Horden des Chaos

Öffentlich => Bastelbereich => How To's => Topic started by: Grimnir on August 06, 2012, 22:01:37

Title: Rüstung lackieren
Post by: Grimnir on August 06, 2012, 22:01:37
1. Das zu lackierende Rüstungsteil mit einem feinen Schleifpapier anrauen, eventuelle Lederriemen abkleben
2. Mit Farbverdünner, Nitro oder Spiritus das Metall entfetten, danach nicht mehr auf die zu lackierende Fläche fassen (fettige Hände)
3. Danach die vorher ausgesuchten Acrylfarben nach Wunsch auf die Rüstung tupfen. Durch das Tupfen gibt es kleine „Dellen“ im Lack und der Used-Look wird später schöner. Nachdem Lackiert wurde, unbedingt den Pinsel in Wasser, Farbverdünner, Nitro oder Spiritus auswaschen.

Bild1 (https://photos.app.goo.gl/HiiST3c9fwKvpX9E7)
Trockenzeit der Farbe beachten, steht auf der Dose

4. Auf dem Bild sieht man, dass der untere Rand (Borte) mit Kunst- oder echtem Leder, mithilfe von Patex, aufgeklebt wurde. Danach oder davor kann das Leder in der gewünschten Farbe Lackiert werden. So können auch Runen, Beschläge o.ä. auf einer Rüstung platziert werden.

5. Jetzt kann man das ganze noch mit Abtönfarbe (Wandfarbe schwarz o.ä.) verschandeln. Dazu nehmt Ihr einen Schwamm, einen Pinsel und ein Geschirrtuch o.ä. Den Schwamm müsst ihr leicht feucht machen und mit dem Pinsel verstreicht ihr die schwarze Wandfarbe auf dem Schwamm. Durch den Schwamm hat man nicht zu viel Farbe sodass sich die Abtönfarbe nur in den Dellen und Rillen des Lacks und der Kontur der Rüstung festsetzt, also überall da wo sich auch Schmutz auf Dauer festsetzten würde.  Mit dem Schwamm das ganze Rüstungsteil einschmieren. Nach dem die Abtönfarbe berührungstrocken ist macht man das Geschirrtuch feucht und poliert die Rüstung so sauber wie man es möchte.

Bild fertig (https://photos.app.goo.gl/sdUxkPczc6CD47DYA)

Sollten Rüstungsteile aneinander scheuern, könnt ihr auf der Rückseite des fordern Rüstungsteils etwas Leder ankleben, so platz der Lack nicht ab.

Kleine Erweiterung zu dem Ganzen:

Bei lackierten und aufgeklebten Lederapplikationen wird die Abtönerei etwas fummelig. Am besten verstreicht man entweder nur sehr wenig Abtönfarbe aufs Leder oder sehr gezielt. Habs eben erlebt, dass man durch das normale Gerubbel sonst recht viel Lack vom Leder nimmt. Auch da hilft es, das mit Abtönfarbe verschmierte Lederstück dann kurz nass zu machen und mit wenig Wiederholungen, dafür mit mehr Druck, das Ding sauberzulackieren.
oder vor dem "Verschandeln" 1-2 Schichten MATTER-Klarlack über alles sprayen.
Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Abraxas on February 07, 2013, 14:51:49
ähm, ich hab mal eine Frage zu dem Thema
warum ich mich immer vorm lackieren gescheut hab, sind die hässlichen Lackplatzer die während eines Cons wohl passieren.
Rüstungsteile reiben aneinander, man geht Infight mit nem anderen Rüstungsträger, usw.
und dann sah ich bei einigen das blanke metall und das fand ich immer bäh!
passiert sowas unweigerlich oder nur bei Leuten die nich vernünftig lackiert haben?
Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Tarak der Spalter on February 07, 2013, 14:54:52
Also bei mir reibt es sich an den entsprechenden stellen ab und das sieht dann so schön "gebraucht" aus. Allerdings ist es bei mir nie ganz blank. Also klar hier und da sind stellen abgerieben und blank aber das ist so ungleichmäßig das es cool aussieht. Durch unsere Technik ist es sehr einfach nachm Con etwas normale- und abtönfarbe drauf klatschen und schon passt das wieder, vorrausgesetzt man will das, ich will das es abgerieben ist :-D
Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Grimnir on February 07, 2013, 15:00:43
Was der Tarak sagt :)

Add: Du kannst auch Abtönfarbe auf Con mitnehmen und es vor Ort wieder verschandeln ;)
Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Gryndal Styrkaarson on February 08, 2013, 08:40:07
Ich habe alle reibungsstellen meiner Rüstung, so gelöst das die Rückseite des scheuernden Teiles mit Leder/Matte bezogen habe, so scheuert es deutlich weniger
Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Tarak der Spalter on February 08, 2013, 09:30:59
das hab ich auch mal gemacht, noch als erweiternder tipp.. Leder mit Silikonspray anssprühen so hast garkeine abreibung.
Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Gryndal Styrkaarson on February 08, 2013, 10:38:40
Das Teste ich mal aus
Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Tarak der Spalter on February 08, 2013, 10:55:32
aber vorsicht nicht aufn Boden kommen lassen.
Mich hats mal 3 Monate später immer noch hingehauen... ^^
Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Khadath on March 29, 2013, 17:13:41
Huhu Orkim, sag mal welche Farbe hast du für die "Gold/Messingränder" genommen? und wie hast du das genau gemacht?
Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Tarak der Spalter on March 29, 2013, 17:18:25
Blutpack hat Hammerit Hammerschlag Kupfer.
Ich hab Hammerit Gold.
Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Faudach on March 29, 2013, 22:07:22
Hammerit Gold ist extrem hübsch, wie ich bestätigen kann.
Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Tarak der Spalter on March 29, 2013, 23:37:07
das Kupfer ist auch geil, siehe Rest vom Blutpack ^^
Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Grimnir on March 30, 2013, 05:40:55
Das (http://www.hornbach.de/shop/3in1-Hammerschlag-Effektlack-glaenzend-Kupfer-250-ml/5113783/artikel.html?cid=315715) benutzen wir.

Und für die Details hab ich es so gemacht das ich mir mit nem Messer eine Linie eingeritzt habe damit ich mit dem Pinsel nicht zu weit raus ziehe.
Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Tarak der Spalter on March 30, 2013, 08:33:42
Ich hab abgeklebt
Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Gadz on March 30, 2013, 14:43:06
feiner pinsel :P
Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Grimnir on February 23, 2014, 17:27:50
Ich habe die Anleitung mal etwas überarbeitet.
Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Marius der Geteilte on April 01, 2014, 08:32:10
Ist das eigentlich Acrylfarbe oder Acryllack den man dann nach der Grundierung (wenn gemacht) drauftupft?
Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Thoringsor Zoltar alias Croc on April 01, 2014, 13:09:29
Acrylfarbe, auch als Abtönfarbe im baumarkt erhältlich! ;)
Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Marius der Geteilte on April 01, 2014, 13:53:35
Ne, ich meine die Hauptfarbe die man aufträgt, hier im Beispiel rot. Habe Acryllack gekauft, weil es ja auf Metall (bzw. die Grundierung auf dem Metall) drauf soll.
Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Xammit on April 01, 2014, 14:10:46
Die Hauptfarbe ist Acryllack.

Der Usedlook wird dann mit Acrylfarbe / Abtönfarbe gemacht.
Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Marius der Geteilte on April 01, 2014, 15:18:22
Ah ok, dann hab ich richtig eingekauft  ;D

Danke!
Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Marius der Geteilte on July 13, 2014, 23:36:24
Kleine Erweiterung zu dem Ganzen:

Bei lackierten und aufgeklebten Lederapplikationen wird die Abtönerei etwas fummelig. Am besten verstreicht man entweder nur sehr wenig Abtönfarbe aufs Leder oder sehr gezielt. Habs eben erlebt, dass man durch das normale Gerubbel sonst recht viel Lack vom Leder nimmt. Auch da hilft es, das mit Abtönfarbe verschmierte Lederstück dann kurz nass zu machen und mit wenig Wiederholungen, dafür mit mehr Druck, das Ding sauberzulackieren.
Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Gryndal Styrkaarson on July 14, 2014, 07:11:07
Komisch, das Problem hatte ich noch nie.. hast du grundiert?
Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Xammit on July 14, 2014, 10:53:39
Generell kann man den Lappen zum Farbe abreiben etwas nass machen, dann geht der Vorgang deutlich besser. =)
Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Marius der Geteilte on July 14, 2014, 22:15:55
Das Leder hatte ich nicht grundiert ... macht man sowas etwa?  :o


OHNE Grundierung wirds jedenfalls komisch :D
Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Gadz on July 24, 2014, 22:59:03
vor dem abtönen Klarlack drüber machen

Title: Re: Rüstung lackieren
Post by: Grimnir on December 20, 2021, 11:37:48
Überarbeitet