Autor Thema: Junghexe sucht Lehrer  (Gelesen 1723 mal)

Rose-Linde

  • Kultist
  • *
  • Beiträge: 3
Junghexe sucht Lehrer
« am: Juni 26, 2019, 21:29:04 »
Hoi
Ich bin Rose Linde eine Hexenschülerin aus der Kesselgasse. (Die mit Schleier). Ich habe eine Frage an eure Hexen Schamanen Weise Frauen. Ich wollte fragen ob jemand von euch Lust hat und es mit ihrem/seinem Charakter verbinden kann mir eine Unterrichtsstunde zu geben.

Dieses Jahr wird es voraussichtlich in der Kesselgasse nur Zauberer und Rose geben. Sie hat bereits letztes Jahr von den Zauberern gehört dass sie teilweise auch an andere Universitäten gehen um sich weiter zu bilden und deswegen hatte sie die Idee sie könnte das ja auch machen an den Schreinen hat sie ganz verschiedene Hexen kennen gelernt und hofft nun auf neue Möglichkeiten und Verständnisse der Hexerei die sich ihr so eröffnen könnten und die sie voller Stolz Nelke Nachtfalter mitteilen könnte...

Lhurana

  • Mitglied
  • Champignon des Chaos
  • ***
  • Beiträge: 522
  • "....und wo ist schon wieder mein Wein?!"
Re: Junghexe sucht Lehrer
« Antwort #1 am: Juni 28, 2019, 10:20:10 »
ah die Blumenfee ;)

Hallöchen!

Ich kann hier nur für mich, aus meiner Sicht sprechen:
Als Druchii-Magierin/Hexe/als was man mich auch immer bezeichnen möchte, würde ich niemals meine Künste mit Menschen teilen, weil Menschen aus unserer Sicht weit unter uns stehen und nicht würdig sind :'D
Solltest du vor unserem Tor stehen und explizit nach mir verlangen, würde ich dich unsere Magie schlucken lassen, foltern und töten :'D Also effektiv lernen würdest du bei mir nix :'D

Ich kann mir auch nur schwer vorstellen, dass ein Chaot eine externe Schülerin aufnimmt, ohne sie dauerhaft zu korrumpieren und schaden zu wollen. Nach meiner Meinung, würdest du die Lehrstunden nicht ohne Macken verlassen können, oder als Schläfer in dein Lager zurückkehren. Wobei ich auch nicht weiß, wie toll das deine Kollegen fänden, wenn du Chaos-Rituale/Magie wirkst - aber vielleicht ist dir das auch bewusst.

Vielleicht meldet sich noch wer anderes dazu, aber ich kann dir da wenig Spiel bieten, auch wenn ich dich OT sehr gern mag <3

Liebe Grüße Anne (Windfee)

Coach: die Erben Naggaroths

Rose-Linde

  • Kultist
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Junghexe sucht Lehrer
« Antwort #2 am: Juni 28, 2019, 11:03:21 »
Hoi Anne,

Das ich vermutlich nicht oder nur mit Macken wieder raus kommen würde aus eurem Lager hab ich mir eigentlich gedacht. Ich glaube auch dass es für die Kesselgasse spannend sein könnte anschliessend mit diesem Problem um zu gehen. Aber ich hab mir leider auch gedacht dass es bei euren Chars selbst das schwierig sein wird zum vereinbaren. Aber ich hab gedacht probieren könnte ich es ja mal.
 ::)

Faudach

  • Global Moderator
  • Sklave des Forums
  • *****
  • Beiträge: 2263
  • Plotkoordinator
Re: Junghexe sucht Lehrer
« Antwort #3 am: Juli 05, 2019, 16:25:05 »
Die Tzeentch-Anhänger haben vielleicht Interesse. Aber es wird tatsächlich mehr um Korrumpierung als um Weitergabe von Macht gehen. Aber die bringen dich wahrscheinlich nicht um. Wohl eher die, zu denen sie dich zurückschicken. ;)
Wenn der Geduldsfaden nicht reißt, können die Ketten nicht gesprengt werden.

Ozar far Darhan

  • Mitglied
  • Gott des Forums
  • ***
  • Beiträge: 4667
  • Ehemals Sylon
Re: Junghexe sucht Lehrer
« Antwort #4 am: Juli 05, 2019, 22:59:36 »
Quatschen kann man ja miteinander ;D

Hüter der Schriften von Zann
Wer Wind sät, wird Sturm ernten!

Reznik

  • Mitglied
  • Chaosrhabarber
  • ***
  • Beiträge: 72
  • JUST DO IT
Re: Junghexe sucht Lehrer
« Antwort #5 am: Juli 05, 2019, 23:13:02 »
Komm vorbei und frag mal nach.

Je nach Kult passieren Dinge.

Unserer würde dich schon mal nicht umbringen, wahrscheinlich...