Autor Thema: 3D Robe  (Gelesen 11658 mal)

Skallgrim/Emek

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 3704
  • Linothorax Mensch
Re: 3D Robe
« Antwort #15 am: Februar 13, 2014, 23:10:21 »
Mir kam gerade noch ne Idee.
Die Gesichter aus Schaumstoff machen und unter den Stoff kleben.
Wenn alles trocken ist kann man die ja etwas aushöhlen von hinten das sie relativ dünn werden.

Shikras/Vuulgrid

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 3430
  • Der Rabenvater
Re: 3D Robe
« Antwort #16 am: Februar 14, 2014, 08:19:45 »
Ist auch ne Idee ... müstte ich halt einige der Fratzen ausschaümen... müssen ja keine Ganzen köpfe sein.

Problem ist halt das du massig davon brauchst um es gut wirken zu lassen.

Der Ursfjord vergibt nicht.

ÉG RÍF YKKUR Í BITA!

Skallgrim/Emek

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 3704
  • Linothorax Mensch
Re: 3D Robe
« Antwort #17 am: Februar 14, 2014, 15:48:25 »
Musst ja nicht schäumen, kannst ja so aus Schaumstoff und Pattex bauen.

Shikras/Vuulgrid

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 3430
  • Der Rabenvater
Re: 3D Robe
« Antwort #18 am: Februar 14, 2014, 15:51:29 »
Einfache Formen - Klar
Naja hab doch alles an der Arbeit (Schaum und die Form) da kann ich mal in der Pause nen Muster machen

Der Ursfjord vergibt nicht.

ÉG RÍF YKKUR Í BITA!

Anceps Atracura

  • Forenschmock
  • ******
  • Beiträge: 1574
  • die Rabenhexe ... ich bin, wer und was ich bin.
Re: 3D Robe
« Antwort #19 am: Februar 14, 2014, 21:20:20 »
ähm, mein Kind hat ähnliches in der Schule mal versucht/gemacht:

Filz mit einem sehr schnell trocknenden Sekundenkleber und dann mit Lack drüber gehen, wenn der Kleber trocken ist.
Fürchte nicht das Dunkel selbst, sondern das, was darin lauert.

Tomop Bukh

Shikras/Vuulgrid

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 3430
  • Der Rabenvater
Re: 3D Robe
« Antwort #20 am: Februar 20, 2014, 09:33:37 »
Versuch Nr 2.
Schaumstoff und Zeuch :D

Ich habe mir extrem weiche Schädelfronten hergestellt und bissel in Form geschnitten.
Diese wurden dann mit Pattex (Schön Flexibel) auf den Stoff geklebt.
Nach dem trocknen habe ich weiteren Kleber aufgebracht um Struktur zu generieren.

Next Step:
-Kleinigkeiten ausbessern
-Stoff und Fell fetzen mit einkleben um die Struktur noch kranker zu gestalten
-Schädel/Kleber und Stoff Färben.
-Augen Einfügen und ggf Struktur weiter anpassen.
-Finish
-Stoff Used Look





Danach Folgt Versuch 3:
Gleiche Werkstoffe aber Schädel hinter dem Stoff.
So das sich das Muster abbildet aber der Stofflook bleibt.

Fazit aus 2 und 3:
Die Methode die Besser werde ich dann wohl auch bei der Robe von Shikras verwenden.

 
 
« Letzte Änderung: Februar 20, 2014, 10:11:45 von Shikras »

Der Ursfjord vergibt nicht.

ÉG RÍF YKKUR Í BITA!

MorAmroth

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 2508
  • Priester der Schatten
Re: 3D Robe
« Antwort #21 am: Februar 20, 2014, 12:40:59 »
Shikras, ich finde Deine Schädel auch total genial (und hätte gerne demnächst auch nochmal welche^^); aber, sei mir nicht böse, ich finde Du verwendest sie etwas zu inflationär.
Gerade bei der Robe fände ich unterschiedliche Gesichter sehr schön und auch wichtig und auch wenn ein Schädel darin sicher klasse ist, finde ich, mehr richtige Gesichter wären besser.
Die Übergäne müssten fließender sein, die wirken noch sehr hart und bisher noch nicht so, als würden die Gesichter aus dem Stoff kommen.
IT Kultführung Ungeteilter Kult
OT Kreatives Chaos

-I'm the universes darkest hand,
holding shadows, dust and sand;
the darkness behind every door,
the weaver of forgotten lore. -

Shikras/Vuulgrid

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 3430
  • Der Rabenvater
Re: 3D Robe
« Antwort #22 am: Februar 20, 2014, 13:13:21 »
Wird noch flüssiger durch weiteren Stoff.





Die Shikras Klamotte wird anders Mehr Tentakel / Rabenköpfe und Gesichter...
Klar Schädel werden auch drin sein.

Zur Inflation:
If finde nicht das ich (als nicht Khornit) diese zu stark benutze.
Ich nutze die mir leichteste Möglichkeit um Versuche zu fahren.
 Warum sollte ich mir ne Form basteln wenn ich schon eine habe.
BTW ist das nicht für Shikras selbst.
Und wenn wäre es auch kein Problem mMn, da es nach AoR massig vorlagen bibt mit Schädeln :D
(und als ehemaliger Morr Priester .... :P )

 

Der Ursfjord vergibt nicht.

ÉG RÍF YKKUR Í BITA!

Anceps Atracura

  • Forenschmock
  • ******
  • Beiträge: 1574
  • die Rabenhexe ... ich bin, wer und was ich bin.
Re: 3D Robe
« Antwort #23 am: Februar 20, 2014, 16:46:03 »
Sieht top aus! Jedoch würde ich von den Schädeln ausgehend doch Filz mit einbauen, das macht es organischer, denk ich  ;)
Fürchte nicht das Dunkel selbst, sondern das, was darin lauert.

Tomop Bukh

Skallgrim/Emek

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 3704
  • Linothorax Mensch
Re: 3D Robe
« Antwort #24 am: Februar 21, 2014, 16:38:21 »
Geiles Nurglesymbol was du da gemacht hast ;)
Hast du noch Verwendung für die Probestücke hinterher?
Weil das wäre ein ziemlich geiler Sacklappen für mich :)

Shikras/Vuulgrid

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 3430
  • Der Rabenvater
Re: 3D Robe
« Antwort #25 am: Februar 21, 2014, 17:02:46 »
Eigentlich geplant für meinen Tross Norse .... aber zur Not mach ich noch einen

Der Ursfjord vergibt nicht.

ÉG RÍF YKKUR Í BITA!

Skallgrim/Emek

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 3704
  • Linothorax Mensch
Re: 3D Robe
« Antwort #26 am: Februar 21, 2014, 17:07:17 »
Musst nicht extra neu machen, dachte nur bevor dus nicht brauchst nehm ichs.

Shikras/Vuulgrid

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 3430
  • Der Rabenvater
Re: 3D Robe
« Antwort #27 am: Februar 21, 2014, 19:37:45 »
Jetzt hab ich es schon für dich eingefärbt

Der Ursfjord vergibt nicht.

ÉG RÍF YKKUR Í BITA!

Skallgrim/Emek

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 3704
  • Linothorax Mensch
Re: 3D Robe
« Antwort #28 am: Februar 23, 2014, 22:25:41 »
Thanks man!

Shikras/Vuulgrid

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 3430
  • Der Rabenvater
Re: 3D Robe
« Antwort #29 am: Februar 24, 2014, 09:35:46 »
anbei die Bilder zu dem Nurgle Banner.




Der Ursfjord vergibt nicht.

ÉG RÍF YKKUR Í BITA!