Autor Thema: Lucans Schaumstoffungetüm  (Gelesen 6245 mal)

Lucan

  • Global Moderator
  • Gott des Forums
  • *****
  • Beiträge: 5360
Lucans Schaumstoffungetüm
« am: September 14, 2012, 17:53:57 »
So nach einiger Bauabstinzenz gehts hier nun auch weiter. Mal ein paar der neuen Teile:



Der zweite Ärmel ist fertig. Hier fehlen noch ein paar Details, leider ist meine 0,3er Matte grade ausgegangen. Wird nachgearbeitet.


Der Gürtel. Hier fehlt noch die Front mit dem Verschluss. Daran werden die Beintaschen festgemacht sowie der Hodenschutz.



Eine von 2 Beintaschen. Die 2. is noch in Arbeit...leider auch hier grade kein Material mehr zur Verfügung. Im Oktober gehts weiter :)

Was dann noch fehlt: 1x Beintasche, 1x Hodenschutz, 2 Bein/Fusskombinationen. Handschuhe (Simpel ;) ) und ggf. noch ein Helm ganz am Schluss. Ich glaube ich werde bald fertig :)

Bartholomeus

  • Mitglied
  • Champignon des Chaos
  • ***
  • Beiträge: 554
  • Nurglebro
Re: Lucans Schaumstoffungetüm
« Antwort #1 am: September 14, 2012, 17:58:08 »
Cool, wie bemalst du die Rüstung den? Mit Latex?

Ich will irgendwann auch mir grob was in der Richtung bauen.
Wer lange krank ist, wird selbst zum Arzt

Lucan

  • Global Moderator
  • Gott des Forums
  • *****
  • Beiträge: 5360
Re: Lucans Schaumstoffungetüm
« Antwort #2 am: September 14, 2012, 18:00:04 »
Nee, Acryllfarbe mit Patex transparent versiegelt, das is mein Plan

Vaskur

  • Mitglied
  • Forenschmock
  • ***
  • Beiträge: 1587
  • actually is Jan P. 2.0
Re: Lucans Schaumstoffungetüm
« Antwort #3 am: September 14, 2012, 18:14:15 »
Sei damit bloß vorsichtig... Ich weiß nicht, wie Asfael das macht, aber ich habs draußen gemacht und das Zeug hat die Luftfeuchtigkeit reusgezogen und wurde trüb.. und als wäre das nicht genug, hat sich der ganze Schild auch noch komplett durchgewölbt, weil es sich zusammengezogen hat


"The blood makes us human... makes us more than human... makes us human no more..."


Lucan

  • Global Moderator
  • Gott des Forums
  • *****
  • Beiträge: 5360
Re: Lucans Schaumstoffungetüm
« Antwort #4 am: September 14, 2012, 18:18:54 »
Ich schätze das Problem kommt wenn die einzelnen Stücke zu groß sind und aus zu großen Flächen bestehen.

Wie man stellenweise auf den Fotos sieht ist aber eh schon die ganze Oberfläche mit Patex Classic verschmiert ^^

Ozar far Darhan

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 4669
  • Ehemals Sylon
Re: Lucans Schaumstoffungetüm
« Antwort #5 am: September 14, 2012, 18:19:37 »
Gefällt mir ;D

Hüter der Schriften von Zann
Wer Wind sät, wird Sturm ernten!

Skallgrim/Emek

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 3704
  • Linothorax Mensch
Re: Lucans Schaumstoffungetüm
« Antwort #6 am: September 14, 2012, 18:37:02 »
Du geile Sau ;)

Asfael / Kheresh

  • Mitglied
  • Champignon des Chaos
  • ***
  • Beiträge: 541
    • Larp- Monsterbau.de
Re: Lucans Schaumstoffungetüm
« Antwort #7 am: September 15, 2012, 10:09:35 »
Der Wahnsinn!
- rechnet zusammen: Torso, Schultern, Arme, Beintaschen- Bald! Bald!-
Diese "Lagentechnik" für die Verzierungen löst die großen Flächen sehr schön auf und bietet beim Bemalen die für die Patina-Ränder notwendigen Fugen- man kann es kaum erwarten!
Gerade bei Nurgle könnte man überlegen, noch feinere Ziselierungen anzubringen- neben vertieften Mustern und Runen könnte man mit window-colour-contour (schwarz; das Zeug, mit dem man die Trennlinien für Fensterbilder macht) erhöhte Linien aufbringen - bei mi z.B. die Chaossterne auf den Seitenschilden: http://upwaut.deviantart.com/#/d36j514 . Wenn die Linien trocken sind, eine Lage Pattex drüber- das fixiert sie sicher und läßt die Acrylfarbe halten.
Meine Seitenschilde sind Trefferzone- hat trotz jeder Menge impacts makellos gehalten.

Das mit dem verzogenen Schild tut mir so leid- ich hab versucht, mit einer Testreihe den "Verzieht-Sich" Effekt hervorzurufen, aber es ist nicht passiert. Keine Ahnung, was da los war. Ich versiegel mit Pattex Transparent und einem mittelteuren Pinsel (damit ich nicht dauernd Pinselhaare vom Werkstück pflücken muß), der aber nach der Session verloren ist- durchtrocknen lassen und wegwerfen. Pattex bei Zimmertemperatur dünn auftragen (notfalls später eine zweite Lage). Wenn der Kleber zu dick trocknet (z.B. in Fugen), übermalen und neu pattexen.
"Into the darkness he went. Into the flames of hell. With his head held high. And he smiled." (Warhammer- Predigttext; Wordbearers)

Lucan

  • Global Moderator
  • Gott des Forums
  • *****
  • Beiträge: 5360
Re: Lucans Schaumstoffungetüm
« Antwort #8 am: September 15, 2012, 18:53:05 »
Ahhh das wird keine Nurglerüstung, die wird wohl eher für einen ungeteilten Chaoskrieger. Als Farbkombination denke ich derzeit über schwarzbrüniert mit grünen Verzierungen nach... bin mir nicht sicher ob ich die Verzierungen in Gold bemalt bekomme ohne ein Vermögen für Pigmentierung auszugeben... mal schauen wenns soweit ist.

so ungefähr

« Letzte Änderung: September 15, 2012, 18:54:41 von Lucan »

Vaskur

  • Mitglied
  • Forenschmock
  • ***
  • Beiträge: 1587
  • actually is Jan P. 2.0
Re: Lucans Schaumstoffungetüm
« Antwort #9 am: September 15, 2012, 20:29:24 »
also mich erinnerts ja eher daran


"The blood makes us human... makes us more than human... makes us human no more..."


Asfael / Kheresh

  • Mitglied
  • Champignon des Chaos
  • ***
  • Beiträge: 541
    • Larp- Monsterbau.de
Re: Lucans Schaumstoffungetüm
« Antwort #10 am: September 16, 2012, 09:53:01 »
-schiebt Bilder rauf und runter-
YES! Wird spektakulär- und wird auch klappen.
Ich hätte gern eine dritte Farbe, hab es aber beim Bau nicht eingeplant- dazu hätten die später zu färbenden Einfassungen breiter sein müssen (bei Deiner kein Problem). Wenn ich meine jetzt vergolde, sieht das Ding aus wie ein verd. Chaos-Zebra!
https://picasaweb.google.com/111147367265202963853/DemoBilder?authkey=Gv1sRgCJ7T9eif0qjf-gE#5788678160972708066
« Letzte Änderung: September 16, 2012, 09:57:58 von asfael »
"Into the darkness he went. Into the flames of hell. With his head held high. And he smiled." (Warhammer- Predigttext; Wordbearers)

Lucan

  • Global Moderator
  • Gott des Forums
  • *****
  • Beiträge: 5360
Re: Lucans Schaumstoffungetüm
« Antwort #11 am: September 16, 2012, 10:36:13 »
das würd ich nicht machen, es sei denn du machst die übrigen metalteile ebenfalls noch rot, dann könntest du das gold reinnehmen. eine dritte farbe wäre auf jeden fall to mouch. aber ich denke komplett rot + gold würde richtig gut aussehen.

Asfael / Kheresh

  • Mitglied
  • Champignon des Chaos
  • ***
  • Beiträge: 541
    • Larp- Monsterbau.de
Re: Lucans Schaumstoffungetüm
« Antwort #12 am: September 16, 2012, 10:42:09 »
Werd an meiner wohl noch eine Weile weiter rumhühnern. Sich zu einem Farbschema durchzuringen, gehört für mich zum Schwierigsten beim Bau (ich sitz teil. verdammt lange vor Miniaturen, ohne auch nur einen Klecks Farbe aufzutragen).
Bin jedenfalls ziemlich gespannt, wie es bei Dir wird!
"Into the darkness he went. Into the flames of hell. With his head held high. And he smiled." (Warhammer- Predigttext; Wordbearers)

Lucan

  • Global Moderator
  • Gott des Forums
  • *****
  • Beiträge: 5360
Re: Lucans Schaumstoffungetüm
« Antwort #13 am: September 16, 2012, 11:04:23 »
Wenn dir das pure rot zu langweilig ist, wie wäre es wenn du auf die roten Teile mit einem etwas helleren rotton/orange verzerrte Gesichter aufmalst. Hast du das 5. Edition Regelbuch von WH40k? Das dicke Buch, nicht das Regelheftchen. Da wird eine Chaosarmee vorgestellt im Hobbyteil die so bemalt wurde. Fand ich eigentlich immer schon sehr geil. Falls du das Buch nicht hast und die Sache was für dich wäre kann ich die Seite mal einscannen.

Varghul

  • Mitglied
  • Champignon des Chaos
  • ***
  • Beiträge: 667
Re: Lucans Schaumstoffungetüm
« Antwort #14 am: September 16, 2012, 12:52:21 »
ich bin ja immernoch für Schwarz/Gold  ;D