Autor Thema: [Blutpack] Aqsh - Krieger des Khorne  (Gelesen 7209 mal)

Aqsh Blutschild

  • Mitglied
  • Chaosridder
  • ***
  • Beiträge: 307
[Blutpack] Aqsh - Krieger des Khorne
« am: Juni 03, 2014, 00:11:51 »
Also ich würde euch hier gerne zeigen wie ich den guten Aqsh für dieses Jahr EE aufpolieren werde / getan habe

diesen Post möchte ich gerne als Übersicht benutzen und wird nach und nach ergänzt. Einzelne Schritte poste ich Unten
Stand Crowd-Con 2015

Stand EE 2013
« Letzte Änderung: August 05, 2015, 22:56:27 von Asd »
Mfg Asd

Aqsh Blutschild

  • Mitglied
  • Chaosridder
  • ***
  • Beiträge: 307
Re: [Blutpack] Aqsh 2014
« Antwort #1 am: Juni 03, 2014, 00:42:13 »
Zunächst braucht der Gürtel eine Generalüberholung, die Erstürmung der Elben-Behausung hat der Gürtel nicht überlebt.
Altes Modell:


Ok, also ran ans Werk, der neue soll sein
- stabiler
- Schädelsymbolik soll übernommen werden
- weniger barbarig, es darf etwas nivea-voller sein (keine Ahnung wie man das schreibt :) )

Grundform rund, aus einer Bastelholzplatte mit etwa 1cm Dicke ausgesägt, Kanten gefeilt

Damit es Stabil genug ist und ich Erfahrung mit dem Material sammeln wollte, hab ichs mit rot eloxiertem Alu beschlagen, etwa 1,5mm Dicke. Das Brett ist in der mitte zersägt, damit es später gebogen werden kann.


dann eingespannt und mit dem Hammer fleißig die zuvor eingeschnittenen Ecken umgeklopft.


Wieso trägt Gadz nebenmir eigentlich Gehörschutz, egal weiterklopfen! Abschließend die Ecken aubgeschliffen und ein paar Zierkratzer in die Oberfläche reinschleifen


da die Alu-Stücke ausm Restecontainer sind, haben sie natürlich nicht das blutpack-rot. Also nochmal ordentlich mit Verdünnung reinigen und drüberlackieren. Hier hab ich auch gleich die Löcher für den schädel gebohrt.


soweit so gut... aber irgendwie ist das zu rot. plüschiges Fell darf ich nicht dran machen (danke gadz!) also was tun ... ? hmm da liegen noch mehr Alu-Rest-Stücke... warum nicht den Schädel einbetten? rann an die Blechschere!


Die Oberfläche ist viel zu glatt von dem Alu, Hammer her und Muster einkloppen! Wunderbar, mal sehen ob das beim Malen eine struktur lässt


So, dann aufnieten und abtönen (merke: Flächen die nach dem Nieten verdeckt sind VORHER abtönen *grml*)
Also beim Abtönen einfach kräftig schwarze Abtönfarbe drauf, etwas warten bis es antrocknet und dann mit einem feuchten Tuch kräftig abreiben, sodass je nach Bedarf der gewünschte Effekt eintritt.


aus ein paar Rüstleder-Reststücken von Gadz habe ich mir ein Gürtelband nähen lassen. Ich hab die Löcher mit der Lochzange vorgestochen und mein lieber Nähsklave hat mit gewachsten doppeltem faden die Stücke zusammengenäht.


Darunter soll ein Wappenlappen zieren. dafür habe ich ein Stück - ihr ahnt es sicher schon - Restleder das gerade frisch eingetroffen ist und zufällig rot war verwendet. Außerdem habe ich mal irgendwo ein 20x20cm Stück brünnierte Kette gekauft und Gadz hat noch so tolle Schuppen rumliegen. Also Ran ans Werk - Kette flechten


Als Hintergrund noch ein stück schwarzen Stoff, mit der Drahtbürste ausgefranst und mit paar tupfern Abtönfarbe gealtert


macht doch schon was her, oder ? aber irgendwie fehlt noch was... Im Forum legen die doch immer soviel wert auf Symbolik...!
Also gut - aus Leder hab ich das blutpack Logo ausgeschnitten, mit kupferfarbe bemalt und mit Pattex aufgeklebt. Das es länger hält und benutzter aussieht noch ein paar Nähte vom Nähsklaven einbringen lassen:



Was jetzt noch fehlt ist der komplett-zusammenbau und euer feedback dazu  :)
Wem die Bilder zu klein sind kann https://plus.google.com/photos/109443965892659341540/albums/6020454723442458577?authkey=CJXFkuaWn_C7uwE die originale bestaunen

-------------------------------------------------Edit 15.06.14----------------------------------------------
So hier der Final-Stand Gürtel

Ich wußte, dass es ein Grund hatte, warum ich in die Mitte keine Ringe gemacht habe! Der Abstand stimmt nicht, die würden komisch rausstehen. Ich hab jetzt eine Schnur druchgezogen und geknotet-geflochten.


und jetzt stelle ich fest, dass ich kein neues Gesamtbild gemacht habe... Auf jedenfall habe ich jetzt alles zusammen -getackert, -geschraubt und -genietet damit es hoffentlich für die Ewigkeit hält. Ist allerdings deutlich schwerer wie der alte...
« Letzte Änderung: Juni 15, 2014, 21:48:48 von Asd »
Mfg Asd

Aqsh Blutschild

  • Mitglied
  • Chaosridder
  • ***
  • Beiträge: 307
Re: [Blutpack] Aqsh 2014
« Antwort #2 am: Juni 03, 2014, 01:14:10 »
So weiteres Aktionsfeld ist der Helm... Auf dem Gruppenbild beim Drachenfest 2012 ist mir aufgefallen, dass ich der kleinste in der Gruppe bin. Darum hab ich da beschlossen mich etwas größer wirken zu lassen, als Mittel habe ich mir einen Khorne-Gefäligen Kopfschmuck ausgedacht.

hier mal die Entwicklung
Version 0,5 ;                           Version DF 2012;                             Version EE 2013


Den Schädel habe ich von meinen Arbeitskollegen geschenkt bekommen, als die rausgefunden habe, dass ich LARP spiele, die Haare sind reste von einem Islandschafffell


Damit das alles gut verbunden ist, habe ich die Augen mit schwarzem Stoff verdeckt und den Kopf mit Bauschaum ausgespritzt.


zur Befestigung am Helm habe ich ein paar Metallreste zusammengebogen und genietet


Bereits von Anfang an habe ich Höner am Helm vorgesehen, irgendwie bin ich da aber nicht vorwärts gekommen. Gadz hat als erste Versuche im Schaumstoffbau vor zwei Jahren mal ein paar Hörner gemacht, ich hab ich irgendwann mal gepatext und bemalt...
Im ersten Schritt habe ich die Hörner flächig mit Pattex bestrichen und trocknen lassen. Anschließend bin ich 2-3x mit Pattex&eingemischter Abtönfarbe drüber. Da das immerwieder mal Klümpchen gibt, erhällt man so eine natürliche Struktur.


zur besseren Stabilisierung habe ich im Befestigungsbereich Leder drumgeklebt und bemalt. Unten an den Hörnern habe ich zwei Metallscheiben geklebt, diese wiederum an den Helm vernietet. Die Naht, die Gadz nur durch pure Willenskraft genäht hat, ist eigentlich nur Zierde... macht das aber gut  :) 


Hier die großen Bilder https://plus.google.com/photos/109443965892659341540/albums/6020468953581900961?authkey=CMvFh8GDtIWwZw

Jetzt sind die Hörner endlich befestigt, die Abtönfarbe habe ich auch flächig abpliziert (aufm Bild noch nicht), jetzt fehlt nur noch die leichte Weitung im Mund-Nasenbereich die ich im anderen Thread beschrieben habe.
« Letzte Änderung: November 02, 2014, 23:46:40 von Asd »
Mfg Asd

Gryndal Styrkaarson

  • Administrator
  • Gott des Forums
  • *********
  • Beiträge: 3923
    • Horden des Chaos
Re: [Blutpack] Aqsh 2014
« Antwort #3 am: Juni 03, 2014, 08:09:56 »
Bei den Hörnern würde ich evtl noch mit unterschiedlichen Braumtönen drüber gehen, das sieht so grad irgendwie... unnatürlich und nach Plastik aus :)

Orga / Ansprechpartner Forum&Homepage

Shikras/Vuulgrid

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 3430
  • Der Rabenvater
Re: [Blutpack] Aqsh 2014
« Antwort #4 am: Juni 03, 2014, 08:20:56 »
Schon sehr geil.
Der neue Gürtel macht echt was her.

Der Ursfjord vergibt nicht.

ÉG RÍF YKKUR Í BITA!

Ozar far Darhan

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 4669
  • Ehemals Sylon
Re: [Blutpack] Aqsh 2014
« Antwort #5 am: Juni 03, 2014, 08:33:15 »
Uhh, ich mag's sehr ;)

Hüter der Schriften von Zann
Wer Wind sät, wird Sturm ernten!

Skallgrim/Emek

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 3704
  • Linothorax Mensch
Re: [Blutpack] Aqsh 2014
« Antwort #6 am: Juni 03, 2014, 08:42:55 »
ICh finde den neuen Gürtel auch klasse, einziger Kritikpunkt wäre das du die Schuppen in der mittleren Lochreihe noch miteinander verbinden solltest.

Aqsh Blutschild

  • Mitglied
  • Chaosridder
  • ***
  • Beiträge: 307
Re: [Blutpack] Aqsh 2014
« Antwort #7 am: Juni 03, 2014, 10:28:18 »
Die Hörner musst vielleicht mal in Live sehen, ich persönlich bin auf die Farbgebung sehr stolz! ist zwar mehr beim experimentieren passiert, als mit absicht aber die Musterung ist sehr nahe an echtem Horn.

hier mal ein Satz Bilder mit verschiedenen Lichteinstellungen


Hier die großen Bilder https://plus.google.com/photos/109443965892659341540/albums/6020468953581900961?authkey=CMvFh8GDtIWwZw
« Letzte Änderung: Juni 03, 2014, 10:35:45 von Asd »
Mfg Asd

Thoringsor Zoltar alias Croc

  • Forenschmock
  • ******
  • Beiträge: 1748
    • Larpwaffenbau und Con-Veranstaltungen
Re: [Blutpack] Aqsh 2014
« Antwort #8 am: Juni 04, 2014, 00:25:34 »
Weiß doch jeder, das die Cams und Bildschirmauflösungen und Farbfilter alle lügen, Bro!  ;D

Deinen Helmschädel, von deinem Kollegen, den mögen meine Skinke auch, die haben den im Terra. Ist von Reptipark und ist terrariendeko, von der stabilen Art. Kosten ca. 15-25Euro je nach Händler. Ist aber sehr cool.

Ansonsten bin ich echt erstaunt, wie super genial Du hier Um- und Weiterbauten vorgenommen hast. WOW!

Die Hörnerform selbst finde ich etwas sehr glatt für einen Khorniten. Aber gut, ist mal was Anderes.

Bin gespannt was noch kommt.


Tomop Bukh - Coach
Shieraki gori ha yeraan!

Aqsh Blutschild

  • Mitglied
  • Chaosridder
  • ***
  • Beiträge: 307
Re: [Blutpack] Aqsh 2014
« Antwort #9 am: Juni 13, 2014, 22:32:14 »
Also die Horn-Form kann nicht sooo schlecht sein, Games Workshop hat sie auch übernommen  ;)


den Schädel hab natürlich ich draufgesetzt aber die Höhrner sind so Original
Mfg Asd

Aqsh Blutschild

  • Mitglied
  • Chaosridder
  • ***
  • Beiträge: 307
Re: [Blutpack] Aqsh 2014
« Antwort #10 am: Juni 15, 2014, 21:45:24 »
 Um die eine der letzten Lücken auf dem Gambi zu Kaschieren habe ich mir Beintaschen gebaut:

Aus den euch schon bekannten rot-eloxierten Alu-Reststücken habe ich mir 6 Platten geschnitten. Mit einer Blechschere geht das erstaunlich einfach


Als nächster Schritt kommt die Form. Mittels einem Hammer mit runder Schlagfläche und Gadz´em Eisenbahn-Amboss habe ich mit ein paar tausend Hammerschlägen die Bleche rund gebogen. Ich sags euch - tragt Gehöhrschutz wenn ihr danach jemals nochmal die Stimme von Khorne hören wollt  ??? ! Die Biegung entsteht durch die Schläge alleine... die Rundung macht das Blech so stabil das es von Hand kaum nachträglich zu verbiegen ist.


Anschließend gehts ans bemalen. Doch zuvor wird die Oberfläche säuberlichts mit Stahlwolle aufgerauht und mit Lösungsmittel gereinigt. Anschließend gehts ans malen. Ich habe mit einem harten Pinsel Rillen in die Farbe gemacht, die ein bischen extra Struktur bringt. Tupfen geht aber auch gut.


So, um einen netten 3d-Effekt zu bekommen und das klappern bei der Bewegung zu dämpfen habe ich Leder mit Messing bemalt und Streifen für Streifen mit Pattex angeklebt. Zunächst halbseitig einpinseln und antrocknen lassen, dann aufkleben.


Wenn die erste Seite hält auf der Unterseite beide Seiten mit Kleber bestreichen und umlitzen.


Damit die Fläche nicht so eintönig rot ist, habe ich unser Blutpack-Zeichen aus leder ausgeschnitzt und aufgeklebt. Wie gehabt, beide Seiten mit Pattex bestreichen - trocknen lassen und andrücken


Na wunderbar - Sieht doch schon nicht schlecht aus! Hää ? -  was ruft der Gadz da wieder ? Ich soll nicht aussehen wie ein Glänze-Paladin... hmm - Achso die Abtönfarbe!


Zur Befestigung habe ich mir Lederstreifen geschnitten und mit einer Unterlagsscheibe das Leder an die Platten genietet. Oben ist eine Schlaufe, damit ich den Gürtel durchziehen kann.


Wie gehabt Bilder in Groß - Feedback erwünscht.
https://plus.google.com/photos/109443965892659341540/albums/6025238320698014817?authkey=CIPC5oaii6vPKA
« Letzte Änderung: Juni 15, 2014, 21:51:14 von Asd »
Mfg Asd

Xammit

  • Mitglied
  • Auserkrochener
  • ***
  • Beiträge: 876
  • Blutbürger mit Wuthunden!!!
Re: [Blutpack] Aqsh 2014
« Antwort #11 am: Juni 15, 2014, 22:22:27 »
fertiges Produkt gefällt sehr! =)

Würde dir aber noch empfelen die Beintaschen irgendwie am Gürtel festzmachen damit die nicht wegrutschen können ;)
"Er hat gesagt die Regeln sind, es gibt keine Regeln...!!!"

Aqsh Blutschild

  • Mitglied
  • Chaosridder
  • ***
  • Beiträge: 307
Re: [Blutpack] Aqsh 2014
« Antwort #12 am: Juni 15, 2014, 22:56:12 »
Ja, das werd ich auch. Muss ein neues gesamtbild machen, auch wegen dem neuen extra von Rhokas und Co.

Dann wirds auch fixiert
Mfg Asd

Gryndal Styrkaarson

  • Administrator
  • Gott des Forums
  • *********
  • Beiträge: 3923
    • Horden des Chaos
Re: [Blutpack] Aqsh 2014
« Antwort #13 am: Juni 16, 2014, 07:14:15 »
Sehr Cool :)

Orga / Ansprechpartner Forum&Homepage

Jengyr

  • Mitglied
  • Chaosridder
  • ***
  • Beiträge: 332
  • surprise subtext
Re: [Blutpack] Aqsh 2014
« Antwort #14 am: Juni 16, 2014, 10:04:35 »
^Sehr schön.
Auch cool dokumentiert.
Hier hört dich keiner schreien, Skaerhora
Deine Freunde sind schon alle tot!

Norse Plünder-theme.