Autor Thema: Sylons Gebastels, und was andere für Sylon basteln  (Gelesen 92021 mal)

Ossken

  • Mitglied
  • Champignon des Chaos
  • ***
  • Beiträge: 539
Re: Sylons Gebastels
« Antwort #435 am: Juli 14, 2013, 19:57:30 »
Nochn Tipp: Schau das du wirklich alle metallischen Teile Isolierst. Wenns im Handschuh warm wird und du anfängst zu schwitzen kanns sonst passiern das dirs alles offene Metall wegoxidiert. Ist mir bei ner andern Bastelei vor langen Jahren mal passiert, als ich noch nicht wusste was n Schrumpfschlauch ist ^^
The neighborhood's pretty dead at night
And I'm the one to blame

Ozar far Darhan

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 4670
  • Ehemals Sylon
Re: Sylons Gebastels
« Antwort #436 am: Juli 20, 2013, 22:10:00 »
Mal ein Bild von der Leuchthand.
Habs endlich auf den Rechner bekommen.

http://www7.pic-upload.de/20.07.13/jvv7d9xmqaq3.jpg

Hüter der Schriften von Zann
Wer Wind sät, wird Sturm ernten!

Ozar far Darhan

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 4670
  • Ehemals Sylon
Re: Sylons Gebastels
« Antwort #437 am: August 31, 2013, 21:20:13 »
BÄMS

Erste Schritt zu Pu, dem Nurgle-Kultist :D


Hüter der Schriften von Zann
Wer Wind sät, wird Sturm ernten!

Skallgrim/Emek

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 3714
  • Linothorax Mensch
Re: Sylons Gebastels
« Antwort #438 am: August 31, 2013, 22:02:32 »
Puh

Die perfekte Inkarnation Nurgles nur ohne Gammel  ;D

Machst du dir noch ne Robe zu?
Freu mich schon auf den kleinen Stinker ;)


Nurglecoach

Ozar far Darhan

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 4670
  • Ehemals Sylon
Re: Sylons Gebastels
« Antwort #439 am: August 31, 2013, 22:41:42 »
Pu, ohne h :D
Weil alle immer Pu sagen wenn er kommt.

Die Maske mach ich dunkelgrün, dann noch ne einfache braune Robe und ne weiße Schürze mim grünen Nurgle-Symbol. Dann ordentlich verranzen. Und der Char hat dann bestimmt nicht mehr als 20 Euro gekostet wenn überhaupt. Will den auch zu 100% selber machen.
Soll dann bis zu den Halloween-Katas fertig haben, und will da dann etwas betteln gehn. :D
Das soll halt mein generischer Kultist sein, unbedeutend und dumm.

Dann will ich noch bis nächstes Jahr DF meinen KdE-Druchii fertig machen. Werd den (auch wenn ich den wohl nie auf ner HdC-Con spielen werde) hier auch posten.

Ja und für Sylon kommen Worbla-Schultern mit viel Schnackschnack, mehr Bemalungen auf dem Mantel, ne Kralle und Zauberdarstellungszeug. Wer ein mächter Magier sein will, muss es auch darstellen können.

Hüter der Schriften von Zann
Wer Wind sät, wird Sturm ernten!

Skallgrim/Emek

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 3714
  • Linothorax Mensch
Re: Sylons Gebastels
« Antwort #440 am: August 31, 2013, 22:55:39 »
Bin gespannt ;)

Das mit den Worblaschultern, sollte ich die nicht modellieren und das Gryndal schicken damit er die abformen kann?


Nurglecoach

Ozar far Darhan

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 4670
  • Ehemals Sylon
Re: Sylons Gebastels
« Antwort #441 am: September 01, 2013, 00:24:28 »
Das mit den Worblaschultern, sollte ich die nicht modellieren und das Gryndal schicken damit er die abformen kann?
Ne der macht das alles selber. Spart Zeit und Geld.

Aber danke ;)

Hüter der Schriften von Zann
Wer Wind sät, wird Sturm ernten!

Skallgrim/Emek

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 3714
  • Linothorax Mensch
Re: Sylons Gebastels
« Antwort #442 am: September 01, 2013, 00:41:06 »
Super, mehr Zeit für anderen Kram ;)


Nurglecoach

Gryndal Styrkaarson

  • Administrator
  • Gott des Forums
  • *********
  • Beiträge: 3919
    • Horden des Chaos
Re: Sylons Gebastels
« Antwort #443 am: September 01, 2013, 09:59:42 »
Ich muss meinen Horizont erweitern :D

Orga / Ansprechpartner Forum&Homepage

Arnulf

  • Chaosridder
  • *
  • Beiträge: 366
Re: Sylons Gebastels
« Antwort #444 am: September 02, 2013, 08:24:37 »
ich hoffe ernsthaft, dass "pu" (weil er so riecht) nur ein projektname ist und nicht der schlussendliche charaktername. damit würdest du nämlich leicht unser spiel ins lächerliche ziehen.

wäre ja das gleiche als wenn ich mir nen tzeentchler-kultist als penner mit vogelmaske baue und ihn "pleitegeier" nennen würde. ;-)



aber wenn das nicht so ist, dann freu ich mich auf dein erbasteltes^^

Ozar far Darhan

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 4670
  • Ehemals Sylon
Re: Sylons Gebastels
« Antwort #445 am: September 02, 2013, 08:48:22 »
Ähm... Der Name war eigentlich schon ernsthaft. Ich hab's schon bewusst ohne "h" geschrieben um die Idee dazu etwas zu weniger eindeutig zu machen. Werd das IT auch nicht erklären. Und ich dachte bei nem ZweitCharakterKultisten muss der Name nicht so Super episch klingen. Aber wenn der große Teil sagt der Name sei zu lächerlich kann ich mir auch gern nen anderen ausdenken, auch wenn ich Pu schon mag.

Hüter der Schriften von Zann
Wer Wind sät, wird Sturm ernten!

Arnulf

  • Chaosridder
  • *
  • Beiträge: 366
Re: Sylons Gebastels
« Antwort #446 am: September 02, 2013, 09:11:30 »
wäre sehr nett, wenn du dir nen anderen ausdenkst.

fändest du denn im gegenzug meinen penner mit vogelgesicht namens "pleitegeier" (it-name) denn auch gut? oder meinst du nicht, das würde den kult ein wenig runterziehen? ;-)
« Letzte Änderung: September 02, 2013, 09:17:09 von Arnulf »

Ozar far Darhan

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 4670
  • Ehemals Sylon
Re: Sylons Gebastels
« Antwort #447 am: September 02, 2013, 09:18:10 »
Na komm Pleitegeier ist 100mal eindeutiger als Pu. Und Emek hat der Name ja gefallen denk ich mir. Deswegen würd ich gern noch ein paar andere Meinungen dazu hören. Eine Sache zu ändern nur weil eine Person es doof findet (macht bei mir ja auch keiner). Aber wenn sich ein paar mehr sich gegen Pu aussprechen, denk ich mir was neues aus.

Hüter der Schriften von Zann
Wer Wind sät, wird Sturm ernten!

Arnulf

  • Chaosridder
  • *
  • Beiträge: 366
Re: Sylons Gebastels
« Antwort #448 am: September 02, 2013, 09:23:57 »
"pu. du stinkst so sehr"..."ja das ist mein name" zieht den kult genauso in den dreck wie pleitegeier. des weiteren habe ich noch keinen kultisten mit lächerlichem namen gehört. warum willst du damit anfangen?

bedenke auch mal die außenwirkung. glaubst du, dass mit solchen "spaßcharakteren" der kult ernst genommen wird?

dass der name nun nicht "puh" sondern "pu" geschrieben wird, ändert nichts an der sache, dass man ihn gleich aussprechen wird und deshalb immernoch die asoziation mit dem bären wieder erneut entfacht wird.

und weiterhin: warum sollen alle "pu, der stinkt ja" sagen, wenn er kommt? ich hoffe, du willst nicht mit furzsprays oder so arbeiten....

Gryndal Styrkaarson

  • Administrator
  • Gott des Forums
  • *********
  • Beiträge: 3919
    • Horden des Chaos
Re: Sylons Gebastels
« Antwort #449 am: September 02, 2013, 09:28:01 »
Ich stimme Gersch schon irgendwie zu.
Episch muss ja auch nicht, nur selbst der Allerweltsnamen Franz, Karl oder Ludwig, wäre besser, weil normaler Name im Imperium, wo ein Kultist ja herkommen kann.

Orga / Ansprechpartner Forum&Homepage