, 16:08:45
Probier mal an nem Probestück Stoff eine Linie mit Malerkrepp abzukleben und einfach drüber zu pinseln, evtl könntest du damit Feinarbeiten sauberer malen.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 09, 2013, 16:09:52
Malerkrepp??  ???
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Nargolath am März 09, 2013, 16:11:59
klebeband phil.... klebeband
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 09, 2013, 16:16:04
aahhhh ;D
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Skallgrim/Emek am März 09, 2013, 16:17:02
Das klebt nicht stark, kann man also leicht wieder entfernen ohne das Kleberückstände bleiben.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 09, 2013, 20:25:00
Okay, hier die Stola als ganzes. Sind übelst viele Schreibfehler drin... und an manchen Stellwen ist es etwas broken, aber im Großen und Ganzen mag ich es irgendwie

(http://www10.pic-upload.de/thumb/09.03.13/wgqwy9eh98o5.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-18446700/DSCF2709.jpg.html)

Btw: Morgen gibt es (wahrscheinlich) Updates von meiner Robe
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 10, 2013, 17:06:03
Updates von Marthiana^^

Robe ist bis auf den Kragen fast fertig. Der Mantel befindet sich grade im Anfangsstadium.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Bijan am März 10, 2013, 17:10:17
hammergeil.  Phil ich verbiete dir hiermit , IRGENDETWAS da drauf zu malen oder so. Gefällt mir echt  gut
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 10, 2013, 17:13:06
Deswegen mal ich fast nur einfache Runen und Symbole, und selbst das ist grade so ausreichend :D
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Faudach am März 10, 2013, 17:42:51
Nein, bitte, mal da garnichts drauf, erst recht keine "einfachen" Runen oder Symbole.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 10, 2013, 17:45:29
okay........  :'(
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Helstrym/Hrafnar am März 10, 2013, 18:26:24
Ein großer Schritt nach vorne, aber ein gutes Maß Abnutzung (keine Verranzung) würde dem Gesamtpaket wirklich gut tun.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Arca am März 10, 2013, 18:50:17
Man Sylon, das ist schön :)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: KelbenArunsun am März 10, 2013, 18:55:17
Ohne deine Malkunst kränken zu wollen, aber tu dir selbst nen Gefallen... lass das jemanden Malen der ne saubere Pinselführung hat ;)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: MorAmroth am März 10, 2013, 18:58:01
Bin zwar immer noch kein Fan von dem gemalten... Aber sonst ist es auf jeden Fall viel besser!
Schick, weiter so!
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 10, 2013, 19:08:29
Ich kann leider nicht immer Leute dafür bezahlen etwas für mich zu malen... das ist weder für meine Brieftasche noch für mein Ego gut. :(

@Köhli: Darum kümmer ich mich wenns fertig ist.

Leute ich freu mich schon voll auf den Mantel... an die Ärmel kommen Fransen... FRANSEN :D
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 14, 2013, 17:00:18
Mantel-Ärmel, kommt noch ne Borte dran und Fransen :D
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am März 14, 2013, 18:27:08
am unterren rand ganz stark verdünnen um besser übergänge zu erzeugen
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 14, 2013, 18:27:36
da kommt ne borte hin
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am März 15, 2013, 08:13:15
meine wo die flammen von blau ins weiß übergehen
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 15, 2013, 10:50:33
meine wo die flammen von blau ins weiß übergehen
da kommt ne borte hin

Das ist ein Ärmel, die gehen einmal rum um den Arm. Und am Saum kommt eine Borte hin. (sogar zwei) ;)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: MorAmroth am März 15, 2013, 10:51:49
Ich denke Shikras meinte den Bereich INNERHALB der Flammen, der noch weiß ist...
Das Du das dort mit verlaufender Farbe, die übergänge zum weißen Stoff, kaschierst...
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am März 15, 2013, 10:51:55
dann wird deine Borte ganz schön krum

Oder verdammt breit...



Allgemeine glaube ich aber du hast ihn nur nicht verstanden
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 15, 2013, 10:53:41
@Mor: ACHSO :D

@Taren: Aussen kommt eine normale Borte, und innen kommt eine Fransenborte rein.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am März 15, 2013, 10:54:54
Bezog sich auf das selbe wie Mors Kommentar.

Auf die Fransenborte bin ich gespannt im moment ist das bild in meinem Kopf sehr ... Putzig....
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 15, 2013, 11:03:44
Jung, wart erst mal bis es fertig ist ;)
Ich habs bisher auch nur eine meiner Fantasie gesehn. Und schlecht ist die Idee nicht^^
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 18, 2013, 20:01:42
Hinten auf dem Mantel
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Nargolath am März 18, 2013, 21:14:21
ich finde auf dem unteren Auge fehlt ne Iris....
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am März 19, 2013, 08:10:42
Den Augen fehlt Tiefe und Struktur.
Oder sollten die so Minimalistisch / sterilisiert gehalten sein?
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ruul am März 19, 2013, 08:29:46
Also minimalistische Symbolik passt meines erachtens sehr zu Chaos.

Man bedenke die teils sehr einfache Heraldik im WH Fantasy oder z.B. Sons of Horus/ black legion in 40k.

Ich finds gut.^^
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 19, 2013, 08:55:19
Ich versteh deine Kritik ehrlich gesagt nicht Shikras. Soll das Auge mehr wie ein echtes Auge das brennt aussehen, statt wie ein stilisiertes Auge mit stilisierten Flammen drumherum?
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am März 19, 2013, 09:20:02
Es gibt keine wirklichen Schatten am auge, daher wirkt es nicht platisch und sehr... "einfach"
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 19, 2013, 09:39:31
Das ist ein stilisiertes Augensymbol, und kein echtes Auge was mir ausm Arsch rauswächst.

Ich wollt es bewusst eher einfach halten, da ich für jede Stunde mehr, mehr zahlen muss. Wenn ich es selber gemalt hätte sähe es bestimmt nicht so toll aus.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am März 19, 2013, 09:44:11
Nicht realistischer, plastischer, bzw allgemein mehr tiefe, durch schattierung.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Tarak der Spalter am März 19, 2013, 09:45:57
Sylon bitte stell hier nichts mehr rein wenn du keinerlei Kritik annimmst.... bis jetzt hast du ALLES abgeblockt was man dir gesagt hat, auf den letzte 3 Seiten.
Oder schreib drunter: will nur zeigen, keine vorschläge!
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am März 19, 2013, 09:47:20
Oder sollten die so Minimalistisch / sterilisiert gehalten sein?

Wenn es simpel gehalten sein soll ist es Ok, deswegen frage ich ja :)
Ich hätte dann noch ne Popille eingearbeitet oder einen leichten Farbverlauf der Iris.
in etwa wie bei den Flammen.

Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am März 19, 2013, 10:03:09
mal im vergleich damit du siehst was ich meine.
Du kannst mit wenig viel rausholen und es bleibt immernoch sehr Steril
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 19, 2013, 10:13:30
Tarak, les mal bitte richtig, ich habe bisher fast jede Kritik angenommen, doch manche Sachen kann ich leider nicht umsetzen da sie sich meiner Möglichkeiten entziehen.

Shikras, ich guck mal was ich machen kann. Danke für die Skizze.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am März 19, 2013, 10:42:07
versuch einfach mal auf Papier und versuch die Skizze mal nachzuzeichnen ... bzw leichte Farbverläufe im Auge, sowie die schatten (ehr öfters mit stark verdünnter Farbe drüber gehen)

Versuch einfach mal ein bissel, das wird schon
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 19, 2013, 23:36:44
Also war grad bei Marthiana, die Robe ist echt geil geworden lässt sich auch gut tragen, fehlt nur noch der Kragen.
Der Mantel fühlt sich noch an wie Tempotaschentücher, wird aber mit Bomull gefüttert und dann sollte das besser sein, die Bemalungen sehen aus der Nähe echt cool aus. Das Auge wird noch was überarbeitet wie Shikras es vorgeschlagen hat. Hab leider vergessen Bilder zu machen, aber die seht ihr eh noch.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Meister Erwin am März 19, 2013, 23:48:21
Hi,
muss Tarak leider Recht geben! Alles was hier vorgeschlagen wird, wird irgendwie immer als persönlichen Angriff deiner Arbeiten gewertet und du wirkst immer sehr defensiv und hast eine extreme Abwehrhaltung!
Ich denke nicht, das dich hier jemand blöd anmachen möchte, sondern eher Tipps weiterzugeben, was vielleicht noch ein wenig Verbesserungsbedarf hat...

Ich finde auch, dass die Augen gut sind, aber es fehlt iwie noch das gewisse Etwas.. Und das das deine Fähigkeiten überschreitet... Den Rest hast du doch auch gut geschafft, wieso sollte es so problematisch sein, es noch ein wenig weiter auszuführen! Und jeder weiß doch, das es dir nicht aus dem Arsch wächst, sondern das es nunmal eine Verzierung ist, deshalb wieso nicht die Verzierung auch schön ausarbeiten??

Just my 2 cents...
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Mircea Calfgen am März 20, 2013, 11:44:39
gibts denn vll schon ein Bild in kompletter Montur? *neugierig ist*
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 20, 2013, 11:47:57
Ne, zumindest nicht in der neuen Klamotte, sonst hätte ich es schon längst gepostet. ;)
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Skallgrim/Emek am März 22, 2013, 17:47:30
muss Tarak leider Recht geben! Alles was hier vorgeschlagen wird, wird irgendwie immer als persönlichen Angriff deiner Arbeiten gewertet und du wirkst immer sehr defensiv und hast eine extreme Abwehrhaltung!


Spiegelt auch meine Meinung wieder, das ist auch der Grund warum ich seit der Chaosrunengeschichte nichts mehr zu deinen Sachen schreiben möchte. Es ist ja deine Sache ob du Kritik annimmst, aber ich habe immer das Gefühl das man für die Tipps und Vorschläge zum Dank "blöd angemacht" wird.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 22, 2013, 18:10:08
Emek, bei meiner Stola hab ich deine Kritik fast vollständig umgesetzt, daher weiß ich nicht warum du dich so aufregst.
Ich mach fast alles was Ihr sagt, und weil ich lieber WH-Chaosrunen verwende als Elfenrunen oder ChemieSymbole, seid ihr jetzt sickig? Bei aller Freundschaft, aber das finde ich grade etwas ungerecht. :(
Bei euch sind solche Sachen ja easy, ihr macht was, alle sagen geil, und gut ist.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Faudach am März 22, 2013, 18:16:21
WH-Chaosrunen kann man auch verzieren, wie bereits geschrieben...
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 22, 2013, 18:23:57
Schon klar Faudach... aber darum gehts mir grade ehrlich gesagt nicht, ich fühl mich grade nur etwas gegens Schienbein getreten :(
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Skallgrim/Emek am März 22, 2013, 19:00:21
Wie gesagt, ob du das umsetzt ist deine Sache, der Ton macht halt die Musik. Du wirkst eben immer angegriffen und giftig wenn man was dazu schreibt.
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 22, 2013, 19:24:41
Das will ich doch gar nicht :(
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Nargolath am März 23, 2013, 00:33:30
phil... wenns dir schwerfällt selbst was zu zeichnen... hau doch mal den thomas an... er hilft dir bestimmt gern da was zu machen... du musst nur einfach mal die kontakte die du hast nutzen...

und ja... es klingt so als würdest du dich direkt Persönlich angegriffen fühlen... ich weis selber das es sau schwer sein kann Kreative arbeit zu leisten wenn man nicht mit dem nötigen Talenten gesegnet worden ist.

Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 23, 2013, 00:50:13
Das Problem ist das ich mich ungern immer von anderen abhängig mache... :(
Titel: Re: Sylon 2.0
Beitrag von: Nargolath am März 23, 2013, 00:51:49
abhängig...? Hilfe bekommen für geile Resultate??

na da mach ich mich gern "abhängig"...
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 24, 2013, 17:07:04
Gürtelbanner: Scheiße oder neu machen?
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am März 24, 2013, 17:09:41
Geht überarbeiten? Die grundzüge sind gut, die Ausführung aber nicht so toll und glaubst du das nächste wird besser? (Ist jetzt nicht böse gemeint, sondern eine ersnte Frage, weil wenn es kaum besser geht lohnt sich neu machen nicht.)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Bijan am März 24, 2013, 17:10:05
Zitat
Gürtelbanner: Scheiße oder neu machen?


Alles klar, von mir kommt ab jetzt hier gar nichts mehr, Meinungen sind offensichtlich nicht erwünscht
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 24, 2013, 17:16:29
Ehrlich gesagt find ich es gar nicht gut. Der Spruch war nicht ganz ernst gemeint. Ich wollte noch die Dinge schwarz umranden, zumindest die Teile in der Mitte. Ich würds nicht wegwerfen, was besseres bekomm ich eh nicht zustande. :(

Was würdest du denn überarbeiten, Emek?
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am März 24, 2013, 17:48:11
Das gold schwarz umranden und dann so:
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 24, 2013, 17:53:24
Okay, das Auge mag ich jetzt nicht so, aber das mit den Flammen ist geil, muss dann allerdings noch dunkelblau kaufen, oder eher was lilanes?
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 24, 2013, 18:09:49
Hab das Feuer unten mal drauf gemacht... glänzt noch etwas weils grad frisch drauf ist.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: KelbenArunsun am März 24, 2013, 18:33:42
Es geht in die richtige Richtung...

Für geradere und ordenlichere Striche find ich den Tip von Lukan mit dem Klebeband klasse... Wenn du freihand keine gerade linie ziehen kannst, klebs ab, dann wirds automatisch gerade... ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Tarak der Spalter am März 24, 2013, 18:36:01
jo was kelben sagt.
aber schau mal hier: https://www.dropbox.com/s/zgreobw01e1wzs2/2013-03-20%2022.21.34.jpg (https://www.dropbox.com/s/zgreobw01e1wzs2/2013-03-20%2022.21.34.jpg)
ich kann keinen geraden stricht ziehen, wie hab ich dann die schrift so sauber hinbekommen?
Ganz einfach, ich drucks aus und schneide das weg was ich ausmalen will und pinsel dann rein.
Gibt ein richtig gutes Schriftbild!
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 24, 2013, 21:22:17
Ich denk nächstes mal dran...

Hab grad noch ein Bild ohne Blitz gemacht, wo alles getroknet ist. Schwarz ist da noch nix umrandet. Mach ich wohl morgen.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am März 24, 2013, 22:03:25
Schon besser ;) Evtl kannst du auch dunkelblau umranden, was dir besser gefällt.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 24, 2013, 22:24:16
Ich guck mal, will morgen schaun das ich Duinkelblau finde, allerdings werd ich wohl eher schwarz nehmen, dunkelblau auf dunkelblau... naja :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Tarak der Spalter am März 24, 2013, 22:35:38
so wird ein Schuh draus sylon! weiter so..
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Schwarzwind am März 24, 2013, 23:52:26
jubb, langsam schauts immer geiler aus, schließe mich aber vitus an, mal da ja nicht irgendwelche buntstiftschmiererein drauf...das können wir mal in ruhe und RICHTIG zusammen machen :)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 25, 2013, 00:30:30
Ich mal da mit richtiger Stoffmalfarbe aus nem Töpfchen drauf, mit nem Pinsel. Früher hab ich Stifte dafür genommen, aber die waren leider nicht so... dolle ;D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 25, 2013, 17:42:58
So hab noch etwas mit ner blau-schwarz Mischung rum gespielt, und die Elemente in der Mitte schwarz umrandet.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Tarak der Spalter am März 25, 2013, 17:53:46
Sylon langsam wird was aus dir.
ProTipp: weniger jammern, mehr machen. Wenn du das noch etwas machst, wirst du immer besser und um ehrlich zu sein, sowas kann ich garnet ^^
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 25, 2013, 17:58:58
Danke :D

Ach komm... wir dich ist sowas doch Pipifax :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Tarak der Spalter am März 25, 2013, 20:14:18
freihand malen? farben? ne dafür hab ich verena
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 25, 2013, 23:45:21
Mal ne Frage, soll ich das Ding an den Gürtel hängen, oder wie ne Bauchbinde um den Körper machen und der Gürtel drüber tragen?

Andere Frage: Sollte ich meine Stola noch was überarbeiten?
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Tarak der Spalter am März 26, 2013, 09:50:14
Das Ding davor gefällt mir, aber die Stola sieht noch nicht so prickelnd aus bro!
Ich kann dir dabei aber auhc nicht helfen, frag unsere Design genies.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: MorAmroth am März 26, 2013, 10:20:29
Ich finde die Stola für Tzeench etwas zu wenig Wow. Sie ist zu grade, irgendwie zu steif. Die Form der Stola sollte etwas mehr "leben" haben und nicht so gerade sein. Also das sie z.B. nicht gerade ausläuft, sondern in einer "Pfeilspitze" oder ähnliches.
Zwischen den Buchstaben, die allesamt auch sehr gerade wirken, fände ich Verschnörkelungen schön.
Die Ganze Stole sollte mehr Zierde bekommen, sowohl in Form als auch mit Farbe.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Iraleyn Ta' Anshar am März 26, 2013, 10:25:34
Ich glaube ein Problem an der Stola ist, dass die Runen sehr globig wirken - und durch ihre Form auch sehr comichaft. Woran das genau liegt, kann ich nur schwer sagen. Ist nur der Eindruck, der bei mir entsteht. Ich hätte die Runen kleiner und filigraner gestaltet - aber ich mach's ja sowieso anders. :)
Ob du daran noch was verändern solltest, bzw. kannst... glaube ich eher nicht.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am März 26, 2013, 10:49:49
Vielleicht solltest du noch eine zweite machen welche ehr in die richtung geht wie die beigefügten Bilder.
Du könntest dann beide tragen oder nur eine.

Die zweite etwas dünner aber gleicher stoff und auch mit Gold aber feiner von den Runen.
So kannst du vom globigen der ersten ablenken.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 26, 2013, 12:23:45
Fuck... ich hasse es wenn ich mir soviel Arbeit gemacht habe, und keiner mag es. Aber in diesem Fall mag ich es selber ja nicht so sehr. Ich glaub ich guck einfach mal wie sich das Ding, ins Gesamtbild einfügt. Kann das Ding dann immernoch wegtun.

Damit wären mein geplanten Updates getan. Wollte zu meinem Mantel und meiner Robe, eigentlich nur noch ne Stola und ein Gürtelbanner machen. Mehr fällt mir grade nicht ein, ausser vielleicht Schultern oder sowas.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Tarak der Spalter am März 26, 2013, 12:25:28
Denke gerade über bewegliche 4m Spannweiten Flügel nach ^^
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 26, 2013, 12:26:45
Wenn ich damit fliegen, oder wenigsten gleiten kann würd ich drüber nachdenken :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Tarak der Spalter am März 26, 2013, 12:42:24
scheiße ich finde das bild nimmer, aber du kannst auch ohne Flügel fliegen ^^
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Faudach am März 26, 2013, 13:16:27
@ Sylon: Ich sage es nochmal - Kaligraphie! Verschnörkel die Runen, oder lass sie meinetwegen mutieren, in dem du stilisierte Tentakel, Auswüchse, Schwingen oder Zierlinien anbringst. Und das könnte selbst jetzt noch gehen. So sieht es halt aus wie Runenmalerei 1. Klasse Hogwarts. Prinzipiell richtig, es geht, aber niemand denkt "Here comes the BOOOM" wenn du damit um die Ecke kommst.
"Keine Schnörkel, keine Competition."
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am März 26, 2013, 13:45:02
Man brauchen keinen Fallschirm für nen Sprung aus einem Flugzeug... man brauch ihm um es mehrmals machen zu können :-P

Ach Sylon, ich kenn das Gefühl, einfach beiseite legen und neu machen, wenn es einem schon selbst nicht gefällt wirds meistens mit dem Rest zusammen nicht besser
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am März 26, 2013, 13:57:02
Zur Not ... Schick mir das ding zu und ich versuche mal was draus zu machen.
Versprechen kann und will ich aber nichts :)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 26, 2013, 14:01:07
Ne ich glaub ich lass es weg, ich guck mal wie es mim Rest aussieht, dann kann ich es immer noch wegtun.

Ohne Flügel fliegen... näh das ist wie wenn du ohne Axt kämpfst ;D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Bijan am März 26, 2013, 14:43:32
PhiL:  mach doch bitte mal ein Bild wo du den Kram anhast, einfach mal alles anrödeln, maske aufsetzten und Stab dazunehmen, ich würde gerne mal wissen wie das mittlerweile wirkt.  Die meisten Sachen sehen am Mann getragen dann doch noch mal deutlich anders aus, als so auf dem Teppich gelegt
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 26, 2013, 14:47:32
Jupp, dat han isch uch vor, Problem ist nur dass meine neue Robe und der dazugehörige Mantel, bei der lieben Marthiana liegen, und diese noch nicht fertig sind. Bei der Robe fehlt noch der Kragen (bis zum Kopf), und der Mantel muss noch gefüttert werden.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am März 26, 2013, 14:50:17
dann zieh an was du hast...und verdeck alles wichtige.
Nur das man ein grobes Bild hat
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Xammit am März 26, 2013, 14:58:55
Eine idee die mir grade gekommen ist um das ganze mysitischer und Eleganter wirken zu lassen ohne die Stola gleich neu machen zu müssen.
Du könntest wie auf dem 2. Artwork von Shikras lange veranzte Stoffbänder anbringen die wie verbotene Beschwörungen oder alte, längst vergessene Schriften wirken.
Das ganze dann natürlich in deutlich kleinerer und feinerer Schrift und Symbolen beschrieben als auf der Stola .


Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 26, 2013, 15:18:23
Gute Idee Xammit, aber vielleicht mach ich auch nur so kleine StoffBänder...

So hab jetzt mal ein paar Fotos gemacht... welche furchtbar sind. Ohne Robe und Mantel ist das alles nicht so dolle, undf ohne jemanden der einen fotografiert auch nicht... und mit all den Plüschtieren im Hintergrund :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am März 26, 2013, 15:23:48
Wirkt schon anders.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: MorAmroth am März 26, 2013, 17:05:29
Ja, wirkt anders!
ABER: Ich finde die Schärpe so, leider muss ich das zugeben, noch ein wenig schlechter, weil sie einfach zu groß, zu breit ist. Dadurch wirken auch die riesigen Buchstaben darauf noch gewaltiger und überladen.
Auch wenn es Schmerzhaft ist, ich würde Dir fast raten, die Stole in der Breite zu hälfteln.

Was Du auch noch machen könntest ist eine blaue Sturmhaube unter Deine Maske zu packen, damit der Hals nicht so frei wirkt. Diese könnte man sehr einfach mit einem Feder oder Schuppenmuster bemalen (grobe Strumpfhose drüberlegen / Netzstrumpfhose) und die zwischenräume mit verdünnter Farbe austupfen -> gibt ein schönes Schuppenmuster.

Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 26, 2013, 17:17:18
Ja Hälfteln, denk ich auch... :D
Kommt davon wenn man ohne PLan daran geht... :(

Beim Hals ist längst ne Alternative in Arbeit. Meine Robe wird nämlich nen besonders hohen Kragen haben. Wie der hier (http://www.sustoymuerte.com/wp-content/uploads/doug-bradley-pinhead-hellraiser1.jpg) ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Tarak der Spalter am März 26, 2013, 20:34:33
Übung macht den meister!
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Asfael / Kheresh am März 26, 2013, 21:09:33
Warum nicht hälfteln und beide Hälften tragen?
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 07, 2013, 17:49:50
Hab grad versucht so kleine Schriftbanner zu machen. Hab keinen weißen Stoff hier (und kann mir grad auch keinen leisten), also hab ich schwarz genommen und wollte mit bleiche einen Usedlook erzeugen... da auch keine Bleiche da war hab ich Chlortabletten im warmen Wasser versucht... bringt gar nix :(

Dann wollte ich endlich mal die Krallen auf meine Handschuhe machen... das war ein totales Disaster. Latex und Lack haben sich verhalten wie Öl und Wasser... war echt furchtbar. und mit den Krallen sah das so behindert aus... hab mich dann dazu entschlossen die Krallen wegzulassen.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Enosa Rel am April 07, 2013, 18:02:52
Ich habe die Krallen aus Fimo gebastelt

(http://thillysbasteln.files.wordpress.com/2012/08/sdc10187.jpg)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 07, 2013, 18:05:00
Ja, haste schon gesagt... da haben aber viele gesagt ich soll es sein lassen weil FiMo schnell zerbricht.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Enosa Rel am April 07, 2013, 18:07:32
Ich teste es mal auf der roten con und sage dir bescheid :-)


Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 07, 2013, 18:08:49
lol... tu das :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Enosa Rel am April 07, 2013, 18:09:21
Oder du kaufst dir Nägel zum aufkleben und feilst die, und lackierst

(http://bilder.t-online.de/b/62/43/54/10/id_62435410/425/tid_da/nagelpflege-kuenstliche-fingernaegel-koennen-auf-dauer-infektionen-beguenstigen-.jpg)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 07, 2013, 18:14:24
Da haben mir auch viele von abgeraten. Ich glaub ich lass das mit den Krallen. Die Handschuhe sind jetzt schon übelst schwer zu tragen
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am April 07, 2013, 20:29:32
versuch worblas, leicht und einfach zu bearbeiten :-)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 07, 2013, 20:31:48
versuch worblas, leicht und einfach zu bearbeiten :-)
Das ist gar keine schlechte Idee... ;D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 15, 2013, 22:42:07
Also erstmal: Krallen werden auf später verlegt... Worblas ist mir grad was zu teuer... bin froh endlich mal was bei Lederkram bestellen zu können, fürs Gebamsel. Und bei Lederkram gabs diesen unsäglich Mindestbestellwert... stat 20 Euro musste ich 30 Euro blechen.

Zudem kommt noch meine fertige Gewandung, wo ich mir wohl wieder Geld von meinen Eltern leihen muss... und halt noch Kontaktlinsen (welche bald mal kommen sollen).
Ich zeig alles wenn es fertig ist.
Und bei der Stola sind alle eh noch nicht ganz grün, deswegen wart ich mal wie das ding mit allem zusammen aussieht.

Dann hatte ich für später noch nen Ritualdolch geplant. Mor wollt mir auch ne Skizze machen... doch wie alle großen Künstler (einschließlich Narkoz und Vitus) lässt der sich mit dem Antworten Zeit. ;)

Und dann passiert der WorstCase: mein eh schon schlechte berufliche Lage wird so scheiße, dass ich EE und ZDL knicken kann. Hoffe das es besser wird. :'(
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Enosa Rel am April 16, 2013, 07:27:48
So ich habe meine Fimokrallen auf der Con getestet. Ich habe damit auf dem Weihrauchschwenker und auf den Rüstungen getrommelt, die haben nicht mal dran gedacht zu brechen.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 16, 2013, 19:06:00
Soo... wollte mir ein paar Schriftrollen machen die ich zusammen gerollt als Gebamsel nutzen wollte. So in etwa wie in diesem Artwork von LoL (http://static.mnium.org/images/contenu/actus/LOL/Ryze/Ryze_art.jpg) :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Bijan am April 16, 2013, 19:08:32
Krasser Scheiß,  Phil hat sich neue Hände und ein Basteltallent gekauft oO

Hammergut, gefällt mir
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 16, 2013, 19:11:05
öhm... danke :D

War jetzt aber nicht so schwer, Druckpapier in Kaffee, wenns trocken ist an den Seiten etwas ausfransen und anflemmen. Dann drauf malen und und noch etwas Kunstblut. Hab auch drauf geachtet die Chaosrunen was zu verzieren. Aus diesen Punkten hab ich kleine Wirbel gemacht
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Tarak der Spalter am April 16, 2013, 20:20:01
Soviel zum Thema *heul* ich kann nix *heul* und wie immer hatte ich recht: einfach machen!
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 17, 2013, 00:07:31
Motivation ist leider immer sone Sache :D

Ich wollt noch mehrer davon machen, teilweise für mich selber aber auch für die Tzeentch-Bibi. Versuch das aber mal mit schwarzer Tinte, bei FB haben ein paar Leute gemeint es sähe wie mim Stabilo geschrieben aus (was gar nicht so falsch ist)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am April 17, 2013, 06:48:35
versuch es mal auf Stoff mit meiner Siegeltechnik.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 18, 2013, 15:21:19
lol... hab grad mein Paket von Lederkram bekommen... hab mir ein Lederband (für die Schriftrollen), kleine Metalldöschen (zur Zauberdarstellung), Hühnerfüße und kleine Glaskugeln bestellt... wollte die Glaskugeln eigentlich an die Hühnerfüße kleben so das sie diese in den Krallen halten... die dummen Füße lassen sich aber leider nicht auseinander biegen... jetzt muss ich ne andere Verwendung für die Kugel finden.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am April 18, 2013, 15:51:53
Oder ne Kralle aus ... tada Worblas oder Heißkleber machen :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 18, 2013, 15:57:12
lol... ne will schon echte :D

Ich häng die mir jetzt so dran... aber ich will auch irgendwas mit den Glaskugeln machen
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Salgen am April 18, 2013, 16:45:38
Koch die Füße, dann werden die weich. Anschließend packste die Kugel rein und lässt es wieder trocknen.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 18, 2013, 16:47:03
Das wäre keine schlechte Idee Geronimo :D

btw: Schriftrollenhalter fürn Gürtel ;D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Faudach am April 18, 2013, 16:53:55
Da fände ich richtig Behälter besser. So sind die Schriftrollen bei Stürzen und Regenfällen ungeschützt.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 18, 2013, 17:02:28
Ja, aber dann kan man die Rollen nimmer sehn... und ich möchte das man sie sieht.
Ich hab mich da an diesem LoL-Artwork (http://static.mnium.org/images/contenu/actus/LOL/Ryze/Ryze_art.jpg) orientiert. Und wenn sie halt kaputt gehn, muss ich halt neue machen. ;D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Faudach am April 18, 2013, 17:16:51
Hm, ja, tolles Artwork...?  ::)
Wenn du dir auch so eine Riesenschriftrolle wie der Kloppi da auf den Buckel schnürrst, verkaufe ich die eigenhändig in der Kesselgasse!  ;)

Spaß bei Seite, man müsste halt mal wirklich sehen, was besser aussieht. Prinzipiell hast du natürlich recht, so sieht man die Schriftrollen. Aber ein hochwertiges Schriftrollenbehältnis könnte eventuell noch hübscher unt IT stimmig aussehen. So erinnert es micht stark an die Verbandpatronengurte. Niemand, der bei Trost ist, würde einen Verband, mit dem er Wunden verbinden will, so an der Luft baumeln lassen. Das sieht oft lieblos aus. Du hast natürlich den Vorteil, dass die Schriftrollen tatsächlich auch was hermachen. Ich rate trotzdem dazu, bei passender Gelegenheit mal beides auszuprobieren.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Vaskur am April 18, 2013, 17:23:49
zumindest gegen Wasser schützen könntest du sie, indem du das Papier leicht mit fett oder Wachs tränkst.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 18, 2013, 17:28:49
Ja das ist LoL, da ist ist vieles immer etwas überzogen, aber das mag daran ja auch :D
Und sone Riesenschriftrolle, ich find das hätte was... naja, ein ander mal :D

okay, ich guck mal, ob ich noch sonen Schriftrollenbehälter zusammen bekomme. Muss allerdings mit meinen Finanzen etwas aufpassen... mach das daher wohl erst nach ZDL. Vielleicht kommt das in der Endgewandung so gut an, das es vielleicht nicht nötig ist. Aber ich glaub ich machs selbst dann, für Regentage :D

@Vaskur: Gute Idee^^
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Mircea Calfgen am April 19, 2013, 08:33:21
Ich hab sowas ähnliches gestern von Abraxas in nem WH Buch gezeigt bekommen. Finde ich ne klasse Idee. Aber mit dem im Wachs tränken oder so ist natürlich ne supi Idee!

Ich finds prima!
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Vaskur am April 19, 2013, 09:23:10
Gibts auch bei Wh, allerdings wie zu sehen in verzierten Schritrollenbehältern
(http://www.tabletophell.com/wp-content/uploads/2011/05/sorc.jpg)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ossken am April 19, 2013, 12:02:46
Und wenn du dir diesen "Latz" genau so 1:1 nachbaust isses nur ne Frage der Zeit, bis man sich sowas von übelst auf die Schnautze legt, weil das Dingen zwischen den Beinen baumelt und Bola spielt....
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 19, 2013, 12:34:14
Naja, dass tue ich ja nicht :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 19, 2013, 18:04:03
So Facemod jetzt mit Kontaktlinsen :D

Btw. Ich weine nicht sondern das kommt von den Kontaktlinsen, hab 15 Minuten dran rumgwefrickelt bis ich sie drin hatte :D
oh mann, ich seh aus wien Emo :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Salgen am April 19, 2013, 19:13:41
Hat das ein Grund, warum du oben ohne bist? Oder hängt der Grund hinter dir an der Wand? xD
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Nargolath am April 19, 2013, 19:29:26
voll verheult :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 19, 2013, 20:01:51
Wollt beim Schminken nicht mein T-Shirt versauen ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 19, 2013, 20:37:27
Hab heut irgendwie Bock mich zu zeigen :D

Gürtel-Gebamsel + Sacklappen 0.9. Kommt noch etwas Kleinkram an die Ketten. Bevor jemand fragt, ich trag ne Pyjama :D

Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Enosa Rel am April 19, 2013, 20:55:38
Das wird ja!!!
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am April 19, 2013, 23:14:47
Die grünen Kontaktlinsen sind cool! Und wegen dem reinfummeln, das ist ne übungssache und wird mit der Zeit wesentlich besser.
Der Gürtel ist auch gut geworden. Du machst dich selber schlechter als du bist, wir haben alle mal klein angefangen!
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 19, 2013, 23:49:25
Danke :D

Motivation ist immer son Thema. :(

Robe und Mantel sollten Anfang Mai dann auch endlich fertig sein, und dann kann ich mal alles tragen. :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Anceps Atracura am April 20, 2013, 11:41:52
Die Kontaktlinsen schauen genial aus und der Lendenschurz ist wirklich super gelungen, gefällt mir sehr.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Faudach am April 21, 2013, 12:14:03
Richtig gut. Das passt jetzt im Gesamteindruck auch mit den Schriftrollen. Tolle Leistung!  :)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 21, 2013, 14:30:37
Besser?
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am April 21, 2013, 15:04:24
Jup is besser.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: MorAmroth am April 21, 2013, 15:15:14
Irgendwie siehst Du auf dem letzten Bild aus wie Lennard aus "The Big Bang Theory" ^^

Finde es aber auch sehr gelungen. Die Schriftrollen gefallen mir extrem gut. Kontaktlinsen passen auch super dazu! Klasse!
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Hallgrim am April 21, 2013, 15:26:01
Langsam wir die Klamotte der Maske echt würdig. Top!
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 21, 2013, 15:28:21
Lol, kA hab die Serie noch nie gesehen. Aber danke :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am April 22, 2013, 15:09:01
Das Auge macht viel mehr her. Sehr gut
Auch die Klamotte wird immer besser.

Bin auf ein gesammtbild gespannt.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 28, 2013, 20:48:28
Marthiana hat ein Update gemacht.
Mein Mantel ist fertig, das einzige was noch fehlt wäre ne Schließe.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Hrotgar am April 28, 2013, 20:52:29
Viel zuviel weiß in meinen Augen.
Hoffentlich wirkt es im Gesamtbild besser.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Enosa Rel am April 28, 2013, 20:53:22
Wenn deine Stola drüber kommt, sollte es super aussehen
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 28, 2013, 21:01:43
Ich guck mal wegen der Stola.

Da kommt noch die Blaue Robe drunter, Sacklatz, Gürtel mit Gebamsel, später dann vielleicht noch Schultern.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Tomori am April 28, 2013, 21:03:21
Ich muss gestehen, von Maike bin ich besseres gewohnt... ist der Mantel gefüttert?
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 28, 2013, 21:03:58
Ja er ist gefüttert.

Maike hat auch sonst immer grossartige Adelsklamotten... wenn sie mir sowas in der Richtung gemacht hätte, hätte ich das in 10 Jahren nicht bezahlen können.

@Hrotgar: Hier ist übrigens noch ein älteres Bild, so in der Richtung sieht das dann nachher aus (plus den Rest den ich gemacht habe, und das die Ärmel der Robe nicht aus dem Mantel rausschaun).

Zu dem ist weiß, nach dem typischen blau, eine häufig genutzte Farbe bei TzeentchAnhängern die man auf vielen Miniaturen und Artworks sieht.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am April 29, 2013, 07:51:12
Ja es ist weiß.
Aber es ist Passend, wenn man sich die Roben mancher Miniaturen oder vorlagen ansieht (siehe Anhang)
Für mich persönlich wäre das nichts, aber nach dem Hintergrund und den Vorlagen welche Sylon benutzt ist es vollkommen ok.
Man könnte die Bemalung noch ausfeiern, aber da können wir uns nochmal zusammensetzen und ggf wenn du magst was ausarbeiten.
Ich Fände ne komplette Zeichnung auf dem Rücken welche die andern Symbole mit einbaut  ganz passend. 

Sobald du alles Hast nen Komplettes Foto machen und dann sieht man ja wo die Reise hingeht.

(http://mypicdump.de/wp-content/uploads/2013/01/thumbs_LikeaBoss.png)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 29, 2013, 08:46:20
Können wir machen, sowas war ursprünglich auch geplant gewesen, hätte aber den Preis ziemlich nach oben getrieben. Aber wenn du mir da helfen willst nehm ich die Hilfe gern an ;)

Und ansonsten leb ich getreu dem Motto
(http://www.hornoxe.com/wp-content/picdumps/mittelalter_meme/HatersGonnaHate.jpg)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 29, 2013, 21:24:21
Marthiana ist fertig :D

Wenn ichs habe kommt noch UsedLook dran. Aber da müsst ihr mir helfen. Will nix zerreissen.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Salgen am April 29, 2013, 21:29:51
Geiles Teil. Bin schon gespannt auf die Bilder mit deiner Maske ;D

Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Delenas am April 29, 2013, 22:21:12
Schaut schick aus. Used Look ist schnell gemacht. Bissel Farbe, viel Wasser und die Möglichkeit, dass die Sachen in Ruhe trocknen können und schon läuft die Sache. :)

MfG Alex
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am April 30, 2013, 16:42:52
Bei der Borte würde ich evtl nochmal dunkel drübertuschen, die wirkt sehr glänzig
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Iraleyn Ta' Anshar am April 30, 2013, 18:31:01
Also ich finde, da Gold eine der Farben von Tzeentch ist, darf's gerne auch ein wenig glänzig sein. ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Faudach am April 30, 2013, 22:58:30
Die Flammen erinnern mich ein bißchen an sowas:
(http://files.americar.de/images/2009/03/7d76717375d3b3bcb4c911dd3223e65a.jpg)
Insgesamt schon sehr Disco-King, aber alles zusammen könnte passen.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Bijan am April 30, 2013, 23:45:01
(http://24.media.tumblr.com/tumblr_lvg1jqRxXr1r6ep88o1_1280.jpg)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 30, 2013, 23:54:22
Boa Jan ey :D

Ja, ich denk mal die Kamera hat viel Disco beigetragen... am Freitag bekomm ich es. Werd dann wohl auch endlich mal ein Bild wo ich es trage machen können.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Mircea Calfgen am Mai 02, 2013, 19:12:19
hui das ist ja richtig prima geworden!
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: MorAmroth am Mai 02, 2013, 20:56:29
Ich muss sagen: Ich finde die Schritte auch sehr schick und bemerkenswert entwicklungsreich. Klasse!
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 03, 2013, 21:55:13
So... hab mal nur bilder mit Stola gemacht (bei Bedarf mach ich auch gern welche ohne). Da ich leider niemanden zum fotografieren hatte (meine Schwester die blöde Kuh hat sich geweigert, und sie selber heult dauernd rum wenn man ihr nicht hilft), sind die Bilder eher, schlecht geworden. Aber ich hoffe man erkennt was. Versuch die Woche mal bessere Bilder zu machen. Hab noch ein paar Details fotografiert.

Mit Stola dauert das übelst lange zum anziehn, bis es richtig sitzt. Und ich muss noch ne unsichtbare Schließe in die Klammer machen, sonst sieht man den Hals zu gut.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Das Orakel am Mai 03, 2013, 21:57:23
Prima - das wird doch so langsam wirklich schick  :)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Delenas am Mai 03, 2013, 21:58:16
Ich muss Yalikar zustimmen. Gerade das erste Bild gefällt mir recht gut. :)

MfG Alex
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: MorAmroth am Mai 03, 2013, 22:04:25
Alter! Cool!
Vielleicht noch eine Kleinigkeit auf die Kaputze. Sonst:
(http://www.gifsforum.com/images/gif/thumbs%20up/grand/chuck_norris_approves.gif)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Arca am Mai 03, 2013, 22:06:00
na das ist doch schonmal scheeee!
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Salgen am Mai 03, 2013, 22:10:47
Alter, cooles Outfit. Aber die Kamera....
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 03, 2013, 22:12:14
Danke ;)
Liegt nicht an der CAm, nur daran das es schwer ist mit den Handschuhen was grade zu halten ;D

Schwester hat sich doch noch bereit erklärt Bilder zu machen (ohne Handschuhe). Der Blitz lügt.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Johild/Rekja am Mai 03, 2013, 22:32:55
Kann mich den anderen nur anschliessen. Sieht super aus!  :)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ylva / Aegra am Mai 03, 2013, 22:35:21
Supergut. Die Gold-Blaue Stola gibt dir irgendwie was pharaonenhaftes. Den Schnitt der Kapuze finde ich echt schick und auch sonst... Holla die Waldfee! Ich mag das :3
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Reykur Styrkaarson am Mai 03, 2013, 22:36:22
Gefällt mir richtig gut Sylon. Ich war immer sehr skeptisch aber das gefällt mir sehr, sehr gut. Bin immer noch kein Weiß Fan, aber um längen besser als die alte Klamotte. Nachdem Aegra es mir gerade im Skype gesagt hat, sehe ich jetzt auch was ich daran so mag, es wirkt gefühlt irgendwie Pharao mässig. Mag ich. Würde vll mal gucken ob du auf der Linie was weiter gehst.

Würde noch irgendwas um die Schultern einfügen, Pelerine oder so.

Ansonsten die Kaputze dunkel füttern wäre vll noch ne Überlegung. Dann guckt der Kopf mehr aus dem Düsteren heraus.

Einzig die Stola mag mir von der Bemalung noch nicht recht gefallen. Wenn du da Hilfe brauchst, meld dich einfach mal.

Von hinten is es mir noch tatsächlich ne bissel sehr zu Hell, wenn dir die Pelerinen Idee gefällt könnte man da noch mit zwei langen breiten Runenbändern runterhängen lassen.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Vaskur am Mai 03, 2013, 22:45:22
(http://img01.lachschon.de/images/148515_LikeaBoss_1.jpg)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 03, 2013, 23:01:30
Pharao? mhhh... Sylon, Herr der Wüste ;)

Die Kapuze ist schon gefüttert, der ganze weiße Mantel ist gefüttert.
Ist das ne Pelerine, was der um den Hals trägt? (http://www.kostuemverleih-hoffmann.de/Bilder/Bis%2050/Pharao%20weiss%2035.jpg) Naja, weiß noch nicht so ganz.

Bemalung wollt mir Shikras helfen, aber danke Remus ;)

Und danke für die Begeisterung :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Reykur Styrkaarson am Mai 03, 2013, 23:08:33
Eigentlich keine Pelerine, aber auch sehr cool......und....MACH DIR DEN KOPFSCHMUCK....das is passt RICHTIG gut...
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Bijan am Mai 03, 2013, 23:10:20
Ey Phil, das ist richtig geil.
Eine Klamotte die der Maske ( und dem Stab :D ) gerecht wird :)


Nur:  Mach  was auf der Brust, die wirkt zu leer, da brauchst du  evtl nen par ketten ect  die die große weiße fläche aufbrechen wenn du mich fragst
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 04, 2013, 00:15:08
@Remus: Was ist den dann ne Pelerine? Visualisiere deine Aussage :D

@Vitus: Ne man der Stab ist voll furchtbar... neeeeeeeeeeee, Spass :D
Brust wollt ich irgendwas Brustpanzerartiges, nur halt kleine und nur auf der Brust.
Und ich hätte noch etwas Goldkette hier, nur kA wohin :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Reykur Styrkaarson am Mai 04, 2013, 01:18:31
Pelerine is so ne Art Schultermantel.... http://www.elle.de/blog/wp-content/uploads/der-wahre-stil/pretty-pelerine-8814-4.jpg (http://www.elle.de/blog/wp-content/uploads/der-wahre-stil/pretty-pelerine-8814-4.jpg) (gerade kein Besseres Bild gefunden.

Brustpanzer ist auch ne gute Idee.....
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 04, 2013, 01:32:28
Ach sowas... naja, das würde aber die Augen oben auf der Stola verdecken :D

Sowas was Panzerartiges auf der Brust fänd ich cool, dazu dann später noch Protzschultern :D
Würde es wohl aus Worblas machen, allerdings ist das Zeug nit so jünstig, und Geld ist grad was knapp. ;D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am Mai 04, 2013, 08:38:37
gefällt mir sehr gut
macht echt was her

Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Thoringsor Zoltar alias Croc am Mai 04, 2013, 10:14:03
Also heja, das sieht doch schon richtig super aus. (Augen udn Mund werden abgeschminkt, oder?)

Aber mal ganz ehrlich sehr stimmig und schön geworden. Ich würde keinen Brustpanzer machen, eher ein schönes großes Symbol in Gold/blau/weiß, entweder an einer Halskette oder mit Ketten um die Brust gebunden.

Apropo Pharao, warum machst Du Dir nicht so einen Stehkragen wie bei einem Pharao? Das würde es noch edler machen und edel sieht es aus? Also so einen Kragen, der hinten hochsteht wie ein Schirm und dann diese typischen Pharaostreifen hat in Gold/blau. Das ist auch nicht so teuer wie das Wobbla. Den Kragen kann man mit der Stoff-Klebetechnik machen und das Symbol mit der Heißklebermethode von Tarak oder aus Polsterschaumstoff und dazu einfach Messingketten im Baumarkt geholt (3Euro/lfm).
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 04, 2013, 10:25:55
Danke :D

@Croc: Mund und Augen werden geschminkt, hab ich immer getasn ;)
Son Amulett wär auch nette Idee, muss mal schaun :D
Aber ich versteh nicht ganz was du für nen Kragen meinst. Kenn bei Pharaonen nur diese komischen Mützen. (http://www.tagesspiegel.de/images/itb9/6308364/2-format43.jpg)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Tomori am Mai 04, 2013, 10:35:57
Von vorne find ich das schick, von hinten ist es aber gerade im Vergleich erschreckend leer.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Thoringsor Zoltar alias Croc am Mai 04, 2013, 10:41:23
Sylon, Du kennst doch bestimmt diese Krägen, die bei Kleidern im Rockoko genutz wurden. Meiste bei Frauen oder auch diese Magierkrägen, die wie ein Fächer hinten hoch stehen.

So wie hier das von der Dame oder halt das von Dr. Strange. Und dann halt wie bei diesen Pharaomützen halt Streifen in Gold-Blau drauf gemacht.

Wobei dieser gefächerte auf dem 2. Bild auch gut passen würde.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Thoringsor Zoltar alias Croc am Mai 04, 2013, 10:43:17
Hinten kannst Du ja auch Symbolbandarolen runterhängen lassen aus blauem Stoff mit goldenen Ziernähten rechts und links und Symbolen in gold mittig auf dem Stoff.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 04, 2013, 10:49:05
Hmmm, okay, mal schaun ;D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Mai 04, 2013, 13:38:33
Richtig gut geworden, ist mir jetzt auch nicht zu weiß, passt einfach super zusammen.

Für hinten aber auf Croc hören, da fehlt ein bisschen blau ;)

Hinten kannst Du ja auch Symbolbandarolen runterhängen lassen aus blauem Stoff mit goldenen Ziernähten rechts und links und Symbolen in gold mittig auf dem Stoff.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 09, 2013, 14:21:32
Ich guck mal, zum ZDL kommt eh nicht mehr viel, da ich grad wieder etwas Geldnot habe


Irgendwer ne Idee wie ich nen UsedLook reinbekomme OHNE die Klamotten zu zerreissen oder endgültig zu versauen, will nur den Saum was gebraucht aussehn lassen. Hab bisher schon Tips wie Schwarzer Tee, Kaffeesatz und Simplicol gehört. Hab aber kA wie ich was verwenden muss :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Abraxas am Mai 09, 2013, 15:36:04
ich finds sowieso geil

hm, vllt mit nem schwamm ein wenig farbe und schmutz drauf schmieren
oder vllt mit ner drahtbürste ein wenig dran?
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Mai 09, 2013, 15:58:12
Die Farben und Tee/Kaffee würde ich nicht nehmen wenn du nur den Saum dreckig haben willst, weil die rührt man in Wasser an und hängt den Saum rein, das kann sich aber schon ordentlich an der Gewandung hochziehen. Also am besten denke ich ist Abtön/Acrylfarb 1:1 mit Wasser und dann wie Abraxsas geschrieben hat mit nem schwamm, dann noch mit nem Pinsel etwas drauftropfen und die Drahtbürste oder Schleifpapier.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Das Orakel am Mai 09, 2013, 16:59:46
Ich empfehle dir schon die Farbe oder den schwarzen Tee. Rühr dir das Zeug in einem Eimer an (ruhig auch nicht die ganze Packung Farbe) und dann tauchst du den Saum ein wenig ein und bleibst bei dem Eimer stehen und schaust zu. Dann kann da auch nix schief gehen.
Das gibt einfach die realistischste "Dreckborte" ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 09, 2013, 17:04:24
Oh Gott... soviele tips :D

Danke, ich guck mal ob ich die nötigen Sachen zuhaus hab.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Anceps Atracura am Mai 10, 2013, 10:18:07
ansonsten erschaffen wir auf dem ZdL 'nen hübschen Schlammpfad und jagen dich drüber  ;D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ylva / Aegra am Mai 10, 2013, 13:15:26
Was ich statt schwarzem Tee gut empfehlen kann ist der Instant-Kaffee vom Aldi. Gibt auch diese bräunliche Färbung, löst sich aber meiner Meinung nach in Wasser schöner auf, und man hat nachher nicht Teeblätter/Kaffeepulver an der Kleidung :)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Hallgrim am Mai 10, 2013, 13:54:58
Ich muss sagen, das ich postiv überrascht bin! Es sieht wirklich viel besser aus als das alte und die Maske bekommt nen würdigen Unterbau!
MMn wäre es gut, wenn Du noch was mit der Brust machen würdest, die sieht noch ein bisserl leer aus. Ansonsten klein bisschen used look und dann gefällt es mir wie gesagt sehr gut.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 10, 2013, 15:04:34
Für die Brust wäre ein dickes Amulett geil :D

Ich guckmal wie das mit Kaffe geht ;D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 11, 2013, 14:26:00
So habs mal mit schwarzen Tee versucht... ist schon sehr dezent :D
Und irgendwie hab ich Angst das die Fransen etwas zu krass gelitten habe :(
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Bijan am Mai 11, 2013, 15:34:31
Ne Sry,  da sieht man nix von :(

Der Blaue Saum: Wenn der wieder  trocken ist, erkennt man nix mehr

Die goldenen Fransen: Sind die versifft?  Ich sehe das  echt nicht tut mir leid....

wenn du willst:  komm mal  für nen WE  vorbei, dann kann ich mich mal um die Sachen kümmern, weil versiffen kann ich ja :)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 11, 2013, 16:24:07
Danke Jan, aber ich mach es lieber allein.

Ausser für den Mantel hat Schwarzer Tee es wohl nicht ganz so getan...
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: MorAmroth am Mai 11, 2013, 17:05:04
Du kannst auch Acrylfarbe oder Abtönfarbe in Wasser auflösen und damit versiffen, das geht auch sehr gut und gibt deutlichere Spuren als Kaffee oder Tee. Das würde auch das Gold ein bisschen mehr abstumpfen.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Arca am Mai 11, 2013, 17:05:40
So haben wirs bei Kelben auch gemacht.
Ist nicht ZU krass, ist aber sichtbar enug um "used" auszusehen.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 11, 2013, 17:57:33
Pfff... dann muss ich ja wieder Akryfarbe kaufen :D

Ich guck mal... das weiße lass ich aber so. Gefällt mir eigentlich ganz gut.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: MorAmroth am Mai 11, 2013, 18:43:47
Was auch geht ist Schuhcreme :-)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 11, 2013, 18:46:35
Das klingt doch schon besser :D

Also in Wasser auflösen und dann rein?
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 12, 2013, 01:41:12
Soviel zum Thema Shuhcreme... man sieht ein klein wenig wenn man genau hinschaut...
Ich bin übrigens kurz davor es jetzt erstmal mit dem UsedLook sein zu lassen.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Mai 12, 2013, 09:00:41
Benutz doch einfach die Acrylfarbe ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Arca am Mai 12, 2013, 10:00:57
STress sich nicht ZU sehr damit.
Ein wenig pobieren ist doch kein Ding :)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 12, 2013, 11:25:53
Ja als nächstes versuch ich es wohl mit Akryfarbe
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Faudach am Mai 12, 2013, 12:09:52
Die Klamotte ist so schon geil. Starte doch einfach einen Testlauf auf dem ZdL. Da sind dann auch genug Leute, sodass Akrylfarbe, Schuhcreme und weiß der Geier was an Material und Ideen vohanden sind. Und dann bespricht man das in Ruhe und probiert vielleicht das eine oder andere erstmal vorsichtig aus, vielleicht auch an Stoffresten. Oder man verweist auf Beispiele an anderen Gewandungen.
Aber es wäre echt schade, jetzt durch Übereuphorie vielleicht diese Gewandung nachhaltig zu beschädigen.

Kommt Zeit, kommt Rat, kommt Attentat.  :)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 12, 2013, 12:31:50
Ja ich denk das wär das beste, dann red ich mal mit Emek, Vitus und wen ich noch so da treffe auf dem ZDL... und zur Not kann ich ich mich in ne Pfütze stellen und kurz in die Hocke gehn, dann ist der Saum dreckig :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ylva / Aegra am Mai 12, 2013, 13:39:41
zur Not kann ich ich mich in ne Pfütze stellen

ES WIRD NICHT REGNEN! :D

Aber der weise alte Mann hat weise alte Sachen gesagt. :)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 12, 2013, 13:57:02
Wer sagt das es ne Schlammpfütze ist :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ossken am Mai 12, 2013, 14:03:14
zur Not kann ich ich mich in ne Pfütze stellen

ES WIRD NICHT REGNEN! :D

Aber der weise alte Mann hat weise alte Sachen gesagt. :)
wenns wie auf dem DF ist hats an der Wasserstelle genug Pfützen ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Mai 12, 2013, 14:52:01
Wir kriegen das vor Ort  schon hin *Händereib* ;D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Bijan am Mai 12, 2013, 15:10:40
Was  Emek sagt.

Ich hab da  gar keine Bedenken  PÜhil, dass wir dich noch  hochgedrückt  bekommen ;-)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 12, 2013, 15:15:40
Ich vertrau euch... macht keinen Scheiß :D

Bei dem Mantel hat der Tee schon ne nette wirkung erziehlt, aber bei der Robe ist es etwas schwer
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 26, 2013, 13:50:07
Hab mir gestern son kleines Amulett gekauft.
Wirkt eigentlich ganz gut.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Bijan am Mai 26, 2013, 14:11:28
Sehr gut, geht in die Richtige Richtung
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Inazea am Mai 26, 2013, 14:12:28
Finds cool, würde aber an deiner Stelle diese Bändel die von dem Amulett nach unten gehen abmachen. Das erinnert mich sonst irgendwie an diese Cowboy Dinger...

(http://media.topshop.com/wcsstore/TopShopDE/images/catalog/19M15DTUR_large.jpg)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Bijan am Mai 26, 2013, 14:14:26
DAGEGEN!  LAss die  Bänder d rann, die bnrechen die große Freifläche aufm Bauch gut auf!
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 26, 2013, 14:31:46
Also erstmal sind das keine Bänder sondern Ketten. Ist eigentlich eher für Bellydancer... aber ich find es passt hier auch ganz gut
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juni 09, 2013, 14:26:43
Ich muss ehrlich sagen das ich im Grunde was abgefucked war, das nur fast nur da Flecken enstanden sind wo ich KEINE haben wollte...

Den Mantel hab ich in die Wäsche getan, diese quadratischen Flecken wo ich aufm Arsch gefallen bin fand ich furchtbar... und am Saum ja, aber mitten drin... ne. Hab mich aber mal abgesehn davon nie hingelegt.

Den Sacklatz hab ich mit der Hand gewaschen, hängt halt nur noch was Staub dran.

Die Robe hab ich gar nicht gewaschen... und ich frag mich warum die so sauber geblieben ist... ???

Und mein Amulett ist im Arsch... weil da ein paar Trottel mit Pfeilen draufgeballert haben... naja, ich mach mir wohl die nächsten Wochen son Leder-EyeCatcher
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Juni 10, 2013, 21:02:13
Nur als Tipp, Acryl überlebt zwar die Waschmaschiene, das strapaziert die Farben aber ziemlich.
Besser von Hand waschen.

Wenn die Flecken nicht rausgehen probier sie etwas zu erweitern das sie besser aussehen.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juni 10, 2013, 21:30:56
Das ist kein Akryl. Das ist hochwertige Textil-Farbe... war gut teuer, und ist Waschmaschienenfest... wenn mans nicht zu heiß wäscht.^^

Das mit den erweitern ist ne gute Idee... ich wollt den Mantel sowiso etwas erweitern. Zur Not wirds übermalt :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Anceps Atracura am Juni 17, 2013, 00:23:38
Hm, zwar eventuell etwas zu spät - aber vertrau nicht sooo drauf, dass Textilfarbe die Waschmaschine überlebt. Hab den Fehler ganz am Anfang bei meiner Gewandung gemacht und durfte dann vieles nachmalen - dann aber mit Akryl  :)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juni 17, 2013, 07:04:02
Es hat überlebt ;)

Vielleicht haste ja zu heiß gewaschen. Marthiana, die mir die Klamotte gemacht hat, hat gesagt wenn ich das nicht zu heiß wasche geht die Farbe nie raus
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Anceps Atracura am Juni 17, 2013, 11:49:13
möglich  ;D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juni 19, 2013, 21:47:24
So Leute, Schultern sind in Planung, Dolch in der mache, Halsschlauch ist da...

(http://api.ning.com/files/ddIlk4YPGBIS*dSeV6I*TSZ68lxQPxzivLh8iWkaWGGRMSR8TbJCTNRb6iT9OMMPvunXuii2pskysikNLVkuLmFG5Qlk3*kB/P6019377.JPG?width=450&height=600)

Einige habens Live gesehn... was könnte man noch machen? Jemand Vorschläge?
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Delenas am Juni 19, 2013, 22:11:44
Wenn ich mir das Bild so betrachte, dann fällt mir nur der Brustbereich der blauben Robe auf, da der - bis auf die Kette davor - leer sit.

MfG Alex
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juni 19, 2013, 22:50:38
Wenn ich mir das Bild so betrachte, dann fällt mir nur der Brustbereich der blauben Robe auf, da der - bis auf die Kette davor - leer sit.

MfG Alex
Joa, das stimmt... da soll ein protziges Amulett hin ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am Juni 20, 2013, 06:35:32
Nach dem EE wird sich da noch einiges tun ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juni 22, 2013, 01:17:39
mmhh.. jetzt ist es wenigstens nimmer braun :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Bijan am Juni 22, 2013, 01:31:36
Glittershit :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juni 22, 2013, 01:41:35
Bei mir glitzert da nix... :(

Farbe ist wohl noch nicht ganz trocken

Ausserdem soll das ja Gold sein, und kein Leder (was es eigentlich ist)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Velmin am Juni 22, 2013, 14:03:53
sieht für mich auf dem foto nicht nach gold sondern nach metallisch/silbern aus
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juni 22, 2013, 15:57:53
Jup... das blau hat es etwas seltsam aussehn lassen... mir gefällt das Ding ehrlich gesagt auch nicht so sehr, werds wohl neuz machen müssen.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 07, 2013, 04:04:50
Lederamulett war eher fürn Eimer... :(
Hab mir jetzt ein kleines SonnenAmulett geholt... sieht etwas nach Azteken aus... nicht wirklich chaotisch passt aber zur Klamotte. :P
Und dann kommt noch mein Ritualdolch vom lieben Bijan ;)
Mal abgesehn davon ändert sich zum EE nicht viel.

Nach dem EE steht aufjedenfalll ganz oben den weißen Mantel weiter zu verzieren. Hab ein Bild vom Ist-Zustand im Anhang. Vielleicht haben ein paar Paint-Freaks ja Ideen. Allgemein etwas düsterer, hab schon genug weiß. Aber bitte keine Chaossterne :D

Dann Schultern: Die hätte ich gern in dieser Richtung.
(http://images4.wikia.nocookie.net/__cb20120816150913/lucerne/images/d/d4/Cyspeth.png)

Ist natürlich die Frage: Spende ich massig Kohle an Sander... oder quäl mich selbst zu einem Ergebnis? Und ich will sie nicht aus Schaumstoff. GFK, Worblas, Metall... aber kein Schaumstoff.

Dann dachte ich mir an den Schultern lange Stoffstücke dran die mit Federn benäht sind... sollen dann sowas wie Flügel simulieren (sollen aber IT keine Flügel sein). Die hängen dann von den Schultern über die Arme.

Ich tu mich grade ehrlich gesagt was schwer. Will etwas mehr dunkle Farben reinholen, um das weiss vom Mantel etwas auszugleichen, hab da aber keine Ideen grad :(
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am Juli 07, 2013, 08:54:35
Bei den Schultern ist die Kern entscheidung, ob du es schaffst, oder wen kennst der dir diese Fratzen modelieren kann.
Dann ist es mit GFK oder Worbla sehr einfach.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 07, 2013, 11:46:10
Wenn ich das genau so haben will wird das extrem schwer... hab schon schwierigkeiten grade zu malen  :(
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am Juli 07, 2013, 12:38:43
du könntest ja mal hier im Forum rumfragen.. oder im ning :-P
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 07, 2013, 12:50:38
Joa... irgendwer Interesse, mir zu helfen aus Worbla Schultern zu bauen? ;D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am Juli 07, 2013, 14:18:59
Beim bauen helfe, ich wenn du ne Form hast :-P
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 07, 2013, 15:41:06
Beim bauen helfe, ich wenn du ne Form hast :-P
Das ist so lieb von dir  :'(
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 07, 2013, 17:02:50
Ich fand Emeks Idee HeiligenBilder für den Nurgle Tempel zu machen so gut, das ich mir dachte man könnte was ähnliches für den TzeentchTempel machen.

Ich dachte da an etwas abstrakte Bilder mit mit Sprüchen drauf, die etwas mit der Philosophie von Tzeentch zu tun haben.

Hab daher mal ganz spontan ein Bild gemacht. Ich finds für meine Verhältnisse ganz okay, könnte man noch was erweitern. Aber vielleicht versteht ja so schon jemand das Bild :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Hrotgar am Juli 07, 2013, 17:24:16
Erinnert mich an Krieg der Welten.
(http://img.tomshardware.com/de/2007/06/01/unreal-tournament-3/ut2007_38big.jpg)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Salgen am Juli 07, 2013, 17:27:54
Die heilige dreibeinige Ente?  ;D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ossken am Juli 07, 2013, 17:44:57
um das ganze mal etwas freundlicher zu formulieren: die 3 "Beine" und der "Kopf" sind nicht so dolle.
Der Rest ist aber recht gelungen.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 07, 2013, 17:56:39
Das sollen Wege sein die zu Tzeentch führen ;D

like I said: abstrakt
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Juli 07, 2013, 18:18:36
3 Wege führen zu Nurgle, bei Tzeentch sind das ne Menge mehr ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 07, 2013, 18:21:43
Die Klospülung führt nach Nurgle :D

Naja, ich glaub ich mal noch ein paar Wege drauf
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Juli 07, 2013, 18:28:16
Ich sehe der Wink mit dem Zaunpfahl ist angekommen ;D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Vaskur am Juli 07, 2013, 18:34:51
Erinnert mich an Krieg der Welten.
(http://img.tomshardware.com/de/2007/06/01/unreal-tournament-3/ut2007_38big.jpg)

Naaaaah! Was du da zeigst ist aber kein Tripod, sondern ein Darkwalker aus UT.
Da gibts massive Unterschiede XD

Tzeentch-Tripod?
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 07, 2013, 18:43:31
Wenn du winkst seh ich das Emek :D

Wir sollten einen Tzeentch-Tripod bauen :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 08, 2013, 23:49:19
Tzeentch-Kraken :D


Keine Sorge, auf das Gold kommt noch was. Wollt nur mal zeigen wie es mit mehr Pfaden ausschaut ;D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Faudach am Juli 08, 2013, 23:54:45
Fand es vorher besser. Jetzt erinnert es zwar an sowas
(http://static.zoonar.de/img/www_repository3/f0/3b/27/10_1f9c7591811eea3c8b4e4641afa2bd03.jpg),
allerdings passen Kopf und Tentakel farbich nicht so zusammen.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 09, 2013, 00:03:47
Das Motiv ist geil... Meine Malkünste sind es nicht. :(

Mal Schaun ob ich da noch was rausholen kann
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 10, 2013, 19:13:35
Und Tzeentch sprach: "Es werde Licht."

Nothing Special, aber ich bin da irgendwie Stolz drauf :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ylva / Aegra am Juli 10, 2013, 19:14:32
Moar LED! Sehr schön!
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ossken am Juli 10, 2013, 21:05:45
Nicht falsch verstehen, ich will dir deine ersten Bastelarbeit nicht kautt reden, aber: wie hast du das ganze verbunden? Das sieht auf dem Bild aus als hättest die Kabel nur verdrillt. Löten is da auf jeden fall die bessere Wahl. Wenns Verlötet ist, vergiss das geschriebene.

zweites: du hast anscheinend das ganze mit Tesafilm abisoliert. Ganz schlechte Wahl. Das wird dir rutschen, Kurzschluss verursachen und das einzige was du als effekt hast, sind über kurz oder Lang leere Batterien und im schlimmsten Fall Kabelbrand, weils warm wird.

Besorg dir Schrupfschlauch. Mit dem wirst auf dauer Glücklicher, da der definitiv nicht verrutschen wird.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 10, 2013, 21:09:57
Hab leider kein Lötkolben, und Schrumpfschlach benötigt nen Heißluftfön... welchen ich auch nicht hab... hatte vor das später mit dicken Isolierband fest zu machen
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ossken am Juli 11, 2013, 04:49:09
Schrumpfschlauch kannst auch mit nem Feuerzeug schrumpfen. Den Schrumpfschlauch über die Flamme halten, nicht direkt rein und das Feuerzeug immer bewegen, damit die Flamme nicht auf einem Punkt stehen bleibt.
Wirst das Kabel mit schlauch evtl auch mal drehen müssen, das die Hitze von allen Seiten ran kommt. Aber das sieht man direkt wo noch etwas Hitze fehlt.

Ich hab noch nicht einen einzigen Schrumpfschlauch mit Fön geschrumpft ^^
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Delenas am Juli 11, 2013, 07:05:24
Jeder normale Fön reicht aus, um einen Schrumpfschlauch zu verarbeiten und ich denke Sylon, sowas hast du selber, oder einer deiner weiblichen Familienangehörigen. ^^

Meine Muter und Schwester haben mich zwar immer dafür gehasst, aber es geht gut. :)

MfG Alex
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am Juli 11, 2013, 07:18:38
Und lötkolben sind nicht teuer.. und wenn du so zeug mit LED etc machen willst, solltest du dir einfach einen kaufen, sonnst ärgerst dich am ende nur wenns kaputt geht
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 11, 2013, 07:30:21
uff... naja... ich guck mal ob ich das alles auftreiben kann...

Fön hab ich... ich hab sogar ein verdammtes Glätteeisen... mal sehn obs damit auch geht :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Tarak der Spalter am Juli 11, 2013, 09:06:53
Ich finds geil das du dich damit beschäftigst! Sehr löblich.

Wenn ich ein paar Tipps geben darf:
Normale Lötkolben sind günstig:
http://www.reichelt.de/WELLER-Loetkolben/2/index.html?;ACTION=2;LA=2;GROUPID=550

(okay es gibt günstigere, aber Weller ist ne gute Marke)

Dann brauchst du Lötzinn:
http://www.reichelt.de/Loetzinn/L-TZINN-100GR/3/index.html?;ACTION=3;LA=2;ARTICLE=30439;GROUPID=557;artnr=L%C3%96TZINN+100GR

Schrumpfschlauch kann man auch mit dem Lötkolben schrumpfen, so mach ich das immer.

http://www.reichelt.de/Schrumpfschlauch-Abschnitte/SDH-1-6-BL/3/index.html?;ACTION=3;LA=2;ARTICLE=17392;GROUPID=5722;artnr=SDH+1%2C6+BL

Das sind jetzt mit versand nicht mal 25€.. da kannst auch noch gleich LEDs und widerstände bestellen. Wenn du fragen hast, sag bescheid.

Eine Frage hab ich noch. Hast du zwei 9Volt Blocks an EINE Led angeschlossen?

Aber wie gesagt, will dir nur helfen, finds cool das du dich daran wagst!
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 11, 2013, 09:18:44
25 Euro... das sind mit den 100 Euro die ich diesen Monat zur Verfügung hab es noch ne Menge Geld :D

Guck mal ob mein alter Opa nochn Lötkolben hat.

Brauch ich diesen Lötzinn unbedingt? Ich dachte man schmilzt danmit die KUpferdrähte zusammen?



Ja hab 2x 9 Volt Blocks an eine LED angeschlossen, da ist aber ein Wiederstand zwischen. Hat man mir so gesagt.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Tarak der Spalter am Juli 11, 2013, 09:29:45
Naja ein 9Volt block reicht locker erstmal ^^
ich nehm immer 4 AA die haben länger Saft und der Widerstand muss nicht so groß sein.

Lötzinn brauchst du.. weil du Kupfer nicht schmilzt sondern den Zinn und der verbindet sich dann mit dem Kupfer. Anders geht es nicht, außer.. ich mein so gehs auch, du besorgst dir Lüsterklemmen (google das einfach mal)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am Juli 11, 2013, 10:41:02
ich hatte gesagt kauf 1 9V block pro stromkreis :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 11, 2013, 11:03:31
Also kann ich eine Batterie abmache?
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am Juli 11, 2013, 11:04:20
yop
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Salgen am Juli 11, 2013, 11:10:43
Bei conrad kostet ein günstiger Lötkolben gerade mal 6 Euro. So einen hab ich auch und der tuts.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Xammit am Juli 12, 2013, 19:10:05
http://www.youtube.com/watch?v=T5v3illPk8I

Schnell und einfach in 2 Minuten erklärt wie Löten funktioniert ;)
Auf das Flussmittel voin dem er labert kannste verzichten weil mitlerweile das Flussmittel immer im Lötzin enthalten ist.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 12, 2013, 19:22:00
Danke für das Vid, Xammit :D

Hab bei uns im Keller noch einen recht neuen Lötkolben gefunden mit Lötzinn dabei.
Wer morgen mit Ungwe in den Baumarkt fahren und noch die Schläuche kaufen. Hoffe die gibts da. :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 14, 2013, 15:51:02
Also Schrumpfschlauch und löten hat super geklappt... doch das Ding in den Handschuh zu bekommen ist hart... :(
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 14, 2013, 17:40:03
Ey Leute, ich könnt grad wieder so krass an die Decke springen... warum ist alles ich machen eigentlich so fürn Arsch?

LED Kabeldings funzt super, aber in den Handschuch stecken ist echt nicht drin... kA wie ich das fest machen soll ohne das es beim anziehn immer verrutscht. macht mich grad voll fertig... alles was ich machen fällt nach einigen rumprobieren zusammen... zum kotzen.

So viele Dinge die ich bis zum EE einfach nicht hinbekomme, weil nur weil ich son scheiß demotivierter und talentloser Idiot bin, der nix auf die Reihe bekommt. Alles voll fürn hier...
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Vaskur am Juli 14, 2013, 18:14:29
Üben. Kann halt nicht alles auf Anhieb klappen
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Xammit am Juli 14, 2013, 18:28:27
Die Kabel und Bauteile könntest du am Handschuhe mit Nadel und etwas Faden festnähen.
Für die Batterie fällt mir leider grade nix vernünftiges ein das die dann auch wieder gut austauschbar ist :/

Aber nicht aufgeben einfach etwas probieren.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Juli 14, 2013, 18:29:33
Klebs oder nähs doch einfach ein....

Was glaubst du wie viele Stunden die ganzen Handwerker bei uns an Bastelarbeiten in ihrem Leben bisher gesessen haben?
Niemand ist einfach so gut, das ist ein variabler Teil Talent und der Rest ist wirklich Übung.
Also heul nicht rum sondern überleg dir wie man ein Kabel in einem Handschuh befestigen kann.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Salgen am Juli 14, 2013, 19:06:10
Was Emek sagt.

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 14, 2013, 19:07:24
Rein kleben ging nicht, die Tesastreifen haben sich während ich es reingefrickelt haben immer verdreht... hab jetzt ein Stückleder mit nen Loch in die Handfläche geklebt... hoffe das hält
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Salgen am Juli 14, 2013, 19:11:23
Dreh den Handschuh doch auf links. Dann kannste alles bequem einkleben/einnähen.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 14, 2013, 19:15:55
Dreh den Handschuh doch auf links. Dann kannste alles bequem einkleben/einnähen.
Dann kann ich den Handschuh auch gleich in den Müll werfen. Du hast meine Handschuhe gesehn, wenn ich die auf links drehe, sind die im Eimer. Die ganzen Federn sind putt
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ossken am Juli 14, 2013, 19:32:54
Eine möglichkeit: nimm dir nen ganz dünnen Handschuh, montiers dir da drauf und zieh dir den dann unter deinen normalen Handschuh. Kann halt leider bisserl Warm werden, aber besser als die Federn neu aufzumontiern.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 14, 2013, 19:42:46
Eine möglichkeit: nimm dir nen ganz dünnen Handschuh, montiers dir da drauf und zieh dir den dann unter deinen normalen Handschuh. Kann halt leider bisserl Warm werden, aber besser als die Federn neu aufzumontiern.
Genau das hab ich grad gemacht. ich auch nicht wärmer als ne Latexmaske im Gesicht.

Aus irgendwelchen unerklärlichen Gründen nimmt mein PC mein Kartenlaufwerk nicht an, sonst hätte ich schon Bilder hochgeladen.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ossken am Juli 14, 2013, 19:57:30
Nochn Tipp: Schau das du wirklich alle metallischen Teile Isolierst. Wenns im Handschuh warm wird und du anfängst zu schwitzen kanns sonst passiern das dirs alles offene Metall wegoxidiert. Ist mir bei ner andern Bastelei vor langen Jahren mal passiert, als ich noch nicht wusste was n Schrumpfschlauch ist ^^
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 20, 2013, 22:10:00
Mal ein Bild von der Leuchthand.
Habs endlich auf den Rechner bekommen.

http://www7.pic-upload.de/20.07.13/jvv7d9xmqaq3.jpg (http://www7.pic-upload.de/20.07.13/jvv7d9xmqaq3.jpg)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am August 31, 2013, 21:20:13
BÄMS

Erste Schritt zu Pu, dem Nurgle-Kultist :D

(http://www7.pic-upload.de/31.08.13/vujl7i8q7ua.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-20584062/IMG_0062.jpg.html)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am August 31, 2013, 22:02:32
Puh
(http://www.wallpapers-hintergrundbilder.de/wallpaper-kinder/winnie_puh_03_001.jpg)
Die perfekte Inkarnation Nurgles nur ohne Gammel  ;D

Machst du dir noch ne Robe zu?
Freu mich schon auf den kleinen Stinker ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am August 31, 2013, 22:41:42
Pu, ohne h :D
Weil alle immer Pu sagen wenn er kommt.

Die Maske mach ich dunkelgrün, dann noch ne einfache braune Robe und ne weiße Schürze mim grünen Nurgle-Symbol. Dann ordentlich verranzen. Und der Char hat dann bestimmt nicht mehr als 20 Euro gekostet wenn überhaupt. Will den auch zu 100% selber machen.
Soll dann bis zu den Halloween-Katas fertig haben, und will da dann etwas betteln gehn. :D
Das soll halt mein generischer Kultist sein, unbedeutend und dumm.

Dann will ich noch bis nächstes Jahr DF meinen KdE-Druchii fertig machen. Werd den (auch wenn ich den wohl nie auf ner HdC-Con spielen werde) hier auch posten.

Ja und für Sylon kommen Worbla-Schultern mit viel Schnackschnack, mehr Bemalungen auf dem Mantel, ne Kralle und Zauberdarstellungszeug. Wer ein mächter Magier sein will, muss es auch darstellen können.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am August 31, 2013, 22:55:39
Bin gespannt ;)

Das mit den Worblaschultern, sollte ich die nicht modellieren und das Gryndal schicken damit er die abformen kann?
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am September 01, 2013, 00:24:28
Das mit den Worblaschultern, sollte ich die nicht modellieren und das Gryndal schicken damit er die abformen kann?
Ne der macht das alles selber. Spart Zeit und Geld.

Aber danke ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am September 01, 2013, 00:41:06
Super, mehr Zeit für anderen Kram ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am September 01, 2013, 09:59:42
Ich muss meinen Horizont erweitern :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Arnulf am September 02, 2013, 08:24:37
ich hoffe ernsthaft, dass "pu" (weil er so riecht) nur ein projektname ist und nicht der schlussendliche charaktername. damit würdest du nämlich leicht unser spiel ins lächerliche ziehen.

wäre ja das gleiche als wenn ich mir nen tzeentchler-kultist als penner mit vogelmaske baue und ihn "pleitegeier" nennen würde. ;-)



aber wenn das nicht so ist, dann freu ich mich auf dein erbasteltes^^
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am September 02, 2013, 08:48:22
Ähm... Der Name war eigentlich schon ernsthaft. Ich hab's schon bewusst ohne "h" geschrieben um die Idee dazu etwas zu weniger eindeutig zu machen. Werd das IT auch nicht erklären. Und ich dachte bei nem ZweitCharakterKultisten muss der Name nicht so Super episch klingen. Aber wenn der große Teil sagt der Name sei zu lächerlich kann ich mir auch gern nen anderen ausdenken, auch wenn ich Pu schon mag.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Arnulf am September 02, 2013, 09:11:30
wäre sehr nett, wenn du dir nen anderen ausdenkst.

fändest du denn im gegenzug meinen penner mit vogelgesicht namens "pleitegeier" (it-name) denn auch gut? oder meinst du nicht, das würde den kult ein wenig runterziehen? ;-)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am September 02, 2013, 09:18:10
Na komm Pleitegeier ist 100mal eindeutiger als Pu. Und Emek hat der Name ja gefallen denk ich mir. Deswegen würd ich gern noch ein paar andere Meinungen dazu hören. Eine Sache zu ändern nur weil eine Person es doof findet (macht bei mir ja auch keiner). Aber wenn sich ein paar mehr sich gegen Pu aussprechen, denk ich mir was neues aus.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Arnulf am September 02, 2013, 09:23:57
"pu. du stinkst so sehr"..."ja das ist mein name" zieht den kult genauso in den dreck wie pleitegeier. des weiteren habe ich noch keinen kultisten mit lächerlichem namen gehört. warum willst du damit anfangen?

bedenke auch mal die außenwirkung. glaubst du, dass mit solchen "spaßcharakteren" der kult ernst genommen wird?

dass der name nun nicht "puh" sondern "pu" geschrieben wird, ändert nichts an der sache, dass man ihn gleich aussprechen wird und deshalb immernoch die asoziation mit dem bären wieder erneut entfacht wird.

und weiterhin: warum sollen alle "pu, der stinkt ja" sagen, wenn er kommt? ich hoffe, du willst nicht mit furzsprays oder so arbeiten....
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am September 02, 2013, 09:28:01
Ich stimme Gersch schon irgendwie zu.
Episch muss ja auch nicht, nur selbst der Allerweltsnamen Franz, Karl oder Ludwig, wäre besser, weil normaler Name im Imperium, wo ein Kultist ja herkommen kann.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Delenas am September 02, 2013, 09:28:29
Ich finde Pu nun auch nicht den besten Namen.
Mir würde Walther ganz gut gefallen. Man könnte einen "Wink" zu http://www.youtube.com/watch?v=1uwOL4rB-go zwar unter viel Interpretation ggf. finden, aber ich mag bodenständige Nasmen. :)

MfG Alex
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am September 02, 2013, 09:30:31
... okay... dann denk ich mir was neues aus :(
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Lucan am September 02, 2013, 11:58:30
Pu ist halt kein Name... so eine ähnliche Diskussion hatten wir auch mal mit Asd zu Beginn der HDC. Ein Khornekrieger heisst nicht Asd(-t).

Wenn andere deinem Char einen solchen Spitznamen geben ist das was anderes, aber wenn du selbst dich mit diesem Namen vorstellen würdest würde das bedeuten dass du diese offensichtliche Verarschung einfach in kauf nimmst und kein Problem damit hast. Wir sind zwar ein recht freundlicher Kult, aber wir sind dann auch nicht unbedingt Spassvögel die sich IT einfach von anderen auf die Schippe nehmen lassen. Insofern solltest du dir einen normalen Namen raussuchen.
Untereinander verarschen wir uns ja auch nicht mit Spitznamen im Kult.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am September 02, 2013, 12:15:50
mhh, okay... ich guck mal, was mir besseres einfällt.

Camillo, Pudox, Rumpel, Lorenz, Willy, Jup... so schwer einen Namen zu finden :(
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am September 02, 2013, 12:19:06
Wo kommt der char her?
Daraus lässt sich ja ohne Probleme ein Name finden.
Wenn du zb das Imperium nimmst dann nimmste Typische Namen aus der Kaiserzeit
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am September 02, 2013, 12:24:18
Ich will mir nicht so sehr Gedanken über den Hintergrund machen, der Char ist einfach nur Kultist, ohne Background...

Pudox gefällt mir aber, da können mich die Nurgler wenigstens Pu nennen :P
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Delenas am September 02, 2013, 12:36:27
Pudox ist nun auch incht wirklich besser.

Lorenz, Willy, Jup und selbst Camillo sind da bessere Alternativen.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Faudach am September 02, 2013, 12:56:29
Ist es ein Instant oder ein richtiger Zweitchar? Ein Einstant braucht nicht wirklich einen Namen, weil sich für den eh keiner richtig interessiert. Und wenn er Bruno oder Johannes heißt, macht das nur seine einfache, noch nicht so lang abgestreifte Herkunft deutlich.
Bei einem Zweitchar sollte das ganze vielleicht etwas filigraner sein, der soll ja auch mehr machen als ein Instant.
Aber der Instant ist halt Knecht, Kanonenfutter und Fußmatte in einer Person, mehr soll er ja nicht sein.

Ansonsten sollten Namen klingen und zu ihrer Rolle passen. Pu, Picachu oder andere mit Kinderserien assozierbare Namen halte ich da für eher ungeeignet. Pudox gefällt mir zwar nicht, würde aber für als Name für einen Chaosanhänger gehen, mMn.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am September 02, 2013, 13:03:47
Für nen InstantKultisten würd ich mir nicht soviel Mühe geben... soll schon mehr ein Zweitchar sein. Ich glaub ich bleib bei Camillo, irgendwie mag ich das. So hab ich mal nen wegwerf Char genannt, solle jetzt ne neue bedeutung bekommen
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Johild/Rekja am September 02, 2013, 14:09:07
Was der Heli sagt. Bitte kein Pu.
Camillo ist da wesentlich besser.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am September 02, 2013, 14:15:56
Camillo bleibt jetzt, und ist endgültig. ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Johild/Rekja am September 02, 2013, 14:30:41
Gut ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Faudach am September 02, 2013, 17:01:49
Dann gib ihm aber auch einen tileanischen oder estalischen Hintergrund.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am September 02, 2013, 17:05:07
Lebte als Kind in einem tileanischen Waisenhaus, dann kam die Pest, und Camillo fand bei Nurgle eine neue Familie :P
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Faudach am September 02, 2013, 17:10:58
Sehr romantisch und mit Happy End. Schreib ein Buch, lass es verfilmen, und freue dich über den Oscar.  ;D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am September 02, 2013, 17:15:04
Willst du dann Nurgle himself spielen? Dann bekommste bestimmt auch den Oscar für den besten Nebendarsteller ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am September 09, 2013, 22:02:28
(http://www7.pic-upload.de/thumb/09.09.13/zvc5odk9wv3v.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-20676024/IMG_0063.jpg.html)
(http://www7.pic-upload.de/thumb/09.09.13/9vgjmxbzw5n3.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-20676032/IMG_0064.jpg.html)

KapuzenHaube gefärbt... die Farbe hieß dunkelgrün, sieht auf den Bildern aber sehr türkis aus...
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Arnulf am September 09, 2013, 23:12:19
sieht aus wie nen gefärbtes stück stoff mit 2 löchern drin^^
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am September 09, 2013, 23:13:50
Warum ist das blau ???
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am September 09, 2013, 23:17:00
Die Farbe hieß dunkelgrün... aber jenachdem wie das Licht ist wirkt es auch manchmal blau.. ka Warum das so ist...
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: MorAmroth am September 09, 2013, 23:55:20
Finde ich bisher noch nicht so toll oder postwürdig... Ist eben ein Lappen mit Löchern vorm Gesicht...
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Cyriel am September 10, 2013, 00:00:13
Ich mag den Schnitt, und gut zu sitzen scheint sie auch. Wobei sie am Hals ein wenig länger sein könnte, da der jetzt durch irgendwas untendrunter verdeckt werden sollte.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: MorAmroth am September 10, 2013, 00:04:19
OK... letztes Posting klang hart...
Vielleicht Könntest Du den vorderen, längeren Part in Stücke schneiden? Das es ein bisschen tentakelig wird.
Eben dem Ganzen irgenwas besonderes geben.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am September 10, 2013, 00:17:08
Würde ich von abraten, hab ich mit meiner Kultistenhaube gemacht, das gibt Fäden und die atmet man ein wenn man etwas heftiger atmet, z.B. beim kämpfen. Andererseits gibt das coole würgreflexe ;D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am September 10, 2013, 00:27:52
Ich wollt einfach mal zeigen: guck mal was ich gefärbt hab... Zum verranzen bin ich noch gar nicht gekommen. Mit Hammer und Feuerzeug bearbeitet wird der Lappen Denk ich schon fies genug ausschauen, ohne das ich es zerschneide.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am September 26, 2013, 20:26:01
Fertig genäht, und gefärbt. Jetzt kann Emek auch mit seinen Koprophilie-Witzen kommen :D
(http://www10.pic-upload.de/thumb/26.09.13/n7tjvxrexh8b.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-20838392/IMG_0080.jpg.html)

Das ganze wird noch mit grünem und schwarzen Simplicol weiter verranzt und dann mit nem Hammer und nem Feuerzeug bearbeitet. Und auf den Latz kommt noch mit grüner Stoffmalfarbe das Nurgle-Symbol. Und vielleicht mach ich noch was mit der Farbe, mal schaun. Das weiße um den Hals ist auf dem Bild übrigens noch unbearbeiteter Stoff. Trag das damit man den Hals nicht sieht.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Johild/Rekja am September 26, 2013, 20:30:43
Sieht schonmal nicht schlecht aus.
Schön wäre es natürlich wenn die Kapuze farblich besser zum Rest passen würde bzw. der Rest besser zur Kapuze. :)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am September 26, 2013, 20:43:56
Werd mal schaun bei den nächsten Färbungen (mach ich wohl am WE) drauf zu achten. Hab leider nur noch schwarzes und grünes Simplicol da... braun ist komplett für die Robe drauf gegangen. Naja, mal sehn wie ich es mache, der Schal ist ja noch ganz weiß vielleicht bekomm ich da nen übergang hin
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Bartholomeus am September 26, 2013, 20:58:10
Jo, nehm kein schwarzes Simplicol! Das wird blau. Nimm Braun, dass wird auch wirklich braun. :)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Inazea am September 26, 2013, 21:04:51
Ansonsten vielleicht einfach auf die braune Robe nochmal zusätzlich in grün tunken.
Die Robe find ich jedenfalls ganz cool :)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am September 26, 2013, 21:34:39
Ja, toll jetzt liegt hier schwarzes Simplicol rum das kein Schwein braucht... weil es blau wird... und nicht schwarz oder grau so wie ich dachte :(

@Inazea: Ja, ich denk genau das mach ich am WE mit grün und braun (was ich jetzt nochmal kaufen muss)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Johild/Rekja am September 26, 2013, 22:00:29
Ja, toll jetzt liegt hier schwarzes Simplicol rum das kein Schwein braucht... weil es blau wird... und nicht schwarz oder grau so wie ich dachte :(


Willkommen in Woods super duper Shop!
Sie wollen einen Übergang vom Blau der Kappe zur braunen Robe, aber alles was bein Ihenn rumliegt ist schwarzes Simplicol?!
Da haben wir DIE Lösung!
Nehmen sie einfach das schwarze Simplicol um einen Übergang zu schaffen oder verranzen Sie die Robe an den Enden damit ein wenig!
Denn das wunderbare schwarze Simplicol wird blau....blau wie die Kappe! ( evtl? )
Übergang da, Simplicol weg, Problem gelöst!


(Verzeihung hab grad meine dollen 5 Minuten  ;D)
Wenn die kappe wirklich so sehr ins blaue geht und das Simplicol auch ins blau könnte man das ja mal ausprobieren. An einem Teststück oder so.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am September 26, 2013, 22:14:53
Es gibt nix schöneres am Tag als dolle 5 Minuten...

Die Idee ist gut, aber...
...die Kappe ist grün. (sieht das wirklich blau aus???)
(http://www10.pic-upload.de/thumb/26.09.13/4ulggof5s12v.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-20839744/IMG_0083.jpg.html)

Die frage ist natürlich immer wie es sich mit den anderen Farben beißt: Wird das schwarze Simplicol wirklich blau, oder wird es das nur auf weißen Stoff, und bei braunen Stoff reagiert es anders... ich hatte eigentlich vor mit dem schwarzen Zeug, den SSaum der Robe anzudunkeln...
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Johild/Rekja am September 26, 2013, 22:54:30
Ich fand die Kappe auf Bildern immer recht blau, deswegen der Vorschlag.
Was den Rest angeht... TRY IT!
Man kann ja mal etwas Simplicol auf die Robe pinseln, evtl in der Achselgegend wo mans später nicht sieht, und schauen wies sich entwickelt.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Lucan am September 27, 2013, 09:33:35
Zitat
Und auf den Latz kommt noch mit grüner Stoffmalfarbe das Nurgle-Symbol

würde eher zu ocker raten. Das sieht gerade bei gemalten Sachen mmn natürlicher aus. Hatte es dieses Jahr auch zum ersten mal mit was gemaltem probiert und ocker auf braun hatte was von durchgeschimmelt, sah mmn überhaupt nicht nach aufgemalt aus. Dafür kannst du zb auch einfach Abtönfarbe ausm Baumarkt benutzen, ist vermutlich auch billiger.

Ansonsten könnte man auch "Zier"nähte aus dicker Schnur vereinzelt einbauen, ähnlich wie das Maul bei meinem Mundtuch.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am September 28, 2013, 12:58:58
Bartho und ich haben uns mal beratschlagt was man da verbessern könnte, unser Ergebnis:
(https://dl-web.dropbox.com/get/HdC/n7tjvxrexh8b.jpg?w=AADw9vkSOWDXkl7VexE8wHs0wPv6YxzZsYsrKUJAd-hj3Q)
https://www.dropbox.com/s/it5t89v7waucfju/n7tjvxrexh8b.jpg

Grün:
Finde hier bietet sich einfach super ein Nurglesymbol an ;) Farblich musst du schauen was am besten passt da man die Farbe deiner Haube nur schwer beurteilen kann.

Schwarz:
Am Kragen musst du unbedingt noch was machen, der Übergang zur Robe ist nicht schön.
Also wäre mein Empfehlung einen fetzigen Kragen in der Farbe der Haube zu machen.

Braun:
Seile! Würde sicher cool aussehen wenn du mit dreckigen Seilen behangen wärst, das bricht die Flächen auf, gibt details, ist einfach zu machen und so noch nie dagewesen bei uns. Außerdem kannst du massenhaft Gebamsel dranbinden.
Wenn du die Seile an die Kutte nähst verrutschen sie wahrscheinlich nicht und du kannst alles einfacher anziehen.

Rot:
Auf den Sacklappen würde ich kein Nurglesymbol mehr machen wenn du das auf der Stirn hast, also einfach was Chaossternmäßiges.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am September 28, 2013, 13:57:40
Der Link da wird gar nicht angezeigt.

Und ich kann vieles davon eh nicht machen, weil ich es grad schon anders gemacht habe (Nurgle-Symbol auf Sacklatz undso). Der Kragen ist mittlerweile kackbraun, und wird noch mit Grün und schwarz bearbeitet, das schwarz war eh nur dafür da um RanzEffekte zu machen
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Bartholomeus am September 28, 2013, 14:59:37
https://www.dropbox.com/s/it5t89v7waucfju/n7tjvxrexh8b.jpg (https://www.dropbox.com/s/it5t89v7waucfju/n7tjvxrexh8b.jpg)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am September 28, 2013, 19:08:27
So... das schwarz ist nicht blau geworden sondern eher grau bis schwarz. Und statt Schnüre hab ich sonen alten Jute-Streifen grün gemacht (die dinger sind ursprünglich dazu um empfindliche Bäume im Winter vor der Kälte zu schützen).

(http://www10.pic-upload.de/thumb/28.09.13/3um2c9kgqrf.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-20857118/IMG_0085.jpg.html)
(http://www10.pic-upload.de/thumb/28.09.13/m6ga3q81oice.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-20857121/IMG_0091.jpg.html)
(http://www10.pic-upload.de/thumb/28.09.13/szv2hn9ll1r.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-20857121/IMG_0090.jpg.html)

Find der Char ist jetzt auf nem Spielbaren Stand, Augen werden drunter schwarz geschminkt, und Finger werden mit Bandagen versehn. Werd morgen aber wohl noch mal mit Hammer und Feuerzeug dran gehn
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am September 28, 2013, 20:41:35
Also mir gefällts :)
Das mit den Bandagen an den Händen würde ich aber lassen, die Dinger verrutschen ständig, nimm lieber Stoff/Leder-Handschuhe und siff die noch etwas ein.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am September 28, 2013, 20:46:52
Ja, vielleicht später noch, aber ich würds gern mal mit Bandagen ausprobieren, zumal ich meine eigene Vorgabe "LARP-Gewandung für unter 20 Euro" nicht noch weiter strapazieren möchte. :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ossken am September 29, 2013, 10:43:02
Wenn unbedingt Bandagen, dann nimm dir n paar Stoffhandschuhe. Je nach dem wie weit hoch du das haben willst angefangen bei billgen Arbeitshandschuhen bis hin zu irgendwelchen (Damen-) Abendhandschuhen, die bis übern Ellbogen gehn.

Die ziehst an, wickelst dir deine Bandagen drauf und nähst es dann auf dem Handschuh fest. Ja, das wird etwas umständlich, wenn du es alleine machst, nimm dir dafür am besten Hilfe ;)

Gerade bei den Dingern mit Ärmel dran denken im Handgelenksbereich genug Luft zu lassen, das du auch wieder raus und rein kommst.

evtl sichtbare Fingerkuppen, etc, kann man auch abschneiden.


Gerade diese Abendhandschuhe kannst auf ebay relativ günstig schiesen und untern Bandagen siehts eh keiner mehr was das mal war.
Diese Handschuhe sind auch die Grundlage von Enosas "Krallenhände"
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Dezember 20, 2013, 00:36:34
ok... ich wollte das eigentlich nicht zeigen... aber ich tu es trodzdem.
(http://www7.pic-upload.de/19.12.13/ac71pk89tpjk.jpg)

Das sind die ersten Schritte für meinen SlaaneshDruchiiFolterer bei den Kindern der Ekstase. Ob ich diesen Char jemals auf ner HdC-Con spiele weiß ich nicht, ich zeigs aber trodzdem gern.

Ist halt erst der Anfang, danke an Atra für Maske und den Ledergürtel.

Hauptinspiration waren die Folterer von WH 40k und die Zenobiten von Hellraiser.
Kommt halt noch nen lila Sacklatz , ne schwarze Tunika mit den Scheinärmeln wie Salgen sie hat dazu und Druchii-Facemod mit Ohren und Perücke, und Gebamsel an Ketten, sprich Folterinstrumente, Haken mit Hautfetzen dran. Und ich versuchs halt etwas zu verranzen (hauptsächlich blutflecken), was bei schwarz ja etwas schwer ist, aber wenigstwens kann ich den Saum des Rockes ausfransen
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 29, 2014, 10:33:50
Nochmal mein NurgleKultist, auf dem Aktuellen Stand. Hoffe er gefällt ;)
(http://api.ning.com/files/eiC0hTlxr2Iyi8ahbOyqmHcoRwubgQWpkgPTYU4Kp5fpIGG8EbRtGrL-SoeLByI0zjbAggN14q5bOdZksoJtVrhQuLejIvEu/DSC_2295.jpg)

Die Gewandung wird sobald Zeit und Lust da ist weiter verranzt und erweitert
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Xammit am Januar 29, 2014, 11:14:40
Da fehlen Löcher im Stoff ;)

Müssen keine großen sein, würde aber weiteren Usedlock erzeugen und die Flächen etwas interesanter machen.

Auch weiteres Gebamsel kann nicht schaden ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Lucan am Januar 29, 2014, 11:25:16
Suche dir einen spitzen Stein, knülle den Stoff an bestimmten Stellen zusammen und leg ihn auf den Stein und hau mit nem Hammer drauf. Das gibt schöne Löcher.

Was auch nett ist, mit etwas dickerem Seil (Paketband zb) Flicken einnähen
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ylva / Aegra am Januar 29, 2014, 11:58:55
Das Stil ist ziemlich nice! :o
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Januar 31, 2014, 16:58:02
Warum zum Teufel hast du eine Bürste am Gürtel :o ;D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Januar 31, 2014, 17:04:39
Warum zum Teufel hast du eine Bürste am Gürtel :o ;D
Die hab zufällig da gefunden. Wollte die etwas verranzen und als EyeCatcher tragen... aber hab die wieder verloren :(
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Februar 15, 2014, 17:10:43
Auch wenns nicht direkt ein HdC-Char ist poste ich hier trodzdem was davon. Mein KdE-Druchii. Hoffe man sieht die Bemalung und die Verranzung.

(https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn1/t1/1620703_10201211581764033_7946724_n.jpg)(https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/t1/1898067_10201211582244045_102533529_n.jpg)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Februar 15, 2014, 17:12:46
Me like! Und der Endlosspiegel ist klasse ;)
Kritikpunkt: Auf der Brust solltest du noch etwas von dem Lila fortführen, oben wirkt zu langweilig.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Februar 15, 2014, 17:25:32
Danke ;)

Den Punkt hab ich noch gar nicht bedacht.
Das ganze ist natürlich noch nicht fertig, aber ich wollt halt endlich etwas verranzen :D

Problem ist halt das finanzielle Schwierigkeiten das Projekt grade etwas aufhalten.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Bijan am Februar 15, 2014, 17:27:02
Bisher wirklich cool, was mir nicht gefällt ist das  Corset, es  vernichtet einfach jede Taillie, und wirkt irgendwie wie ne  Dose.

Das Symbol auf der Brust  sieht  ziemlich nice aus, aber  was Formgebung angeht ist es mMn  zu  flach und  zweidimensional
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Februar 15, 2014, 17:32:00
Das Symbol ist schon in Ordnung. Und Sobald ich meine Schultern habe wirkt die Taille auch mehr ;)
Und ich glaub das Korsett wirkt weniger dosig wenn ich die Schließen anders zu machen, müsste ich mal testen.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Bijan am Februar 16, 2014, 03:26:16
Tzeentchvogel+Ägypter

Ich find  gerade den kragen für dich spannend, ebenso die Schürze


(http://www.brueckenkopf-online.com/wp-content/uploads/2014/02/MM_Darklands-Proteanc-Fickle-Lord-of-Uroboros.png)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am März 31, 2014, 23:26:18
Für meinen Druchii, halb Säge halb Naginata:
(https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn1/v/t34.0-12/10156838_1456538847911995_1919770732_n.jpg?oh=4f2a20e093877b618da2a2417de9a863&oe=533B6F9B&__gda__=1396427140_ed3714948f717c09a9ceffbf35fd2dc2)
Danke an Kjeldor
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Anec/Aurelian am März 31, 2014, 23:50:25
Hart geil geworden ! =O

und das nach meinem Design <3
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Reykur Styrkaarson am März 31, 2014, 23:50:36
Schickes Teil...mir gefällts....
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Helstrym/Hrafnar am April 01, 2014, 05:14:09
Finde ich sehr cool.

Mit Langwehren lässt sich auch als Anfänger (gerade als Anfänger) toll kämpfen.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Inazea am April 01, 2014, 09:54:02
Sehr cool :) auch farblich
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 05, 2014, 22:20:19
So, nochmal Bilder von meinem Slaanesh-Druchii, so ungefähr werde ich auf der KdECon an Ostern erscheinen. Was fehlt sind Ketten, Kontaktlinsen, Schminke, Ohren und meine Waffe.
Danke an Salgen das er mir geholfen hat.

(http://www7.pic-upload.de/thumb/05.04.14/cq28j8c9xywb.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-22777615/IMG_0148.jpg.html)(http://www7.pic-upload.de/thumb/05.04.14/z9oahdjzu.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-22777644/IMG_0149.jpg.html)(http://www7.pic-upload.de/thumb/05.04.14/5mp6gk8cpmao.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-22777650/IMG_0150.jpg.html)

Der Blitz schluckt leider viel Ranz auf dem schwarzen (welches eh schon schwer zu verranzen ist).
Später kommt noch eine Helmmaske, ein neues Korsett, ein Halskorsett und Schultern von Toria, und Folterwerkzeug von mir.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Salgen am April 05, 2014, 22:59:06
Phil sieht auf dem Bild ein bisschen gestaucht aus. Das liegt aber irgendwie an der Kamera. In echt wirkt er wesentlich schlanker und größer.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Johild/Rekja am April 05, 2014, 23:36:04
Der Blitz schluckt leider viel Ranz auf dem schwarzen (welches eh schon schwer zu verranzen ist).

Egal schaut trotzdem schonmal gut aus. Geht auf jeden Fall in die richtige Richtung. :)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am April 06, 2014, 00:21:14
Zumindest bist du jetzt ein hübsches Mädchen :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Valund Sturmflut Laukirsson am April 06, 2014, 13:32:03
nen hübschen kragen wär noch geil
gefällt mir aber ansonsten gut ^^
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Iraleyn Ta' Anshar am April 06, 2014, 15:59:17
Habt ihr schon mal versucht, aus nem anderen Winkel zu fotographieren? Es sieht aus, als wäre der Fotograf etwas höher gestanden, was zu Stauchung führen kann.

Ich mag... das Gesamtbild eigentlich sehr gerne... muss aber sagen, dass das Lederkorsett für mich... nicht so richtig passt. Also nicht von der Kombi her... oder von der Machart her... aber irgendwie... ist es mir zu unförmig bzw.. zu gerade. Es sieht ein wenig gepresst aus - ist natürlich nur mein Eindruck. Und auch das einzige was mit ins Auge fällt. Ich kann's auch nicht richtig beschreiben.... weil das Korsett an sich sehr schick ist. Wie auch der Rest der Klamotte. Vielleicht kann man da einfach ein wenig zuppeln oder über unterschiedliche Riemenweite was ändern? ODER vielleicht liegt's auch an der Perspektive und der unfreiwilligen Stauchung ;)

Lg
Ira
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 06, 2014, 17:54:38
Das Ding ist so eng geschnallt wie es geht. Ich lass mir bald ein neues machen was etwas figurbetonener ist.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 12, 2014, 22:23:40
Folter-Haken. Etwas überbelichtet aber ich mags
(http://www7.pic-upload.de/12.04.14/dmbz3l461wrr.jpg)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am April 12, 2014, 23:09:42
Sieht an der Klamotte bestimmt gut aus.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 13, 2014, 15:55:48
(http://img2.wikia.nocookie.net/__cb20090630202222/cenobite/images/5/59/Female_cenobite_2.jpg)
(http://www7.pic-upload.de/13.04.14/abnvzowfnoxc.jpg)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Anec/Aurelian am April 13, 2014, 16:21:06
Mag ich auch =3
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am April 14, 2014, 06:34:47
Find es gut, hab dir ja schon gesagt, nächste mal evtl mit einem Fön über die Matte gehen und die Oberfläche plattdrücken, dann gibt es ne glattere Oberfläche :)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Baran am April 14, 2014, 09:33:01
Hübsch :)

Wie hast du denn vor die zu Befestigen? Ich hatte an meinem Gürtel ja auch was ähnliches. Und das Zeug dann, weil die Befestigung doch irgendwie hässlich und außerdem alles andere als haltbar war, im Zelt gelassen.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 14, 2014, 09:38:30
Ich hab Ketten an meinem Gürtel dran. Das Problem was ich hab ich nur das ich den Kram auch abundzu mal abmachen muss, weil Foltern. Da hab ich bisher noch nicht ganz so gute Ideen.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 20, 2014, 22:19:40
Saderon aktueller Stand (https://www.flickr.com/photos/123715056@N06/with/13930717682/)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Nargolath am April 20, 2014, 22:25:46
sieht super aus :D

nen cooler Kragen und die Robe bisschen Schmücken... vielleicht mit Blut verranzen? Als Folterer kann man sich ja mal bekleckern...

Die Narben im Gesicht mehr hervorheben

find ich so :o

Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Laelette am April 20, 2014, 23:10:41
Der Facemod gefällt mir sehr, sehr gut Sylon, gerade die Augenringe sind top! Dadurch wirken die Kontaktlinsen gleich doppelt so stark - und es macht den Gesamteindruck gleich viel böser.
Und wenn du dann noch die Narben mehr hervor hebst wie Nargolath schreibt, dann wir es doppelt awesome ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am April 20, 2014, 23:17:39
Danke :D

Der Rock ist mit blut verkrustet dank der "Blood for the bloodgod"-Farbe. Aber auf dem schwarz sieht man das nicht so direkt. Und am Oberkörper kommt noch was. ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am April 21, 2014, 00:35:15
Das Facemod ist ultrageil nur schade das man die Lanze nicht anständig sehen kann >:(
Schmink das nächste mal den Hals noch mit ;)
Die Schultern wirken noch etwas leer, vll Lederschultern oder so aber ansonsten top, wie aus nem Horrorstreifen entsprungen :)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 15, 2014, 21:02:06
Neue Augen
(https://farm8.staticflickr.com/7387/14006903967_98f4e51d06.jpg)(https://farm3.staticflickr.com/2898/14190965552_7744b9c3a9.jpg)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Valund Sturmflut Laukirsson am Mai 15, 2014, 21:44:28
viel besser
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am Mai 16, 2014, 11:16:22
BESSA
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am Mai 16, 2014, 11:53:28
I Like...

Wie issen das mit dem verdrehen der Linsen?
Passiert das oft oder bleiben die gut in der Wunsch Lage ?
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 16, 2014, 12:02:37
Ich hab sie gestern nicht so lange getragen. Aber die sind mit Gewichten, und sollten sich falls sie sich verdrehen, nach ner kurzen Zeit wieder in die richtige Lage drehen. Wir werden sehn obs stimmt
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am Mai 16, 2014, 13:11:37
Ansonsten hast du nen verdrehten Blick :)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 16, 2014, 13:14:37
Ansonsten hast du nen verdrehten Blick :)
Ja Wandel halt :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 25, 2014, 18:50:44
Krallenhand mit Worbla, erster versuch.

(https://farm6.staticflickr.com/5581/14080440799_097db06f7b_z.jpg)
(https://farm4.staticflickr.com/3721/14080491780_721830c329_z.jpg)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Mai 26, 2014, 20:52:54
So, hab mich grade dazu entschieden die Krallen komplett zu streichen.
Hab mit den Dingern keine Möglichkeit irgendetwas mit meinen Händen zu machen, und als Sylon muss ich auch Täschchen öffnen und Zauberkrams vorbereiten. Und das geht mit den Krallen nicht. Also hab ich jetzt eintönig schwarze Hände... :(
Und ne Platte Worbla die ich grad nicht wirklich benutzen kann.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am Mai 26, 2014, 21:43:38
Bring mal zum ZDL mit, evtl kann man doch was machen :)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juni 03, 2014, 10:43:00
Ich würd meine Robe gern etwas dunkler färben. Daher die Frage: Schwarzes oder Dunkelblaues Simplicol? (Das schwarze hätte ich nämlich noch, das blaue müsste ich kaufen)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Bijan am Juni 03, 2014, 10:57:20
ganz dunkelblau (mitternachtsblau) 

Schwarz wirkt immer sehr platt
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Laelette am Juni 03, 2014, 11:04:51
Oder schwarz ganz, ganz, ganz stark verdünnt - ich würde generell beim dunkler färben dazu raten erstmal mit wenig Farbe zu arbeiten und ggf. nochmal nach zu färben.  Das ganze wieder heller zu kriegen ist nämlich immer das größere Problem ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Lucan am Juni 03, 2014, 11:23:48
mach erstmal ein kleines teststück bevor du die ganze robe einlegst. das simplicol wird ja nicht schlecht wenn man das ne weile stehn lässt
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Anceps Atracura am Juni 03, 2014, 11:38:24
was Lealette sagt, denn schwarz wird gern auch mal einfach nur blau, geht zumindest mir so  ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juni 03, 2014, 12:14:28
Ok danke, ich teste es heute Abend mal
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Jengyr am Juni 04, 2014, 00:27:32
Jo, ich habe am anfang meiner larpkarriere mal weiße Polsterbein- und Armschoner schwarz färben wollen - sie wurden effektiv blau, da das Polster einiges gezogen hat.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juni 04, 2014, 08:47:42
Das Ergebnis ist was ernüchternd. Gestern nachdem ich es rausgeholt habe war das Ding tief dunkelblau jetzt ist es nicht mehr ganz so tief blau und unterscheidet sich nur ein paar Nuancen von der vorherigen Farbe...
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am Juni 04, 2014, 09:17:47
ist normal, nasser stoff wirkt immer dunkler.

Einfach mehrfach färben und sich langsam seinem wunsch annähern
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juni 04, 2014, 09:25:02
Muss ich diese Sauerei nochmal machen... Naja ich Versuchs heut Abend nochmal... Nur diesemal sollte ich das Zeug nicht danach wegkippen
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am Juni 04, 2014, 09:25:23
das wäre klüger ;-)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juni 15, 2014, 12:40:36
So nach ewigem Färben kann ich jetzt etwas vorweisen:

Ich hab hier extra die Stola angezogen damit man den unterschied zwischen den zwei Stoffen erkennt.
(https://farm4.staticflickr.com/3893/14239575470_507381d7eb_c.jpg)


Hier nochmal die Stoffe im Vergleich: Links der Orginalstoff der Robe, in der Mitte die Robe nach dem färben, rechts der Stoff aus dem Stola und Sacklatz sind.
(https://farm6.staticflickr.com/5523/14446359993_ff77c11231_c.jpg)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Anec/Aurelian am Juni 15, 2014, 12:51:30
viel besser in dunkler =)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am Juni 15, 2014, 12:56:14
Viel besser!
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juni 15, 2014, 13:12:31
Danke, denk ich auch.

Ich überleg ob ich es nochmal färben soll... aber hab so keine Lust mehr :(
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Juni 15, 2014, 13:24:10
Lass so, gefällt ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Johild/Rekja am Juni 15, 2014, 13:59:57
Das hat echt ne Menge gebracht, sieht einfach um Längen besser aus.
Lass es so. ^^
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juni 22, 2014, 20:00:02
Tzeentch-Bastel-WE.

Erste bemalungen für meinen Mantel.
(https://farm6.staticflickr.com/5571/14482230745_1bc1f24880_z.jpg)(https://farm4.staticflickr.com/3862/14481019234_855d399ee9_z.jpg)
Beachtet den verrückten Obdachlosen im Hintergrund nicht. ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Marius der Geteilte am Juni 22, 2014, 20:36:47
Der schmierige Heckenpenner da hinten lief uns aber auch dauernd hinterher :D
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Juni 22, 2014, 21:41:01
Das kommt daher das ihr alle nach Essen stinkt :d
Cooler Mantel, scheint die blauen waren produktiv ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am Juni 23, 2014, 08:36:30
Gefällt!
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juni 29, 2014, 21:00:40
Update meines Druchii (Dank an Toria)

(https://farm3.staticflickr.com/2895/14349662769_b3c967948e_c.jpg)
(https://farm6.staticflickr.com/5562/14349705608_25d0279e0c_c.jpg)
(https://farm4.staticflickr.com/3909/14513156506_f2ce60a37b_c.jpg)

Beachtet bitte nicht den Bart, der kommt vor Con ab ;)

Auf dem Korsett sind noch mit Muster eingefräst die man auf dem Bild nicht erkennen kann.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Anec/Aurelian am Juni 29, 2014, 22:49:27
i like =)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juni 29, 2014, 23:19:47
Maske aus der Nahsicht

El Muchacho :D

(https://farm3.staticflickr.com/2900/14350728130_94f1c817d8_z.jpg)
(https://farm4.staticflickr.com/3859/14535875604_c0946d85eb_z.jpg)
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Marius der Geteilte am Juni 30, 2014, 01:06:02
Sehr cool!
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Salgen am Juni 30, 2014, 09:17:40
Maske aus der Nahsicht

El Muchacho :D

(https://farm3.staticflickr.com/2900/14350728130_94f1c817d8_z.jpg)
(https://farm4.staticflickr.com/3859/14535875604_c0946d85eb_z.jpg)

Cool. Mit Batman und Ilidan in der Gruppe können wir gar nicht mehr verlieren xD
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am Juni 30, 2014, 10:02:08
Sehr cooles ding, ich mag das es genäht ist :3
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Hraudnir am Juni 30, 2014, 11:30:22
Fetzt!
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am Juni 30, 2014, 12:38:39
nice.
Titel: Re: Sylons Gebastels
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Juni 30, 2014, 17:57:28
Die Maske ist auch ziemlich cool geworden.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 13, 2014, 12:42:15
Dank Salgen, jetzt doch was oben, ist aber mehr ne Notlösung fürs DF.
(https://farm3.staticflickr.com/2938/14455678558_1b0be081b1_c.jpg)
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Anec/Aurelian am Juli 13, 2014, 12:49:29
ick moags =)
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Juli 13, 2014, 13:52:07
Fesch!
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 15, 2014, 00:25:41
Jetzt mal ein Update zu Sylon:

(https://farm4.staticflickr.com/3858/14633234636_e793d09c6a_b.jpg)

Danke an Shikras fürs Vorzeichnen.
Und wer meint es sähe gestickt besser aus ist herzlich eingeladen zu mir zu kommen und es nachzusticken.

Sobald es festgebügelt ist wird der Mantel dunkelgrau gefärbt.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ruzmazh am Juli 15, 2014, 01:08:37
Sieht schon viel besser aus!

Haste toll gemacht  ;D
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am Juli 15, 2014, 07:19:21
für 15€ die stunde stick ich dir das goldene in 3 Stunden nach :-P

Aber sieht gut aus, bin gespannt wie es in grau aussieht!
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Thoringsor Zoltar alias Croc am Juli 15, 2014, 13:18:46
Beeindruckend! Denke das trifft es ganz gut.

Überlegung zur Anregung:

Das Auge rechts und links etwas abschattieren und kleine Aderungen reinbringen, damit ein 3D-Effekt entsteht.

Mir gefällt es aber auch so.  :D
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 15, 2014, 13:23:55
über sowas denk ich auch nach, aber ich färb das ding glaub ich erstmal
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Juli 15, 2014, 17:50:04
Sehr nice, sehr nice. Was noch cool wäre wenn du das Gold noch mit schwarz umrandest.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 15, 2014, 17:52:13
Sehr nice, sehr nice. Was noch cool wäre wenn du das Gold noch mit schwarz umrandest.
Macht da ich das Ding bald dunkelgrau färbe nicht wirklich Sinn
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Xammit am Juli 15, 2014, 18:01:54
Bin gespannt auf grau!
Macht den gesammt Eindruck aber sicher bösartiger ^^
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Juli 15, 2014, 18:11:26
Sehr nice, sehr nice. Was noch cool wäre wenn du das Gold noch mit schwarz umrandest.
Macht da ich das Ding bald dunkelgrau färbe nicht wirklich Sinn

Denke schon, weil habe die Vermutung das es eher hellgrau wird, aber färb erstmal schön ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 15, 2014, 18:12:53
Wenns hellgrau wird wird es nochmal gefärbt, lieber schwarz als hellgrau
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Juli 15, 2014, 18:15:43
Ok dann is unnötig.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Schwarzwind am Juli 18, 2014, 12:40:34
Sehr nice, mauserst dich langsam zum Paradiesvogel^^
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 20, 2014, 22:24:48
Erste Färbesession. Ist noch nass :D
(https://farm4.staticflickr.com/3836/14702194975_147c28ea1c_c.jpg)
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Helstrym/Hrafnar am Juli 20, 2014, 23:14:53
Geilon!
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 20, 2014, 23:21:44
Danke ;)
(https://farm4.staticflickr.com/3843/14700273114_0bd1b77c9b_c.jpg)
(https://farm4.staticflickr.com/3919/14516228847_0c5e33608b_c.jpg)

Hier nochmal bessere Pics. Ist leider etwas fleckig geworden. Wird noch weiter gefärbt. Ein dunkles grau ist angestrebt, oder ein nicht ganz so tiefes schwarz :D
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am Juli 20, 2014, 23:22:49
Sehr nice.

Das mit den Flecken ist dich gerade gut.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Anceps Atracura am Juli 21, 2014, 00:32:27
Das schaut absolut grandios aus!   :D  Unbedingt so lassen.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 21, 2014, 00:40:17
Vergesst bitte nicht das es auf den Bildern noch nass ist. Wenn es trocknet wird die Farbe etwas heller werden ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am Juli 21, 2014, 08:46:43
Ich finde die Bemalung kommt jetzt viel besser raus!
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Inazea am Juli 21, 2014, 08:49:53
Ich finde die Bemalung kommt jetzt viel besser raus!
Definitiv :D
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Juli 21, 2014, 09:32:49
Sieht cool aus, lass aber erstmal trocknen, wäre schade wenn das fleckige rausgeht.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Hraudnir am Juli 21, 2014, 10:54:55
Doublenice!
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Xammit am Juli 21, 2014, 12:34:37
Ich finde die Bemalung kommt jetzt viel besser raus!
Sieht cool aus, lass aber erstmal trocknen, wäre schade wenn das fleckige rausgeht.

Was Gryndaö und Emek sagen =)

Und da sagen die ganzen hater immer schwarz als Farbe ist zu larpig ^^
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Juli 21, 2014, 13:03:09
Galt nicht für die "Bösen"TM solange wir nicht schwarz auf schwarz rumlaufen, also eintönig.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Thoringsor Zoltar alias Croc am Juli 21, 2014, 16:22:00
Finde auch, die Flecken solltes Du versuchen bei zu behalten und es nicht zu dunkel werden zu lassen. Dunkels Grau ist ok. Würde jetzt aber wirklich den Augapfelbereich etwas aufhellen und schattieren und Adern mit einem dünnen Pinsel einzeichnen. Da geht mir persönlich die Optik nur flöten Und das Gold würde ich mit Abtönfarbe abdunkeln und etwas anmodern, Patina erzeugen, das wirkt sehr strahlig und zu blink-blink.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 21, 2014, 16:26:49
Mit dem Auge muss ich echt was machen... aber ich geh nicht mit Abtönfarbe über Stoffsachen...
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Thoringsor Zoltar alias Croc am Juli 21, 2014, 16:46:53
Du kannst auch Stofffarbe nehmen. Das Prinzip der Abtönung bleibt gleich und auch das der Schattierung. Und eine gute Acrylfarbe hält sogar besser in/auf Stoff, wie die meisten Stoffmalfarben. Siehe meine gefühlten 200 versauten Klamotten mit Farbe der letzten 5 Jahre, die schon zig Maschinenwäschen hinter sich haben und sogar den Versuch durch eine Profireinigung bei einem Anzug.  ;D
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 21, 2014, 20:13:30
So ist getrocknet:

(https://farm3.staticflickr.com/2922/14523952157_0f97e5aaf2_c.jpg)


Zum Vergleich wie es vorher aussah:
(https://farm4.staticflickr.com/3858/14633234636_e793d09c6a_c.jpg)


Mir gefällt es noch nicht so ganz, daher werd ich es wohl nochmal färben. Ist mir noch zu hell.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Varghul am Juli 21, 2014, 20:20:34
Finde es so schick!
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Juli 21, 2014, 20:23:48
Ich finds geil so!
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Xammit am Juli 21, 2014, 20:51:01
Das problem beim schwarz färben ist das es irgendwann nichtmehr wirklich dunkler wird und auch nie ein richtiges schwarz erreicht wird
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Laelette am Juli 21, 2014, 21:06:32
Was Xammit sagt. Ich habe mich da auch schon dumm und dämlich gefärbt ;) Wenn du es tatsächlich an einigen Stellen noch dunkler haben willst, würde ich eher stellenweise mit Abtönfarbe und Co. arbeiten. Ranz lässt die Klamotte allgemein düsterer wirken, finde ich.
Aber ich würde es an deiner Stelle so lassen. Ich finde die Farbe echt schick!
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 21, 2014, 21:31:59
Will es nicht schwarz sondern, noch ein ticken dunkle grau ;)

Kanns ja versuchen ;D
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Thoringsor Zoltar alias Croc am Juli 22, 2014, 15:54:51
Das Grau gefällt mir auch so wie es ist. Mach es noch etwas mehr fleckig und verranzt, und kümmer Dich um den Augapfel un das Gold. Dann ist es top.

Gerade wenn ich an die neue Schulter und so denken muss. Wir bestimmt sehr gut.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 22, 2014, 16:03:16
Das Gold lass ich so, und bei dem Auge muss ich mir noch was überlegen... will das Ding nicht ruinieren.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 22, 2014, 20:44:27
(https://farm6.staticflickr.com/5563/14719180395_2d62e142c9_c.jpg)

Foto bei Sonnenlicht (Köln-Zündorf, 20:35). Ich glaub ich lass es so. Oder?
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Juli 22, 2014, 21:12:17
Extrem geil!
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Anec/Aurelian am Juli 22, 2014, 21:15:56
+1
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Cyriel am Juli 22, 2014, 21:56:41
Ok, ich hab mich geirrt: Das sieht doch deutlich besser aus als weiß. Geiler Scheiß.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ylva / Aegra am Juli 22, 2014, 23:44:14
Um Zillionen Welten besser.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am Juli 23, 2014, 00:00:38
Ich sag doch das die Farbe passt.

Gefällt mir richtig gut
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am Juli 23, 2014, 08:40:48
TOP!
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Haskeer/Sjard am Juli 23, 2014, 11:44:33
Sehr Nice.

Jetzt nur noch die Bemalung durch stickereien ersetzten  :P

Dann ist er megaawesome
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 23, 2014, 11:45:20
Tja, kann man nicht alles haben... ::)
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Haskeer/Sjard am Juli 23, 2014, 11:53:00
Kann man aber als Projekt für das nächste Jahr in Angriff nehmen ;-)
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 23, 2014, 12:01:41
Kann man aber als Projekt für das nächste Jahr in Angriff nehmen ;-)
Ja, kann man. Ich kann es aber auch sein lassen, weil ich sticken für hart überbewertet halte (zumindest das meiste was manche Hobbybastler so sticken, und nicht mal das bekomme ich hin), und keine Lust habe mir die Mühe zu machen, oder mir die Zeit zu nehmen.
Und Nein, ich habe keinerlei Interesse es zu lernen. Und wenn irgendwer jetzt meint "ohne sticken ist doof", kann er gerne vorbei kommen und meine Sachen für mich besticken. In der Membermap steht wo ich wohne.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 26, 2014, 16:18:35
Hier nochmal in Gesamtansicht (ohne Maske)
(https://farm4.staticflickr.com/3863/14562377558_19351eb9f1_c.jpg)
(https://farm4.staticflickr.com/3918/14746669804_83cb8f6e94_c.jpg)
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Bijan am Juli 26, 2014, 16:20:34
Wüsste ich jetzt nicht was man da noch besser amchen kann.

Die Umfärbung des Mantels ist einfach.... kA  es ist wie das Remake von den Avengers Filme der 70er Jahren.

Selber Stuff nur 1000 Mal  geiler :D
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 26, 2014, 16:24:50
Schultern und Stuff kommt natürlich noch ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Varghul am Juli 26, 2014, 16:30:49
Viel besser! Wenn du dich jetzt noch zu gebrauchsspuren und Dreck durchringen kannst wirds Hammer. ( beinpartie Dreck Ärmel angesengt von tzeentchs flammen zB. Etc)
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Haskeer/Sjard am Juli 26, 2014, 16:45:20
Du hast voll den Entenhintern o.O

Edit:
Um noch was sinnvolles zu sagen.. Hör auf die Nathalie :-D
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Johild/Rekja am Juli 26, 2014, 17:26:38
Das sieht wirklich gut aus. Ich weiß ich wiederhole mich aber: "Das Grau macht es um Längen besser und passt richtig gut!" :P

Ansonsten würde ich dir raten den Gürtel lieber unter dem Mantel zu tragen damit er nicht so unschön einschneidet.
Stattdessen wäre dann, damit der Mantel zusammengehalten wird, vielleicht ein breiter Stoffgürtel über dem Mantel besser.
Oder du guckst, dass du den Mantel hinten, nachdem du den Gürtel angezogen hast, wieder nach unten hin glatt ziehst. Damit könnte der Entenhintern auch verschwinden. ;)

Was davon am sinnvollsten ist, ist grade schwer zu sagen.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 26, 2014, 17:49:46
Mein Arsch ist so :P

Ich brauch sonen Gürtel wegen Gebamsel und Taschen (geht mit nem Stoffgürtel nicht so doll. Sieht eigentlich auch nicht ganz so schlimm aus. Habs wohl grade etwas komisch angezogen.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Juli 26, 2014, 18:04:49
Gandalf der Graue macht bei der HdC mit! Thats awesome ;D

Und hör auf Velekor! Mit nem drecksaum und paar abgenutzten stellen wäre das wirklich noch viel cooler!
Gerade weil du den relativ bodennah trägst.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Marius der Geteilte am Juli 26, 2014, 18:38:13
Sehr schön geworden! Sieht wirklich besser aus als weiß ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am Juli 26, 2014, 19:39:38
Geiler Bart ... siehst damit viel besser aus.


Super in grau.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am August 18, 2014, 22:11:14
(https://farm4.staticflickr.com/3888/14775360760_dfac3188cb_o.jpg)
Danke an Gryndal :D
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Anec/Aurelian am August 19, 2014, 05:15:23
Die Kette würd ich rosten lassen =)
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am September 02, 2014, 08:06:35
Irgendwie leide ich so unter eine NachConDepression. Bin während des gesamten EEs hart unzufrieden mit meiner Gewandung gewesen. Meine Schultern sind leider nicht fertig geworden und ich kam mir vor wie ne WoW-Figur ohne Schultern. War höhere Gewalt, niemanden trifft ne Schuld, aber für mich wars halt blöd. Einziges Update war ein gepimpter Mantel.

Naja, will deswegen im nächsten Jahr aufrüsten:
Schultern: Darauf baut eigentlich fast alles andere jetzt auf. Mal Schaun.
Halo: dachte da an eins in dieser typischen TzeentchFlammenOptik  aus Leder. Seit Toria meine Druchiiklamotten gemacht hat, steh ich auf ihr Lederzeug.
Gespaltenes Cape: ein normales Cape hinten fänd ich doof weil da die ganze Verzierung des für die Katz ist. Also gespalten. Aus dunkelblauem Stoff, Gold verziert.
Kopfputz: der ist schon im Eingangspost dieses Threads erwähnt worden. Diesmal ist der Plan da aber eindeutiger. Aus Leder in Gold. Sone PharaoOptik, aber so das man es unter der Kapuze tragen kann.
Armschienen: ich muss auch mal was aus dem Worbla hier machen.
Neue Stola: Maybe ;)


Hoffe das ich das alles bis zum nächsten EE umgesetzt bekommen.
Hat noch jemand Ideen was man so man noch so machen könnte? Bin offen für Vorschläge :D
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Asfael / Kheresh am September 07, 2014, 21:33:46
Hey- NachConDepression heißt, das es toll war und nicht "endlich isses vorbei"- insofern scheint es Dir gefallen zu haben- willkommen im Club.
Wenn man übrigens die Ning- Kommentare sieht (nicht, das sie wirklich repräsentativ wären, aber sie sind ein Trendhinweis) scheint der Kapuzenträger auch nicht als WoW interpretiert worden zu sein- selbst der "High- Fantasy"-Kommentar (der fürs Ning unglaublich taktvoll ausgedrückt bedeutet: "wer´s mag"; und ja, wir mögen es) ist keine Kritik am Outfit als solches.
Bist Du denn sicher, das er Schultern braucht?
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am September 07, 2014, 21:39:11
Absolut... Schultern sind so warhammeresk das muss einfach :D
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Oktober 18, 2014, 15:08:35
Pelerine für Sylon ;)

(https://farm4.staticflickr.com/3935/15539407136_9c5becb69b_o.jpg)(https://farm4.staticflickr.com/3928/15539408176_00849856a3_o.jpg)

Noch nicht fertig ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Oktober 22, 2014, 20:59:36
(https://farm4.staticflickr.com/3954/14982225943_359df4c271_o.jpg)
(https://farm4.staticflickr.com/3934/15416385747_7ec624a6c3_o.jpg)
Bemalung erster Teil
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Salgen am Oktober 22, 2014, 21:39:12
Der Blick auf dem ersten Bild "I ain't even mad" xD

Ansonsten sind die Bilder was dunkel. Was hast du für ne Farbe genutzt? Die, die du auch bei deinem Druchii genommen hast?
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Bijan am Oktober 22, 2014, 21:44:32
Was soll der Mist seit wann kannst du malen und basteln?!
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Salgen am Oktober 22, 2014, 21:49:04
Was soll der Mist seit wann kannst du malen und basteln?!

(http://i.imgur.com/yXtL2.jpg)

Stimmt!!! Seit wann kannst du malen? o.O
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Oktober 22, 2014, 22:49:28
Wow, nen kreis ausgeschnitten und ne Reihe von kruden Symbolen drauf gemalt. Da muss man nicht Emek sein um das zu können ;)

Das ist das selbe Gold wie beim Druchii. Die Symbole werden noch blau gemacht. Und noch ne Schließe an die Pelerine.
Und ja ich hab vergessen den Blitz anzumachen :(

Und hier für alle die weiterhin lachen wollen. Sylons Okkultisten-Pizza
(https://farm6.staticflickr.com/5607/15604158152_e6c94475af_o.jpg)
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Anec/Aurelian am Oktober 22, 2014, 22:59:49
Finde gut, dass du mehr Schichten reinbringst, das war noch son bisl das was der Klamotte gefehlt hat, die Schichten. Zumindest die wahrgenommenen.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Oktober 22, 2014, 23:15:28
Letztens meinte wer ich hätte zu viele Schichten, und jetzt kommst du und sagst das hat noch gefehlt :D

Ne, aber seh ich genauso. Magierklamotte braucht viele schichten
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Tarak der Spalter am Oktober 23, 2014, 11:38:13
denn sie sind wie Oger... und Zwiebeln...
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am November 07, 2014, 16:48:25
(https://farm6.staticflickr.com/5600/15112480734_83fa887998_o.jpg)
(https://farm8.staticflickr.com/7481/15547604710_a2f5f799fa_o.jpg)
(https://farm8.staticflickr.com/7555/15547606740_8bbfcc5068_o.jpg)
(https://farm4.staticflickr.com/3953/15112556594_e2a33365b1_o.jpg)

Jetzt fehlt nur noch ne Schließe...
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Cyriel am November 07, 2014, 19:38:32
Jo, sieht sehr schick aus.  8)
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Skallgrim/Emek am November 09, 2014, 16:56:11
Der Rand könnte noch etwas Verzierung vertragen, ich denke an..... FEUER! und FLAMMEN!!! oder Runen oder Pfeile usw.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Marius der Geteilte am November 10, 2014, 11:27:46
Sehe das wie Emek! Paar Randdinger dran!
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 20, 2015, 14:53:29
Sylon Update nachm BastelWE:

Die großartige Arda war so nett mir einen Kopfputz im Herrscher des Wandels-Stil für Sylon zu machen. Zudem hab ich ne neue Pelerine.
(https://farm1.staticflickr.com/319/19235934983_85fbf733db_z.jpg)
(https://farm1.staticflickr.com/283/19830645576_634b864aae_z.jpg)
(https://farm1.staticflickr.com/302/19234220624_15d8214589_z.jpg)
(https://farm4.staticflickr.com/3687/19670277419_72cd399e47_z.jpg)

Nicht wundern das die Stoffteile noch nicht bemalt sind. Arda bestand darauf es selber zu machen, und die hat erst nachm EE Zeit.

Kapuze wird als alternative Kopfbedeckung dran gelassen.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Gaal "Amboss des Krieges" am Juli 20, 2015, 14:55:01
mega fett bro!

richtig gute arbeit!
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Johild/Rekja am Juli 20, 2015, 16:27:29
Schick schick! :)
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Xammit am Juli 24, 2015, 15:25:03
Geil! Noch mehr Sauna  8)
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 24, 2015, 15:33:10
Ohne Wind ist alle Sauna... also passt das :D
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Hazika am Juli 24, 2015, 15:41:31
Sehr sehr schöner Kopfputz.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Februar 13, 2016, 18:58:08
Da ich das schöne Korsett hier nicht vergammeln lassen möchte hab ich mir einfach nochmal nen Kultisten (für Tage wo ich kein Bock auf Sylon hab) gebaut. Ranz wird leider vom Licht gefressen, aber ich mags. ;)
HellraiserStil ftw :D
(https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xtf1/v/t1.0-9/12742037_10205159229092749_8995452691864927579_n.jpg?oh=7362fbfeaf849cf313af282226514dde&oe=57663F4A)
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Februar 13, 2016, 19:14:33
Was man erkennt sieht cool aus.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Gaal "Amboss des Krieges" am Februar 13, 2016, 19:20:16
tolle wurst! ;)

das übliche eben: chaossymbolik. für slaanesh könnte auch noch etwas mehr prunk oder auch Hellraiser-style rann. also Narben, Face Pircings, borden, Ketten usw.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Februar 13, 2016, 19:33:22
Es kommt aufjedenfall noch ne zweite farbe rein.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Hrotgar am Februar 13, 2016, 19:49:50
Ich finds furchtbar.
Erinnert mich an das Chaos von dem wir wegkommen wollten.
Hat nichts von einem verrückten Fanatiker und mehr von einem 16 Jährigen der evil sein will  ;D.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Februar 17, 2016, 21:58:14
Danke für die Kritik. ;)
Habs noch was erweitert. Wird noch was eingeblutet, und dann bin ich hier erstmal fertig.
(https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xlt1/v/t34.0-12/12736062_10205182185826653_1680595084_n.jpg?oh=dce80d2dfc9d2b6538bfa26c237d7583&oe=56C77073)
(https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xtl1/v/t34.0-12/12735921_10205182185786652_720475552_n.jpg?oh=7941dc1019d47e629aeb1bec576547a8&oe=56C77C56)
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Februar 17, 2016, 22:14:52
Vielleicht noch irgendwas in den Mundbereich malern.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Gryndal Styrkaarson am Februar 19, 2016, 10:02:14
Zweite Version ist Fesch!
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juni 20, 2016, 20:26:27
(http://www2.pic-upload.de/img/30996945/IMG_4329.jpg)
Neue Stola... ;)
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 31, 2018, 16:25:43
So einmal hier mein Alternatives Facemod für Sylon. Werde diese Maske nie ohne Kapuze tragen. Hab nur die Unterrobe dafür angezogen, da der Rest der Klamotte sich eh vomletzten Jahr her nicht verändert hat. Bei Bedarf zieh ich mir den Kram aber gern nochmal für ein Foto an.

(https://www2.pic-upload.de/img/35716130/63a28c2f-a499-4d60-8866-3e6e4ba3efcd.jpg) (https://www.pic-upload.de)
(https://www2.pic-upload.de/thumb/35716129/c44e8519-5356-423d-ab2c-50347cc0f413.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35716129/c44e8519-5356-423d-ab2c-50347cc0f413.jpg.html)
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Reznik am Juli 31, 2018, 16:32:30
Nochmal alles anziehen für Gesamteindruck
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Helstrym/Hrafnar am Juli 31, 2018, 16:51:08
Erstens: Spiegel putzt man genau so wie Fensterscheiben :D

Zweitens: Uff. Ganz ehrlich, sieht eher so mittelpralle aus. Man sieht leider sehr gut, wodraus der Spaß besteht und es sieht absolut unplastisch aus. Isoliert wäre das kein Drama, aber man erkennt nicht, dass darunter tatsächlich ein Vogelkopf stecken soll. Wenn das Sylon darstellen soll, gefällt es mir in der Tendenz eher gar nicht.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 31, 2018, 17:19:36
Nochmal mit ganzer Klamotte (Ausser Schuhe, Handschuhe usw; Spiegel immernoch schmutzig)

(https://scontent-ams3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.15752-9/38072122_10211256300715729_2748939301784911872_n.jpg?_nc_cat=0&oh=37ee2ef64b55a3effc98484ebf59078c&oe=5BCB953A)
(https://scontent-ams3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.15752-9/38071777_10211256300555725_5577220268868239360_n.jpg?_nc_cat=0&oh=809f26b5dccdf50e39a73b2842b09aaa&oe=5BD8CBAA)
(https://scontent-ams3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.15752-9/38223027_10211256300115714_6038169688221941760_n.jpg?_nc_cat=0&oh=28247e77b3a0fa4fdb5c310e75fd1ac7&oe=5BD24E5E)


Soll Sylon sein. Ein AlternativFM für warme Tage (nicht wirklich warm drunter aber besser als Latex). Würde mir echt mehr Spielqualität bieten.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Marius der Geteilte am Juli 31, 2018, 17:27:36
Für andere Charaktere durchaus in Ordnung, Sylon stellt das aber nicht dar ...

Was ist denn mit nem Zweitchar/Kultisten für heiße Tage?
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 31, 2018, 17:44:42
Was ist denn mit nem Zweitchar/Kultisten für heiße Tage?
Hab ich ja. Aber ich würde Sylon gern mehr spielen. Daher hielt ich ein AlternativesFM für ne gute Idee.

Aber wenn die Orga sagt "ne is nicht", dann machste nix.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Helstrym/Hrafnar am Juli 31, 2018, 18:17:45
Der Punkt ist folgender: Es müsste eben so aussehen, als würde die Maske über Sylons Birne passen. Das sieht man derzeit nicht. Ich habe bisher noch nicht mit Thermoplaste gearbeitet, daher meine Frage: Wäre es noch möglich diese Maske quasi über die Sylonmaske anzupassen, damit sie größer und formtechnisch näher am Original wäre? Den Mundbereich könntest du direkt an Schnabeleende mit Tüchern verhängen, damit man den fehlenden Unterkiefer nicht sieht.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 31, 2018, 18:54:39
Wäre es noch möglich diese Maske quasi über die Sylonmaske anzupassen, damit sie größer und formtechnisch näher am Original wäre? Den Mundbereich könntest du direkt an Schnabeleende mit Tüchern verhängen, damit man den fehlenden Unterkiefer nicht sieht.
Das war auch meine Idee. Aber wenn ich das mache zerschmelze ich mir meine Maske, und das will ich nicht.

Der Schnabel selber war weniger das Problem. Ich find die Augenpartie ist imo das größere Manko, da Sylon ziemlich wulstige Brauen hat. Da war ich auch die ganze Zeit am überlegen. Aber ausser das Gesicht mit Alufolie abformen (was er mäßig war) ist mir nix eingefallen. Bis jetzt zumindest.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Helstrym/Hrafnar am Juli 31, 2018, 19:06:07
Heißt das, die Maske (die neue, nicht die alte) ist nicht mehr veränderbar? Oder dass du die Latexmaske gefährdest, wenn du es direkt auf die Latexmaske anpasst? Ansonsten würde ich mich freuen, wenn du die Maske nochmal verbreiterst, die Stirn etwas erhöhst. Außerdem der Tipp mit den Tüchern.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 31, 2018, 19:15:31
Oder dass du die Latexmaske gefährdest, wenn du es direkt auf die Latexmaske anpasst?
Das heisst es.
Und da sind schon Tücher dran (nur ich sollte dünnere nehmen). ;D

Ich kann da bestimmt noch was dran machen. Aber wohl erst nachm EE... ich schau mal ob ich die Tage noch was hinbekomme. Ansonsten erst 2019. :-\\
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Helstrym/Hrafnar am Juli 31, 2018, 19:20:08
Der Punkt ist, dass du ja die Maske nicht direkt an der schmelzgefährdeten Maske anpassen musst. Du kannst ja auch umformen, abkühlen lassen, dranhalten, etc. pp. rinse, repeat.

Ach komm. Du hast innerhalb der nächsten 7 Tage nicht irgendwann mal 1-2 Stunden Zeit das zu machen? Son paar Stofffetzen hast du doch bestimmt rumfliegen, die du daranzimmern kannst.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 31, 2018, 19:30:10
Ach komm. Du hast innerhalb der nächsten 7 Tage nicht irgendwann mal 1-2 Stunden Zeit das zu machen? Son paar Stofffetzen hast du doch bestimmt rumfliegen, die du daranzimmern kannst.
Ich schau mal... ich möchte nichts versprechen. Aber guck ob ich das in den nächsten Tage noch machen kann.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am Juli 31, 2018, 20:26:23
Quasi das berücksichtigen aß ich dir am Anfang gesagt habe.

Kannst du ggf ein Draht Gestell über die aske bauen.
Dann mit Alu Folie.
So bekommst du die Kopf Form.


So ist es leider nicht tauglich.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Skallgrim/Emek am Juli 31, 2018, 21:05:22
Oder die Maske mit Klarsichfolie einhüllen und nen Gipsabdruck machen, da dann das Worbla reindrücken wenns heiß ist.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am Juli 31, 2018, 21:17:58
Danke für die Tips. :D

Ich schau mal was ich machen kann.
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Shikras/Vuulgrid am August 01, 2018, 08:43:54
Ansonsten soll das Wetter eigentlich recht maskenfreundlich sein.

Durch den offenen Mund solltest du gut essen und trinken können .... ggf eine Art kanne oder einen Schlauch besorgen zum trinken und abtarnen.
Essen .... du bist / warst imperialer Magier benutz Messer und Gabel ... sei halt gut erzogen und eitel was das angeht. Kannst dir das Essen auch so mundgerecht schneiden lassen von einem Kult Mitglied.
Würde ich aber vorher absprechen... gibt auch Spiel für diesen.

Problem mit dem hören.
Auch hier kannst du dir ein Kult Mitglied an die Seite stellen welches dein "Ohr" ist und dir dann das Gesagte ins Ohr flüstert ... Muss ja nicht genau das sein  was das gegenüber sagt.
Ergibt viel Spiel und lässt den Char nochmal anders wirken.
 
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Ozar far Darhan am August 01, 2018, 12:02:28
Ich schau mal. Wird schon gehen. ;)

Hab ne große Glasflasche gekauft die hauptsächlich zum trinken nutzen werde (Flaschen gehen halt am besten). Wenn ich dabei meinen Handschuh anknipse sieht das auch noch cool aus  ;D
Titel: Re: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln
Beitrag von: Marius der Geteilte am August 01, 2018, 14:29:13
Ansonsten soll das Wetter eigentlich recht maskenfreundlich sein.

Durch den offenen Mund solltest du gut essen und trinken können .... ggf eine Art kanne oder einen Schlauch besorgen zum trinken und abtarnen.
Essen .... du bist / warst imperialer Magier benutz Messer und Gabel ... sei halt gut erzogen und eitel was das angeht. Kannst dir das Essen auch so mundgerecht schneiden lassen von einem Kult Mitglied.
Würde ich aber vorher absprechen... gibt auch Spiel für diesen.

Problem mit dem hören.
Auch hier kannst du dir ein Kult Mitglied an die Seite stellen welches dein "Ohr" ist und dir dann das Gesagte ins Ohr flüstert ... Muss ja nicht genau das sein  was das gegenüber sagt.
Ergibt viel Spiel und lässt den Char nochmal anders wirken.
 


This!!!