Autor Thema: Arduino  (Gelesen 6137 mal)

Asfael / Kheresh

  • Mitglied
  • Champignon des Chaos
  • ***
  • Beiträge: 541
    • Larp- Monsterbau.de
Arduino
« am: August 25, 2012, 08:45:37 »
Hallo!
Könnte - bittebitte- ev. jemand (wenn mal Zeit ist) einen Arduino- Kurzvortrag mit einfachen Worten halten? Damit mein ich nicht sowas (Wikipedia):...eine aus Soft- und Hardware bestehende Physical-Computing-Plattform. Beide Komponenten sind im Sinne von Open Source quelloffen. Die Hardware besteht aus einem einfachen I/O-Board mit einem Mikrocontroller und analogen und digitalen Ein- und Ausgängen.
(Was zum Henker...) sondern für Leute, deren neuestes Computerwort im Privatlexicon "downtime" ist.

Beispiel für "einfache Worte" aus dem täglichen Geschäftsleben:
Verkäuferin: "Beseke, kommen Sie doch mal rüber und erklären der Kundin mit einfachen Worten, warum ihre Uhr repariert werden muß".
Verkäufer (zur Kundin): "Selbstverständlich, gnädige Frau:
Sie ist kaputt."
« Letzte Änderung: August 25, 2012, 11:11:36 von asfael »
"Into the darkness he went. Into the flames of hell. With his head held high. And he smiled." (Warhammer- Predigttext; Wordbearers)

Gryndal Styrkaarson

  • Administrator
  • Gott des Forums
  • *********
  • Beiträge: 3923
    • Horden des Chaos
Re: Arduino
« Antwort #1 am: August 25, 2012, 09:28:32 »
Also du kannst per Arduino Schaltungen an Abfragen knüpfen zb:

WENN Temperatur ÜBER 20° DANN mach die rote LED an Port 13 an.


Oder zb: Je mehr ich meine Faust balle um so heller wird die LED


Mann kann halt per Programmiersprache ein Abfragen Katalog entwerfen der die einzelnen Stecker(Ports) des Boards ansteuern kann.


Das hier ist zb mit Arduino geschrieben
Arduino: Flackern(2)

Das macht das die LED in zufälligen Zeitintervallen Flackert

Noch Fragen?
« Letzte Änderung: August 25, 2012, 09:31:21 von Taren Arnareth »

Orga / Ansprechpartner Forum&Homepage

Enosa Rel

  • Mitglied
  • Chaos-Prinzessin
  • ***
  • Beiträge: 1050
Re: Arduino
« Antwort #2 am: August 25, 2012, 11:16:18 »
@Asfael
JAAAAA!!!! genau!!! so hab ich auch den Wikiartikel angeschaut^^
Verziert von Seuchen Leib und Seel’
Dient sie dem Herrn der Fliegen
Gepriesen sei sie, Enosa Rel
Hüte dich! Sollt sie dich kriegen.

Gryndal Styrkaarson

  • Administrator
  • Gott des Forums
  • *********
  • Beiträge: 3923
    • Horden des Chaos
Re: Arduino
« Antwort #3 am: August 25, 2012, 11:17:10 »
Dabei ist der verdammt einfach geschrieben Oo

Orga / Ansprechpartner Forum&Homepage

Enosa Rel

  • Mitglied
  • Chaos-Prinzessin
  • ***
  • Beiträge: 1050
Re: Arduino
« Antwort #4 am: August 25, 2012, 11:20:44 »
na wenn du meinst ^^
Verziert von Seuchen Leib und Seel’
Dient sie dem Herrn der Fliegen
Gepriesen sei sie, Enosa Rel
Hüte dich! Sollt sie dich kriegen.

Gryndal Styrkaarson

  • Administrator
  • Gott des Forums
  • *********
  • Beiträge: 3923
    • Horden des Chaos
Re: Arduino
« Antwort #5 am: August 25, 2012, 11:21:26 »
Welches wort ist zb beim Zitierten Unverständlich?

Orga / Ansprechpartner Forum&Homepage

Enosa Rel

  • Mitglied
  • Chaos-Prinzessin
  • ***
  • Beiträge: 1050
Re: Arduino
« Antwort #6 am: August 25, 2012, 11:23:55 »
Die Worte hab ich wohl vernommen, allein ihr Sinn erschliest sich nicht.
Verziert von Seuchen Leib und Seel’
Dient sie dem Herrn der Fliegen
Gepriesen sei sie, Enosa Rel
Hüte dich! Sollt sie dich kriegen.

Ossken

  • Mitglied
  • Champignon des Chaos
  • ***
  • Beiträge: 539
Re: Arduino
« Antwort #7 am: August 25, 2012, 11:24:14 »
Taren: ja, für dich mit dem Wissen zu dem Zeug isses einfach geschrieben. Aber selbst ich, der ich mich bisschen mit Elektronischen Steuerungen, etc (theoretisch) auskennt musste da einige passagen mehrfach lesen.


Kurzfassung des Wiki-Artikels:
Kleines Steuerungsgerät, das frei programierbar ist und mit dem man jeglichen scheiss direkt ansteuern kann.
The neighborhood's pretty dead at night
And I'm the one to blame

Gryndal Styrkaarson

  • Administrator
  • Gott des Forums
  • *********
  • Beiträge: 3923
    • Horden des Chaos
Re: Arduino
« Antwort #8 am: August 25, 2012, 11:27:34 »
Willst mir also sagen das wie wenn andere über Autos reden? :D

Wenn wer hilfe bei Arduino Programmierung oder aufbau braucht , ich helf gerne :)

PS: Wichtig zu erwähnen:
Ardiono hat Digitial(kennt nur an und aus) und Analog(0-255) Anschlüsse, womit zb dimmbare sachen extrem einfach regeln lassen!

Orga / Ansprechpartner Forum&Homepage

Ossken

  • Mitglied
  • Champignon des Chaos
  • ***
  • Beiträge: 539
Re: Arduino
« Antwort #9 am: August 25, 2012, 11:37:40 »
Willst mir also sagen das wie wenn andere über Autos reden? :D
Wenn du bei Gesprächen über Autos nur "Bahnhof", Abfahrt" und "Autobahn" verstehst, dann ja ;)
The neighborhood's pretty dead at night
And I'm the one to blame

Gryndal Styrkaarson

  • Administrator
  • Gott des Forums
  • *********
  • Beiträge: 3923
    • Horden des Chaos
Re: Arduino
« Antwort #10 am: August 25, 2012, 11:38:39 »
Ne immer wenn mein Vater zb über dinge die an meinem Auto alles kaputt gehen könnten redet nicke ich immer nur Oo

Orga / Ansprechpartner Forum&Homepage

Ossken

  • Mitglied
  • Champignon des Chaos
  • ***
  • Beiträge: 539
Re: Arduino
« Antwort #11 am: August 25, 2012, 11:39:45 »
ja, das kommt ungefähr hin  :P
The neighborhood's pretty dead at night
And I'm the one to blame

Asfael / Kheresh

  • Mitglied
  • Champignon des Chaos
  • ***
  • Beiträge: 541
    • Larp- Monsterbau.de
Re: Arduino
« Antwort #12 am: August 25, 2012, 14:46:58 »
Vielleicht sollte ich mal sagen, was ich suche: Im Rücken der großen Rüstung ist geschützter Platz für Batterien, Lautsprecher und ...Dinge. Zum Winter will ich LED-Taclights an den Schultern (Material schon zusammen) und hätte gern ""abrufbare Geräusche einer Servorüstung" (Hochfahren, gehen, einrasten etc). Bisher dachte ich an ein MP3-Arrangement, bis ich dieses neue, aufregende Wort gelesen hab...
"Into the darkness he went. Into the flames of hell. With his head held high. And he smiled." (Warhammer- Predigttext; Wordbearers)

Gryndal Styrkaarson

  • Administrator
  • Gott des Forums
  • *********
  • Beiträge: 3923
    • Horden des Chaos
Re: Arduino
« Antwort #13 am: August 25, 2012, 15:38:43 »
Nimm zwei arduino Uno beide mit buzzbee shield und eins mit waveshield.
Dazu dann zwei accelerometer für die Beine + zwei Schalter für an und aus.
Und Lautsprecher halt.

Dann die sounds auf ne SD karte und fertig

Orga / Ansprechpartner Forum&Homepage

Asfael / Kheresh

  • Mitglied
  • Champignon des Chaos
  • ***
  • Beiträge: 541
    • Larp- Monsterbau.de
Re: Arduino
« Antwort #14 am: August 26, 2012, 07:57:13 »
Danke! Mal sehen, was über den Winter dabei rauskommt. Werd mich auf jeden Fall mit dem Thema beschäftigen!
"Into the darkness he went. Into the flames of hell. With his head held high. And he smiled." (Warhammer- Predigttext; Wordbearers)