Autor Thema: Hrotgar denkt – Eyecatcher und der Weg vom Kind zum Mann  (Gelesen 2702 mal)

Hrotgar

  • Mitglied
  • Sklave des Forums
  • ***
  • Beiträge: 2480
Hrotgar denkt – 
Eyecatcher und der Weg vom Kind zum Mann
(für Krieger und Barbaren)

Unglaublich aber wahr. Nach gefühlten hunderttausend Artworks und
einigen eurer wunderschönen  Bewerbungen fühle ich mich verpflichtet einige meiner Gedanken weiterzugeben.
Diesmal zum Thema Eyecatcher.

Eyecatcher sind das was eine Klamotte zu einer besonderen Klamotte macht.
In einem uns allen bekannten TableTop - Spiel werden sie exzessiv benutzt.
Dabei sind die Orte an der Klamotte an der sie auftauchen eigentlich immer gleich.

Dazu habe ich eine kleine Zeichnung gemacht.



1. das Gesicht
Vermittelt den Charakter der gespielt wird.
Narben, Tätowierungen, ein Helm, Bart usw. helfen nicht nur den Look von uns Sesselhengsten zu zerstören,
sondern können durch einen besonderen Eyecatcher auch noch das Bild eines bösartigen und extrem brutalen Kriegers übermitteln.

Babyface ist absolut out und kann im Gegensatz zu den anderen Bereichen, das komplette Outfit zerstören.

2. die Schultern
Da niemand nackt rumläuft, fängt hier die Männlichkeit des Charakters an.
Breite Schultern machen stark und Stärke ist bekanntermaßen männlich ;).

Aber das ist nicht alles.
Trophäen, Stacheln, Häute, Schädel machen aus dem Kerl mit den breiten Schultern
einen Hingucker vor dem die ganze Damenwelt in den Staub fällt.
Jungs ihr wollt Männer sein also sorgt dafür das ihr schöne Schultern habt.

3. die Brust
Mehr oder weniger der Mittelpunkt des Oberkörpers ist er bei weitem nicht so wichtig wie Schultern und Hüfte.
Wichtig ist hier der stimmige Übergang von Schultern Richtung Hüfte.
Hier ist viel Platz für Verzierungen aller Art, Gravuren, Beschläge, Nippelringe usw.
Wichtig ist es hier ein homogenes Bild zu erzeugen.

Bedenkt das der Brustkorb breiter erscheinen sollte als der Bauch.

4. die Hüfte und tiefere Regionen
Neben den Schultern der wichtigste Punkte für den Krieger von morgen.
Welcher Kerl gibt nicht gerne mit seinen dicken Eiern an, hier ist die richtige Stelle dafür.

Deswegen muss hier auf jedenfall ein großer Eyecatcher hin.
Daran führt nichts vorbei. Ob es eine große Gürtelschnalle, ein schöner Sackschurz, Schädel, Knochen, Talismane oder eine hässliche Fratze ist. Verzierungen in Phallus Optik sind hier durchaus erwünscht und unterstreichen den hier wichtigen dicke Eier - Look.

Die Tendenz der Frauen auf diese Zone zu schauen scheint ziemlich hoch zu sein, also gebt ihr was zum Anschauen.


5. Hände
Große und kräftige Hände sind männlich, da nicht jeder damit gesegnet ist muss man hier aushelfen.
An sich ist an diesem Punkt kein Eyecatcher nötig. Aber diese Zone ist trotzdem sehr wichtig, 
da sie den Abschluß einer Extremität bildet und wir kein Bild erzeugen wollen das unsere Arme spitz auslaufen.
Handschuhe helfen hier, aber auch ein Felllederhandschutz kann schon helfen.

6. Schienbein/Kniescheibe
Die Beine eines Kriegers sollten stämmig sein und hier fängt es an.
Eine Zone die oft übersehen wird aber doch sehr wichtig ist.
Hier einen Eyecatcher zu setzen wertet das komplette Bein auf.
Ich denke hier ist eine bemalte Plattenbeinschiene nicht genug.
Es sollte noch mehr gehen. Ob man Schädel, Häute, kleine Stacheln oder was auch immer hier hin packt ist einem selbst überlassen.
Aber vergesst diese Zone nicht sie ist wirklich wichtig den wer will folgendes Bild erzeugen.
Oben top und nach unten hin immer liebloser.

7. der Schuh
Auch keine Zone in der Mann  einen Eyecatcher braucht, aber wieder der Abschluss einer Extremität.
Hier ist es wichtig das Gesamtbild der Beine abzurunden.
Einfache Platten über dem Schuh und dem potentiellen Fell erweitern den Look des Kriegers und tarnen die Schuhe auch noch super ab.
Wieso nicht mal eine Kette ums Schuhgelenk.




Ich hoffe ihr könnt ein bisschen was mitnehmen und ansonsten haut rein und habt Spaß am diskutieren.

Hrotgar
« Letzte Änderung: Mai 24, 2014, 21:05:28 von Hrotgar »

Aegra

  • Mitglied
  • Champignon des Chaos
  • ***
  • Beiträge: 569
  • Angel-Dwight
Re: Hrotgar denkt – Eyecatcher und der Weg vom Kind zum Mann
« Antwort #1 am: Februar 20, 2013, 08:04:52 »
Interessante Ansichten, ich kann nur leider die Zeichnung nicht sehen  :-[
"Der Arzt verzweifelt nur dann, wenn der Kranke nicht mehr fühlt daß er leidet." - Johann Jakob Engel, Das Irrenhaus

Tarak der Spalter

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 3639
  • Mutter der Kompanie
Re: Hrotgar denkt – Eyecatcher und der Weg vom Kind zum Mann
« Antwort #2 am: Februar 20, 2013, 08:19:46 »
Kannst es nun sehen?

Thoringsor Zoltar alias Croc

  • Forenschmock
  • ******
  • Beiträge: 1748
    • Larpwaffenbau und Con-Veranstaltungen
Re: Hrotgar denkt – Eyecatcher und der Weg vom Kind zum Mann
« Antwort #3 am: Februar 20, 2013, 11:58:21 »
Bei Der Zone 4 hättest Du ruhig tacheles sprechen können und die dicken Eier schreiben dürfen. ;D


Tomop Bukh - Coach
Shieraki gori ha yeraan!

Tarak der Spalter

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 3639
  • Mutter der Kompanie
Re: Hrotgar denkt – Eyecatcher und der Weg vom Kind zum Mann
« Antwort #4 am: Februar 20, 2013, 12:04:46 »
So gelesen, ich stimme mit dir echt überein. Finde ich ne gute Idee!

Hrotgar

  • Mitglied
  • Sklave des Forums
  • ***
  • Beiträge: 2480
Re: Hrotgar denkt – Eyecatcher und der Weg vom Kind zum Mann
« Antwort #5 am: Februar 20, 2013, 12:28:16 »
Stimmt dicke Eier und Phallussymbolik hätte man bei 4 echt reinbringen können  ;D.

MorAmroth

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 2508
  • Priester der Schatten
Re: Hrotgar denkt – Eyecatcher und der Weg vom Kind zum Mann
« Antwort #6 am: Februar 20, 2013, 13:02:16 »
Hrotgar hat das sehr schön erkannt. Das sind psychologisch die Punkte, auf die man achtet (Füße weniger...)
Aber gesicht, gerade in Rüstung, durch das Breite - die Schulterpartien -> Breite Schultern und psychologisch umgemodelt "auffällige Schultern" sind ein "Machtmerkmal" .
Die Intimregion in der Tat sogar sehr... Daher gibt es die großen Gürtelschnallen für Männer - um den Blick in die Intimregion zu lenken... Hat was mit dominanzverhalten zu tun (kein Scherz!).
Gesicht ist immer ein Anziehungspunkt. Hier muss ein Fokus sitzen, der - gerade bei uns - entmenschlicht.  (Helme, geiles Facemod, Masken etc)
Bauch aber noch mehr Brustbereich ist sowohl bei Männern (Brustbereich nich mehr bei Frauen) ein Eyecatcher. Männern eben die "Breite Brust" und Frauen... na, ihr wisst schon ;-)
Sehr schöne Verdeutlichung von Hrotgar!
IT Kultführung Ungeteilter Kult
OT Kreatives Chaos

-I'm the universes darkest hand,
holding shadows, dust and sand;
the darkness behind every door,
the weaver of forgotten lore. -

Iraleyn Ta' Anshar

  • Mitglied
  • Chaosridder
  • ***
  • Beiträge: 346
Re: Hrotgar denkt – Eyecatcher und der Weg vom Kind zum Mann
« Antwort #7 am: Februar 21, 2013, 11:34:32 »
Ich warte noch auf den Gegenentwurf dür die Frauen... oder wird das einfach banal auf den Brust und Hinternbereich beschränkt? :P

MorAmroth

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 2508
  • Priester der Schatten
Re: Hrotgar denkt – Eyecatcher und der Weg vom Kind zum Mann
« Antwort #8 am: Februar 21, 2013, 11:39:14 »
Das hier gibt generell für Menschen.
Schultern mehr bei Männern.
Blicke bei Frauen (die weiblich rüberkommen wollen - das ist im Chaos ja nicht immer der Fokus - sind Brust und Beckenbereich sowie Bauch.

Gesicht ist immer ein Fokus.
Beinbereich etwa gleicher Fokus.
IT Kultführung Ungeteilter Kult
OT Kreatives Chaos

-I'm the universes darkest hand,
holding shadows, dust and sand;
the darkness behind every door,
the weaver of forgotten lore. -

Aegra

  • Mitglied
  • Champignon des Chaos
  • ***
  • Beiträge: 569
  • Angel-Dwight
Re: Hrotgar denkt – Eyecatcher und der Weg vom Kind zum Mann
« Antwort #9 am: Februar 21, 2013, 14:19:49 »
Kannst es nun sehen?

Nee. Kann daran liegen, dass ich noch kein Mitglied bin und es aufm internen Server liegt, oder? :)
"Der Arzt verzweifelt nur dann, wenn der Kranke nicht mehr fühlt daß er leidet." - Johann Jakob Engel, Das Irrenhaus

Tarak der Spalter

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 3639
  • Mutter der Kompanie
Re: Hrotgar denkt – Eyecatcher und der Weg vom Kind zum Mann
« Antwort #10 am: Februar 21, 2013, 14:22:11 »
Ne an sich hast du die Berechtigungen dazu. Ich muss da mal drüber schaun heute abend!