Autor Thema: Barbaren/Norse/Tzeentchklamotte  (Gelesen 1013 mal)

Fjalka

  • Global Moderator
  • Chaoskriecher
  • *****
  • Beiträge: 132
  • Federn erweitern den Horizont
Barbaren/Norse/Tzeentchklamotte
« am: Mai 12, 2020, 19:39:52 »
Hello ihr lieben :)


Da ich ja meinen Char für nächstes Jahr wechsel werde ich Fjalka nicht mehr bespielen - aber ich fänds schade wenn sie auf dem Dachboden für die nächsten 10 - 100 Jahre Winterschlaf hält - das hält nicht mal ein Ursfjorder werbär aus .-.

Ich dachte ich packe es erstmal hier rein bevor ich mir Facebook antu, außerdem wärs schön wenn die Klamotte der HDC erhalten bleibt.

Also falls ihr wen kennt der wen kennt der ne Chaosbarbaren Klamotten zum erweitern sucht geb ich gern meinen Kontakt raus

dann werd ich auch Bilder von allen Einzelteilen machen etc. und genaueres abmessen


ABER ich möchte wenn dann nur die ganze Klamotte abgeben - da mir ein Einzelverkauf von Teilen zu umständlich ist.

Die Klamotte is quasi unisex - bis auf das Mieder (aber das könnte man gut umnähen)

ich bin 1,80 und breit gebaut (Brudääär - äh Bärenbruder halt) aber viele Teile der Klamotte sind eigentlich durch Schnürung und Schnallen etc. gut anpassbar (wurden schon von schmäleren Personen getragen) - bis auf die Armstulpen - die sind nicht verstellbar und meine Unterarme recht schlank - sprich die sind tricky

vom Kragen bis zur Schuhabtarnung ist quasi alles dabei (Bis auf ein paar Teile (und alle Waffen) die für den neune Char herhalten musste) :)


Die Klamotte wiegt zwischen 20 und 25 kg - weil viel Leder und co. Also nicht wirklich was für Leute die was leichtes suchen (was nciht heißt dass man sich darin Todschwitzt - da war ich irgendwie KLUK )


hab mal ein zwei Bilder abgehangen


https://www.dropbox.com/sh/rkk55s0hegyglfc/AACZbfP2eBzVZqveaUC0BmdJa?dl=0



Also ich würde mich freuen wenn jmd ihr ein neues Zuhause schenkt und sie für einen neuen Char (oder mehrere ) umbauen möchte :)

Aber da viel Herzblut und vor allem auch viel Zeit drin steckt verschenk ich sie nicht - also das sollte demjenigen klar sein der Interesse hat
(andererseits ist es ne fertige Klamotte mit allerlei Zeug die auf jeden Chaosgott umgemodelt werden kann (da nicht viel blau dran ist) also würde es sich für denjenigen sicher lohnen) Oder falls jmd nen Ork bauen möchte wäre das mit der Klamotte tatsächlich auch schnell umzusetzten - wär aber schade um die mehreren stunden chaosstern stickereien (appropo - bis auf ein Teil ist an der klamotte nichts gemalt sondern alles an symbolik etc gestickt - und es sind ca. 500 (ode rauhc mehr wer weiß) Holzperlen verbaut)



okay viel Gelaber. sry  :D



Herz aller liebst - bleibt gesund

Bella :D


PS.: Da es sich um einen Ursfjorer Bären handelt könnte die Klamotte nach Lederfett riechen :D allerdings nicht so schlimm wie die von Reznik - und sie trieft auch nicht :DD
Bewerberorga

Helstrym/Hrafnar

  • Global Moderator
  • Forenschmock
  • *****
  • Beiträge: 1722
  • Ich habe recht.
Re: Barbaren/Norse/Tzeentchklamotte
« Antwort #1 am: Mai 12, 2020, 20:58:09 »
Also wir würden die per se nehmen, aber ist halt echt schwer, da nen angemessenen Preis einzuschätzen. Meldeste dich mal Whatsapp (Ich hatte vor kurzem Handy-exitus und deine Nummer nicht mehr :D)?
Seh das ähnlich wie Hrafnar:
Bewerberorga