Autor Thema: Aturien 37 / 03.-06.10.2013 auf dem Utopion-Gelände  (Gelesen 3414 mal)

Lord Demion

  • Kultist
  • *
  • Beiträge: 6
Aturien 37 / 03.-06.10.2013 auf dem Utopion-Gelände
« am: September 30, 2012, 20:49:00 »
Hi Leute,
 
Ich bin über die Bilder eurer Gruppe im Larper.Ning. gestolpert bzw. habe den einen oder anderen von euch schon auf diversen Live-Rollenspiel-Veranstaltungen gesehen. Da wir gezielt gut dargestellte und gespielte Charaktere suchen, trete ich deshalb mit folgendem Anliegen an euch:
 
Derzeit planen wir für nächstes Jahr, genau gesagt vom 03.-06.10.2013, einen SchlachtenCon. Dafür wollen wir ein neues Konzept ausprobieren, welches bereits auf zwei größeren Cons bei uns gut funktioniert hat.
 
Der Con ist ausgelegt für 200 Spielercharaktere. Diese sind eingeteilt in 100 Eroberer und 100 Verteidiger. Jedoch wollen wir keinen klassischen Spieler gegen Spieler Con.
 
Ablaufen soll das ganze so. Die Eroberer beginnen das Spiel am Donnerstag Abend. Die Verteidiger werden von den anderen SC´s gestellt, wobei wir versuchen werden, Wappenröcke, Ausrüstung und andere Materialien bereitzustellen, um das Verteidigungsheer darzustellen. Die Eroberer können bis zum späten Freitag Nachmittag versuchen ihre finsteren Ziele zu erreichen und Beute zu machen.
 
Am Freitag Abend wechselt dann das Setting, wobei die Verteidiger nun ihre eigenen lichten
Charaktere spielen, während die Eroberer die Dunkle Horde darstellt, welche das Land Versam zu großen Teilen besetzt hält. Es ist dann an den Verteidigern, den Kampf bis Samstag Abend tief in die feindlichen Reihen zu tragen und den Feind zurückzudrängen.
 
Danach können sich die beiden Parteien in ihre Lager zurückziehen und über ihre Helden- (oder Schand-) Taten berichten, Wunden lecken oder Siege feiern! J
 
Im genauen heisst das, dass jede Seite die Möglichkeit hat, mit ihren Spielercharakteren ihre eigenen Ziele zu erreichen, Artefakte zu finden und, was das wichtigste ist, gegen gut dargestellte Gegner OHNE den „Ich-Will-Gewinnen-Faktor“ kämpfen zu können. Das bedeutet für beide Spielergruppen eine hervorragende Spieltiefe und spannende Spielsituation.
 
Um es noch einmal zu verdeutlichen: Die jeweils andere Gruppe agieren in diesem Fall dann als NSC´s, heisst sie werden von der SL gesteuert und bekommen ihre Aufträge, um die anderen SC´s vom Erreichen ihrer Ziele abzuhalten.

Kostenpunkt wird grob 50 Euro sein. Die genaue Anmeldung wird derzeit noch erstellt.
 
Falls ihr also Interesse habt oder noch weitere Leute kennt, die Spaß an einem solchen Konzept haben könnten, so meldet euch doch bitte bei mir.
 
Im Voraus schon mal vielen Dank an euch und auf ein hoffentlich baldiges Zusammenspiel.
 
Viele Grüße
 
Sven

Hallgrim

  • Mitglied
  • Champignon des Chaos
  • ***
  • Beiträge: 518
  • Elbenhomofürst
Re: Aturien 37 / 03.-06.10.2013 auf dem Utopion-Gelände
« Antwort #1 am: September 30, 2012, 21:28:20 »
Klingt für mich sehr ansprechend. Genau so ein Konzept finde ich für böse Charaktere toll!

Aber der Spaß steht und fällt selbstverständlich mit den Mitspielern, bzw. in dem Setting Gegnern. Deshalb frage ich mal ganz dreits: Welche Gruppen/Charaktere sind denn so in der Regel auf der Seite der Lichtis? Ihr werdet ja sicher Stammspieler und so haben.

Und ich hab Dich mal geliebt!


Hallgrim, what is best in life?
Hot water, good dentishtry, and shoft lavatory paper!

Lucan

  • Global Moderator
  • Gott des Forums
  • *****
  • Beiträge: 5363
Re: Aturien 37 / 03.-06.10.2013 auf dem Utopion-Gelände
« Antwort #2 am: September 30, 2012, 21:48:14 »
Hmmmm ist ein ziemlich langer Zeitplan für ein Belagerungsszenario... Ich bin gespannt!

Hrotgar

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 2578
Re: Aturien 37 / 03.-06.10.2013 auf dem Utopion-Gelände
« Antwort #3 am: September 30, 2012, 22:04:02 »
Klingt echt interessant das Konzept. Für mich aber viel zu weit weg :(.

KelbenArunsun

  • Gast
Re: Aturien 37 / 03.-06.10.2013 auf dem Utopion-Gelände
« Antwort #4 am: September 30, 2012, 23:55:50 »
Servus Lordi. Das Konzept klingt super, bin sehr gespannt....

Lord Demion

  • Kultist
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Aturien 37 / 03.-06.10.2013 auf dem Utopion-Gelände
« Antwort #5 am: Oktober 01, 2012, 07:24:44 »
@ Hallgrim: Also zu unseren Stammspielern gehören Spielergruppen wie Galladoorn, Allerland, Beilstein, Trigadorn und Aquitan, um nur einige zu nennen. Und da sind eigentlich selten fanatische Lichtcharaktere dabei, sondern eher "gute" Streiter, keine Lichtpaladine. :-)